StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Jubelstadt. Do Feb 10, 2011 4:39 pm

Die Stadt Jubelstadt.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Sep 08, 2011 3:24 am

cf: Route 218 (Jubelstadt)

Jubelstadt war einfach riesig und überwältigte Emmaline, doch Fleetburg stand sowieso an der Spitze der schönsten Städte hier in Sinnoh. Nun gut, bis jetzt jedenfalls, es gab ja noch zwahlreiche andere Städte, die sie noch niemals gesehen hatte, was sie nun nachholen würde. Im gemächlichen Gang durchquerte sie die Stadt, beäufte neugierig ein paar Gebäude, blieb aber niemals stehen. "Route 203..Route 203..", murmelte sie imemr wieder vor sich hin, dankte gedanklich ihrem guten Gedächtnis, sodass sie nicht ständig nachsehen musste, wohin sie denn als Nächstes gehen musste. Wieder schulterte Emmaline ihre Tasche um, dann entdeckte sie die Route 203 und beschnleunigte noch einmal ein wenig.

tbc: Route 203
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Sep 24, 2011 2:29 am

cf: Route 202

Connor kam mit Staralili im Arm und den anderen in Jubelstadt an. Er rannte Irrenlos umher auf der Suche nach einem Pokemon Center. Er fluchte ständig vor sich hin da die Satdt so groß war und er einfach kein PokeCenter fand. Doch als er weiter Gerade aus rannte sah er schon das rote Dach und lächelte "Also die solten so ein Center schon so hinbauen das man es direkt sieht.." murmelte er vor sich hin während sein Panflam auf der Schulte lächte. Verschnauft stand er vor den Türen des Centers und sah sich schnell nach Sam und Revyn um. Und kurz darauf verschwand er auch im Pokemon Center..

tbc: Pokemon Center
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Mo Sep 26, 2011 7:30 am

cf. Route 202

Revyn war Connor schnell gefolgt, hatte dabei aber auch einen Blick auf Sam gehabt.Doch dieser kleine Junge war nicht Revyns größtes Problem. Chelast merkte das ihn etwas anderes bedrückte und zog an seinem Hosenbein.
Was denn Chelast? murmelte er und das leine Pflanzenpokemon sah ihn mit ruhigen Augen an. Ist schon okay komm schnell, folgen wir Connor. flüsterte er und verschwand in Richtung PokemonCenter. Doch kurz vorher hielt er inne und verharrte vor der Türe. Ich werde besser nicht mitgehen.... Es gibt etwas anderes was ich noch machen möchte...Ich muss nochmal zurück nach Sandgemme.. Revyn zog schnell ein Stück papier und kritzelte eine nachricht darauf. Dieses gab er CHelast und deutet ihm es Connor zu geben. Chelast wusste von anfang an was sein Trainer vorhatte und nickte ihm aufmunternd zu. Dann verschwand Revyn wieder Richtung sandgemme und CHelast betrat das pokemoncenter.

tbc. Pokemoncenter (chelast)
tbc. Sandgemme (Revyn)
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Di Sep 27, 2011 9:52 pm

cf. Sandgemme

Revyn kam völlig außer Atem wieder in Jubelstadt an. Er stützte die Hände auf die Knie und keuchte. Dann hörte er von weitem den Ruf von Chelast und sprintete noch schnell zurück zum Pokecenter. Angekommen traten Sam und Connor gerade hinaus und winkten ihn freundlich zu. Beide hatten ein Grinsen auf dem Gesicht. Revyn wusste,dass sie es wussten. Trotzdem entschuldigte er sich. Hey Leute. Tut mir leid das ich einfach abgehauen bin aber wie ich sehe hat Chelast euch die Nachricht gebracht. Chelast hüpfte freudig umseinen Trainer herum. Es freute sich ihn wiederzusehen. Chelast^^. Revyn ging in die Knie und streichelte es. Dann hüpfte es auf seine Schulter und klammerte sich fest. Wie geht es Staralili? fragte Revyn. Ihn interessierte es ob er mit seiner Elektroattackentheorie rechtbehalten hatte. Außerdem wollte er sich überden Zustand desKleinen erkundigen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Mi Sep 28, 2011 4:28 am

cf: Pokemon Center

Connor wunderte sich das das mit Barschwar so
schnell ging aber irgendwie ging an diesem Tag schon alles etwas
schneller. Auf die Frage wie es Straralili ging konnte er sich kein
Grinsen verkneifen "Staralili geht es schon besser..Du hattest recht eine Elektro Theorie..aber es war nichts schlimmes." Dann sah er zu dem Pokemon das er im Arm hielt. "Hey Staralili..würdest du gerne mit uns mittkommen?" Das Pokemon, auch wenn es den Trainer erst seit ein paar Minuten kannte stimmte dem fröhlich zu "Staaaraaa!" Connor und Panflam freuten sich. "Suuper!"
Er zückte einen PokeBall und stubste das Pokemon vorsichtig damit an.
Nach einigen Blinken bekam er dann das Zeichen das, das Pokemo gefangen
wurde. Aber er lies es in seinem Ball das es sich noch etwas ausruhen
könnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Okt 21, 2011 9:17 am

First Post

Videl hatte über einige Leute erfahren, dass es in Sinnoh in letzter Zeit häufiger zu Pokemon Misshandlungen gekommen war. Weshalb sie sich dazu entschloss, in ihr Heimatland zurückzugehen. Die junge Dame war schon einige Zeit in Sinnoh angekommen und bestaunte gemeinsam mit ihrem Partner Magnayen die tollen Gebäude in Jubelstadt. Videl sah eine Bank und lief drauf zu, ihr Pokemon folgte ihr dabei stets. Nachdem sie sich hingesetzt hatte um sie die Beine ein wenig auszuruhen entdeckte sie auf der anderen Seite ein kleines Café, das sie kurz darauf auch gleich aufsuchte. Als sie sich nach kurzer Zeit an einen freien Tisch gesetzt hatte, kam auch schon eine Bedienung zu ihr "Guten Tag, was darf ich ihnen bringen?" fragte eine junge Frau. Videl sah zu ihr auf "Einen Capuchino bitte." antwortete sie mit einem schwachen lächeln. "Kommt sofort!" Gab die junge Frau bescheid und verabschiedete sich. Inzwischen beobachtete sie einen jungen Trainer, der scheinbar gerade sein erstes Pokemon bekommen hatte. Es war ein Panflam. Videl beobachtete ihn ganz genau, ob er nicht irgendwelche Fehler macht. Doch ehe sie sich richtig in Gedanken vergraben konnte, kam schon ihre Bestellung. Die Bedienung stellte das Getränk auf den Tisch und verabschiedete sich erneut. Bevor sie jedoch anfangen wollte, nahm sie ihren 2. Pokeball und rief ihr Riolu aus seinem Ball. "So, ihr habt bestimmt Hunger oder?" Beide Pokemon bestätigten dies und lächelten. Die schwarz Haarige nahm eine Box aus ihrer Tasche, in der noch Pokemon Futter drinnen war und gab es ihren Pokemon zu essen. Anschlißend lehnte sie sich zurück und genoss ihren Capuchino.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Okt 21, 2011 10:59 pm

Cf Route 204

Ein wenig erschöpft kamen Nessi und Plinfa am Eingang von Jubelstadt an. Doch als sie sich umsahen war die ganze Erschöpfung sofort vergessen. Noch nie in ihrem Leben hatte Nessi eine so große Stadt mit so riesigen Gebäuden gesehen. Sie hatte ja viele Geschichten gehört aber das es so riesig war... Unglaublich. Ohne sich Gedanken zu machen wo sie hin lief, rannte Nessi schon los. Überall sah sie Trainee mit Pokemon die sie noch nie gesehen hatten. Nessi kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Es gab riesige Firmen Gebäude, Cafes in denen sich Trainer mit ihren Pokemon entspannten und so vieles mehr!
Als sie an einem Pokemon Center vorbei lief blieb sie stehen und sah ihr Plinfa an. Es war geschwächt, also beschloss sie das Poke Center zu besuchen.

>> Poke Center
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Okt 21, 2011 11:15 pm

Cf Pokemon Center

Grinsend Verliesen die drei das Pokemon Center wieder. Als sie weiter die Stadt erkundeten spürte Nessi plötzlich einen Ruck an ihren Haaren und sie schrie auf. Tatsächlich war es aber nur Plinfa, welches sich einen Spaß erlaubt hatte und an ihren Haaren hochgeklettert war. Diese Gefahr besteht bei langen Haaren immer. Irgendwann blieb das Team stehen und sah sich um. Wir sollten uns langsam einen Platz zum schlafen suchen... Vielleicht in dem Pokemon Center wo wir eben waren! meinte Nessi mit Blick in den Hinmel. Sie gingen also los um. Leider hatten sie nach einer halben Stunde immernoch nicht ihr Ziel erreicht und das junge Mädchen sah sich ein bisschen überfordert um. Was mache ich denn jetzt? Ich habe mich verlaufen! Mist! Mit Blick auf ihre erschöpften Pokemon beschloss sie das die beiden sich erst mal in ihrem Ball ausruhen könnten. Gesagt getan. Nun lief sie alleine durch die Stadt und lies sich irgendwann erschöpft in einem kleinem Cafe nieder. Sie hatte keine Ahnung wo sie war und es wurde bald dunkel. Vielleicht sollte sie jemanden fragen? Zielstrebig lief sie auf eine junge Frau mit langen dunklen Haaren zu, welche ihre Umgebung sehr genau musterte.
Äh entschuldigung? Können sie mir vielleicht sagen wo ich das Pokemon Center finde? Ich glaube ich habe mich verlaufen...!
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 9:50 am

Als Videl weiter ihren Chapuchino genoss bemerkte sie wie plötzlich ein junges Mädchen auf sie zu gelaufen kam. Mit starrem Blick sah sie das Mädchen über den Tassenrand an und wartete auf ihre Bitte, oder was auch immer sie von ihr wollte. Videl setze die Tasse wieder auf den Tisch und faltete die Hände zusammen. Nachdem das Mädchen ihr dann ihr Problem schilderte, sah Videl das Mädchen etwas verwirrt an. Denn immerhin sah sie nicht auch, wie eine die aus Jubelstadt kommt, auch wenn sie sich recht gut in der Stadt auskannte. Die junge Dame fand das Mädchen interessant, denn immerhin ist sie genau auf Sie zugelaufen und hat sie gefragt, obwohl so viele Menschen um sie herum waren. Doch eiskalt wie sie war lies sie sich nicht anmerken. "Seh ich aus wie ne Auskunft oder was?!" schnaubte Videl dem Mädchen entgegen. Anschließend musterte sie das Mädchen von oben bis unten und sah nach links "Die Straße hier lang und dann rechts." Sagte sie gleichgültig und fuhr mit ihrem Finger durch den Henkel der Tasse und genoss einen weiteren Schluck ihres Getränks ohne weiter das Mädchen zu beachten..
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 8:48 pm

Die Frau die Nessi gefragt hatte nahm sich Zeit mit ihrer Antwort und musterte das Mädchen von oben bis unten. Nachdem Nessi ihre Antwort erhalten hatte, wendete sich die Frau wieder ab. Für sie schien die Sache jetzt erledigt. Nessi wollte sich gerade bedanken und los gehen als ihr die Zwei Pokemon auffielen die unter dem Tisch lagen. Das eine war ein Magnayen, das wusste Nessi aus Erzählungen auch wenn sie noch nie eins gesehen hatte, aber das andere war ihr unbekannt. Neugierig musterte sie die beiden, und fragte sich ob es wohl unhöfflich sei ihren Pokedex zu zücken. Es wäre wohl zu einfach gewesen jetzt zu gehen und die nerven der fremden Frau nicht zu strapazieren, aber dafür war Nessi zu wissbegierig. Sie kniete sich hin um mit den beiden Pokemon auf einer Höhe zu sein und blickte ihnen in die Augen. Als das Magnayen plötzlich einen leisen knurr laut von sich gab kippte sie erschrocken fast hinten um, konnte sich aber gerade noch abfangen. Nun war die fremde Frau wieder aufmerksam geworden und blickte sie erstaunt an. Nessi stand schnell auf, klopfte sich die Hose ab und trat verlegen von einem Bein auf das andere. "Tut mir leid wenn ich sie störe, aber ich war so neugierig als ich Ihre Pokemon gesehen habe. Wissen Sie ich bin noch nicht lange auf reisen und kenne daher noch nicht so viele verschiedene Poke..."
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 9:37 pm

Mit einem Huster unterbrach Videl das Mädchen und sah ihr in die Augen. "Magnayen und Riolu" sagte die kühl mit hartem Blick. Anschließend sah sie runter zu ihren Pokemon und es zauberte sich ein lächeln auf ihre Lippen. Dann sah sie wieder das Mädchen an "Eine Anfängerin also..soso." Erneut setzte sie die Tasse auf den Tisch und fuhr sich mit der Hand durchs Haar. "wies aussieht musst du noch eine Menge über Pokemon und die Welt lernen. Und auch das die Dinge nicht immer so kommen, wie man es sich vorstellt.." Doch ab da wollte Videl nicht weiter drauf eingehen und das Mädchen beunruhigen. Auch wenn es sie nicht wirklich interessierte, wollte sie nicht gemein zu dem Mädchen sein und sah sie erneut an. "Welches Pokemon?" fragte sie die blau Haarige. Welche sie jedoch nur verwirrt ansah. "Zeig mir dein Pokemon, welches dein anfangs Pokemon ist.." sagte sie und nahm erneut einen Schluck ihres Getränks..
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 10:01 pm

Gespannt lauschte Nessi der fremden. Auf ihre bitte hin nahm sie ihre Pokebälle und lies ihre Pokemon heraus. "Plinfa war mein erstes Pokemon. Dieses Sheinux habe ich auf dem Weg hier nach Jubelstadt gefangen." Wärend sie das sagte betrachtete Nessi ihre Pokemon zärtlich. Dann beugte sie sich herunter, So das ihr Plinfa auf ihre Schulter klettern konnte. "Meine Pokemon würden zwar nie gegen deine ankommen, allein wegen der Tatsache das ich sie noch nicht lange zu meinem Team gehören, aber trotzdem sind sie meine besten Freunde." Nessi grinste die fremde Frau an. Sie war ihr zwar ein wenig unheimlich, was ihre Sprache und Wortwahl anging, aber Nessi wäre nicht Nessi wenn sie das stören würde. Ihr Blick huschte wieder zu Riolu und Magnayen. Wirklich eindrucksvolle Pokemon... "Bist du schon lange auf reisen?"
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 10:35 pm

Videl betrachtete die Pokemon des Mädchen und bemerkte das sie glücklich waren. Auch wenn das Sheinux ein wenig ängstlich ihrem Magnayen gegenübersah wusste sie das es keinen Grund gab dem Mädchen ihre Pokemon wegzunehmen und sie daruch zu retten. "Wie kommst du dazu so was zu sagen?!" sagte Videl in einem etwas aggressiven Ton. "Wenn du jetzt schon so was sagst, das du keine Chance hättest dann wirst du nie das Zeug zu einer richtigen Pokemon Trainerin haben! Denn wer nicht an dein Team glaubt, hast du schon verloren. Und außerdem kommt es nicht auf die Stärke des Pokemon an, sondern auf das Verhältnis zwischen Pokemon und Trainer und so wie sie zusammenarbeiten." Sie schüttelte den Kopf und trank anschließend den letzten Schluck, der in ihrer Tasse war. "Und zu deiner Frage; ich bin schon lange eine 'Pokemon Trainerin' und glaub mir..da erlebt man so einiges" Das sagte sie in einem etwas frechem Ton und grinste dabei. Inzwischen hatten Magnayen und Riolu auch ihr Futter aufgefressen und Videl hatte schon den Gedanken im Kopf jetzt weiter zu gehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 10:46 pm

Nessi zuckte unter dem aggressiven Tonfall der schwarz haarigen zusammen, nahm es sich aber nicht so zu Herzen. Wahrscheinlich hast du recht. Ich muss wohl noch mehr an mir arbeiten!" So wie es sich anhört hat sie wirklich viel Erfahrung. Was sie wohl als nächstes vor hat? "Warst du schon in ganz Sinnoh? Und darf ich fragen wo du als nächstes hinziehst? Hast du schon Orden gesammelt oder machst du das nicht?" Langsam fand Nessi gefallen an der Unterhaltung mit der fremden und fragte sie aus. Sie hatte da Gefühl das sie von ihr viel lernen könnte und strahlte sie wiesbegierig an. Typisch Nessi verdrängte sie den Gedanken das sie die fremde damit nerven könnte. Plötzlich fiel ihr noch etwas ein. "Sag mal... Wie heißt du eigentlich?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 11:06 pm

Nach der langen fahrt war Hotaru entlich in Jubelstadt angekommen. Kaum war sie ausgestiegen aus dem fahrzeug kammen fiffyen, fritzelblitz, hydropi und fukano aus ihren pokebällen. Sie spielten und rannten in die innenstadt. Die schwarzhaarige bedankte sich hecktisch und rannte ihen pokemon hinter her. Doch dann rannten die pokemon in ein cafe und rannten über stühle, bänke und tische. Der tisch an dem eine schwarzhaarige frau saß und ein blauhaariges mädchen stand kippte um und die pokemon purzelten lachend gegen ein riolu und ein Magnayen. Hotaru entschuldigte sich bei den beiden fremden und versuchte sas gewirr aus den sechs pokemon ihre zu entdecken.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 11:13 pm

Wärend Nessi auf eine Antwort wartete ging plötzlich alles ganz schnell. 4 Pokemon kamen auf sie zu gerannt und stießen den Tisch um. Ein dunkelhaariges Mädchen rannte ihnen hinterher und entschuldigte sich hektisch. Total überrumpelt stand Nessi da und beobachtete das geschehen. Die schwarzhaarige fremde Frau blieb ruhig sitzen und beobachtete das Mädchen was eben gekommen war. Nachdem sie es geschafft hatte ihre vier Pokemon wieder zu beruhigen entschuldigte sie sich pausenlos und stellte den Tisch wieder hin. Nessi konnte sich ein grinsen uber die ganze Situation einfach nicht verkneifen. Ihre Pokemon waren ruhig geblieben, nur Sheinux war ein wenig verwirrt im kreis gelaufen. Auch riolu und Magnayen saßen ruhig neben ihrer Trainerin. Diese stand gerade ziemlich entnervt auf.
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 11:31 pm

Sowas hasste Videl; Fragen über Fragen ohne Pause, aber sie wollte nicht so sein und beantwortete ihre Fragen kurz und Knapp. "Mein Name ist Videl, ich bin Pokemon Koordinatorin und bin aus privaten Gründen zurück nach Sinnoh gekommen, und du?" Ehe sie eine Antwort von dem Mädchen erhielt, kamen schon eine Gruppe von Pokemon auf sie zugerannt und das sah nach ärger aus. Nachdem der Tisch umgekippt war und die die Pokemon gegen Videls Pokemon knallten äußerte Videl nur einen Seufzer. Anders als ihre Pokemon; Riolu versteckte sich hinter Magnayen das die anderen Pokemon knurrend gegenüberstand. Als dann ein Mädchen angerannt kam und die ganze Situation zu klären versuchte hielt sich Videl die Stirn "Oh man wo bin ich da nur schon wieder hineingeraten.." dachte sie sich und stellte sich vor Magnayen hin. "Hast du denn noch Nichtmal deine eigenen Pokemon im Griff?!" sagte sie streng und sah auf den Boden und sah das die Tasse, aus der sie getrunken hatte, zerbrochen war. Erneut schüttelte sie den Kopf und entfernte sich von der Gruppe und ging in das Café. Inzwischen war alle Aufmerksamkeit auf die beiden Mädchen da vorne gerichtet. Als sie dann an den Tressen angekommen war, sah sie die Bedienung an "Es tut mir leid, ich werde die Tasse selbst verständlich mit bezahlen." Die Bedienung sah sie verwundert an "Ach was, das müssen sie nicht. Ich habe von hier aus beobachtet, was geschehen war und ich weiß, dass es ein Unfall war." Videl lächelte und bezahlte ihr Getränk und Trinkgeld. Und ging wieder nach draußen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 11:45 pm

Nachdem die schwarz haarige gegangen war standen die zwei Mädchen alleine da. Die dunkelhaarige hatte inzwischen ihre Pokemon in Griff, und es schien ihr aufrichtig Leid zu tun. "Hey ist doch cniht so schlimm! Ist ja nichts passiert." meinte Nessi schnell, dann sah sie zu Videl die gerade wieder aus dem Café trat. "Ich hieße Nessi! Und ich habe mir vorgenommen alle 8 Orden zu sammeln!" Mittlerweile standen sie an der Straße. Videl war drauf und dran einfach mit ihren POkemon abzuhauen, während das dunkelhaarige Mädchen hinter ihnen stand. "Wo gehts du denn jetzt hin? Vielleicht haben wir ja den gleichen weg!" fragte Nessi noch schnell bevor Videl wirklich gehen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 22, 2011 11:52 pm

Hotaru rief drei von ihren pokemon zurück nur fukano blieb draußen. dann wurde ich leicht rot und ließ leicht den kopf hängen. Dann ging ich dem blauhaarigen mädchen hinterher und fragte sie kurz: "könnten sie mir kurz sagen in welcher stadt die nächste arena ist, ich will nähmlich die arenen in sinnoh herausfordern." dann sah ich u der frau hin und neigte mich nochmal entschuldigend mein haupt. entschuldigung für den tumult von gerade, ich bin gerade erst aus der hoenn-region angekommen. die langefahrt hat ziemlich geschlaucht und meine pokemon sind noch ziemlich jung, edas sie jeden moment ausnutzen um zu spielen."
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 12:26 am

Die kleine blau Haarige war Videl eigentlich recht Sympatisch doch sie wollte nur noch weg von hier denn sie lebte nicht gerne in großer Aufmerksamkeit. Doch ehe sie weggehen konnte, wurde sie von dem Mädchen zu sich gerufen. Widerwillig ging sie wieder zu den beiden Mädchen, von denen sich die dunkel Haarige nochmals entschuldigte. "Jaja schon vergessen.." murmelte sie und musterte sie von oben bis unten. Anschließend bemerkte sie das Fukano das stolz neben ihr stand und staunte über seine Anmutigkeit. Augenblicklich kam ihr der Gedanke ihr das Pokemon zu entwenden, doch dazu sah es zu glücklich aus. "Mein Ziel ist Elyses..meine Heimatstadt. Sprich, mein nächstes Ziel ist Erzelingen sein, wo nebenbei bemerkt auch die nächste Arena liegt, falls es eine von euch interessieren würde." Ohne ein weiteres Wort lief Videl los, gefolgt von ihrem Pokemon.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 1:43 am

Hotaru sah zu den Pokemon der schwarzhaarigen frau und sprach: "Darf ich dich um einen 2vs2 bitten?" fragte das zirliche mädchen und läcelte freundlich. Dann sah sie einen platz der gut dafür geeignet war. kmit tänzelnden bewegungen trat das jungemädchen von den beiden weg. Mit einer drehbewegung stand sie vor videl. Mit einem freundlichen lächeln wartete sie dadrauf ob die frau ihre herausforderung annahm oder nicht.
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 1:53 am

Videl bemerkte erst eine Zeit später das das Mädchen sie gerade herrausgefordert hatte "Huh?" Videl sah den Mädchen das ihr gegenüberstand in die Augen "Wie kommt die jetzt dazu mich herraus zufordern?" fragte sich sich und lächelte gleichzeitig. "Na schön!" rief sie zu ihr rüber, und ihre Pokemon verstanden sofort was los war. Riolu und Magnayen liefen elegant vor Videl hin und stellten sich vor sie hin. Videl verschloss die Arme vor der Brust und wartete auf die Wahl ihrer Gegnerin.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 2:16 am

Erstaunt beobachtete Nessi wie sich die Begegnug entwickelte. Nun würde sie einen Kampf beobachten dürfen! Einen richtigen! Aufgeregt rief sie ihre beiden Pokemon zu sich. Jetzt müsst ihr gut aufpassen! Das könnte uns allen drei lehrreich sein! flüsterte sie und lies sich auf einer Bank nieder von der aus man alles beobachten konnte. Wärend sie darauf wartete was geschehen würde viel ihr die Antwort von Videl ein. Sie wollte nach Erzlingen. Dies war der Ort den auch Nessi für ihren ersten Orden besuchen müsste. Vielleicht kann ich mit ihr zusammen reisen! Bestimmt kann ich viel von ihr lernen! während ihr dieser Gedanke durch den Kopf schoss lies eine Kalte Briese ihre Haare umher wirbeln. Sie bekam Gänsehaut und lief zur aufwärmung ein wenig im Kreis.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 2:52 am

Hotaru griff mit der linkenhand in die rocktasche und rief: "Los mein tropius und hydropi. Kommt raus."
Zein großes tropius und ein kleines Hydropi erscheint. "Hyu..." Tro.." gaben die beiden pokemon von sich und stelten sich kampfbereit hin.
"dann lass uns mal anfangen." sagte hotaru und lächelte.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Jubelstadt.

Nach oben Nach unten

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Jubelstadt
-