StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 3:11 am

Und so hatte der Kampf begonnen. "Los geht..Magnayen, Eisenscheif auf Tropius, und du Riolu Kraftwelle auf Hydropi!" Magnayen rannte mit einer hohen Geschwindigkeit auf Tropius zu und während dessen fing sein Schweif an zu glänzen. Genauso wie Magnayen machte sich auch Riolu bereit das gegnerische Pokemon anzugreifen. Seine Pfote fing seltsam an zu leuchten und das kleine Pokemon rannte aus das Wasser Pokemon zu. Mit dem sicherem Ziel das Pokemon auch zu treffen. Ziel genau rannte es mit ausgestreckter Pfote auf es zu.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 3:30 am

Als Nessi hörte das der Kampf begonnen hatte setzte sie sich schnell auf den Hosenboden um ja nichts zu verpassen. Vor lauter Spannung vergaß sie sogar die Kälte. Auch Plinfa und Sheinux beobachtete die 4 Pokemon genau. Videl hatte Magnayen und Riolu gerade los geschickt. Gespannt wartete das unerfahrene Mädchen darauf was passieren würde. Sie beschloss sich alles genau einzuprägen und aus dem Kampf zu lernen. Mittlerweile hatte sich ein Kreis aus Schaulustigen um die beiden Kämpfer gestellt die, genau wie Nessi, alles beobachteten.
Allerdings schienen die beiden Kontrahenten das gar nicht zu bemerken, so konzentriert waren sie.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 4:39 am

Rioko schaute zu Magnayen was auf hotarus pokemon zu rannte.
"Tropius los flieg hoch und dann Rasierblatt auf Magnayen. Hydropi setzt lehmschelle und dann aquaknarre ein." Befahl das schwarzhaarige mädchen und schon feuerte Tropius rassierscharfe Blätter auf Magnayen und wich gekonnt dem eisenschweif aus. Hydropi wartete bis riolu nah genug war um die Attackenkombo effecktiver zu machen damit riolu einen geringen halt auf dem boden hat.
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. So Okt 23, 2011 5:39 am

Verwirrt sah Videl die Pokemon der Gegnerin an "Dafür das sie eine 'Anfängerin' ist ist sie den Attacken meiner Pokemon ziemlich schnell ausgewichen.." murmelte sie vor sich hin. Und so zog sie einen Schlussstrich. "Ach weißt du was? Ich hab im Augenblick überhaupt keine Lust gegen dich zu kämpfen. Ich habe ein Ziel, das ich verfolge, und halte mich nicht mit kleinen Kindern auf." Videl regte sich auf, dass sie das nicht vorhin schon einfach gesagt hatte, statt diesen unnötigen Kampf zu starten. "Nessi..Was du jetzt machst, ist mir egal.." Sie sah ihr in die Augen "Doch es währe nett, wenn du mich begleiten würdest.." Sie wusste jetzt auch nicht direkt, wieso sie das gesagt hatte, aber irgendwie möchte sie die Blauhaarige. Selbst wenn sie das komplette Gegenteil von ihr ist und sie nervt.

tbc: Route 203
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Mi Okt 26, 2011 6:53 am

Verwirrst saßen Nessi und ihr Team auf dem Boden. Plötzlich war der Kampf zu Ende und Videl machte Anstalt zu verschwinden. Schnell sprang Nessi auf, so schnell das ihr Plinfa fast von ihrer Schluter fiel. Refelxartig hielt es sich an ihren Haaren fest und Nessi schrie spitz auf. Im nächsten Moment rannte sie schon Videl hinterher und rief dem uberumpeldten Mädchen noch schnell ein "Tut mir leid aber wir müssen weg!Vielleicht sieht man sich ja ja mal!" Als sie Videl eingeholt hatte sah sie sich schnell um und kontrollierte ob ihr Team vollständig war. Plinfa klammerte sich noch verstört an Nessis Haare und Sheinux lief ihr hechelnd hinterher. Schnell nahm sie es in seinen Pokeball und rennte Videl weiter hinter her. Videl ging so schnell das sie kaum hinterher kam. Als sie es entgültig geschafft hatte brauchte sie erstmal ein paar Minuten bis sie reden konnte. Ich darf also mitkommen?!?!?

>>> Route 203
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Mi Okt 26, 2011 10:40 am

Dann ging alles ziemlich schnell, die beiden mädchen verliesen das kampffeld und rannten ziemlich schnell weg.
Die schwarzhaarige grummelte kurz in sch hinein und zückte dann die pokebälle.
"Fukano und Hydropi zurück. Tropius komm her ich hab hier ein knursps für dich."
sagte sie und streichelte ihr pokemon.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:11 am

(First Post ^^ )
Clarence lief ein wenig durch die Straßen, gefolgt von seinem Freund Kapey.
In der Nähe des Cafés, auf das er zusteuerte, fand er eine kleinere Menschenmenge vor.
"Pff.. Was ist denn dort schon wieder los."
Zusammen mit seinem Pokémon näherte er sich ruhig dieser Menge.
Dies war scheinbar der Schauplatz eines Kampfes, jedoch war einer der Teilnehmer nicht mehr anwesend.
Er beobachtete das Geschehen und bemerkte ein Mädchen, scheinbar hatte sie ebenfalls am
Kampf teilgenommen. Er drängte sich durch die restlichen Menschen und näherte sich dem Mädchen.
Er schaute sie an, seine Haare und der Hut verdeckten teilweise sein Gesicht, das Kapoera stand hinter ihm.
"Was ist denn hier vorgefallen?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:16 am

Hotaru sah sich um als ein recht groß gewachsener mann sie ansprach. Tropius hob sein haupt und betrachtete das kapoera und grüßte dies freundlich.
"Trop.." rief es auch und sollte soviel wie ein freundliches "Hallo." sein.
Hotaru lächelte den mann an und sagte:
"Ich hatte eine junge frau zu einem kampf heraus gefordert doch diese ist nun plötzlich verschwunden."
erzählte die schwarzhaarige einwenig betrübt und schaute leicht traurig auf den böden.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:28 am

"Da habe ich ja was verpasst.", meinte er und lächelte dem Mädchen freundlich zu.
"Mitten im Kampf verschwinden? Irgendwie unhöflich, nicht?"
Kapey betrachtete derweil das große Tropius.
Für ihn war seine Größe ein wenig einschüchternd, aber auch faszinierend.
"Ein schönes Tropius hast du.", bemerkte er, während er Kapey zuschaute, wie dieser Tropius fasziniert anstarrte.

Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:32 am

Hotaru lächelte dem mann zu und streichelte ihr tropius am hals. tropius legte sich hin um mit kapoera auf augen höhe zu sein.
Die schwarzhaarige lächelt und meint:
"Ja der kampf hatte gerade erst angefangen gehabt, dann ist sie plötzlich abgehauen. Tropius ist noch jung und hat noch nciht ganz so viel erfahrung genauso wie meine anderen pokemon."
erzählte sie und schaute zu dem mann hoch.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:37 am

Kapey betrachtete Tropius, wie dieses zu ihm herunterkam. Zur Sicherheit ging er ein paar Schritte zurück hinter Clarence. Dieser betrachtete das Verhalten seines Pokémons und war nicht sonderlich glücklich darüber, das sich Kapey versteckt, jedoch konnte er es ihm nicht übel nehmen, immerhin hatte er noch keine richtigen Kampferfahrungen und ließ sich demnach von solchen großen Pokémon einschüchtern.
"Mh... Wenn du kämpfen möchtest.. Mein Freund Kapey braucht auch noch ein wenig Training."
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 5:43 am

Sie schaute hoch und zückte zwei pokebälle.
"Gerne, wenn es okay ist." sagte sie und schaute dann zu tropius.
"Na los tropius ruh dich erstmal aus." befahl sie ihrem pokemon und schon war es in seinem pokeball verschwunden.
"Na komm raus fukano." rief sie und ein freundliches und recht großes fukano erscheint vor kapoera.
"Das ist mein erster partner. Und mein bester freund."
erzählte sie und hockte sich zu ihrem pokemon und knuddelte dieses.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 6:04 am

"In Ordnung, dann lass uns kämpfen. Kapey ist momentan mein einziger Begleiter, also müssen wir mit
einem Eins-gegen-Eins auskommen." Clarence lief langsam zurück, den Kopf gesenkt.
Er ging zu der anderen Seite des Platzes und machte sich für den Kampf bereit.
Dann drehte er sich elegant um, rückte seinen Hut zurecht und rief Kapey.
"Los, mein Freund, mach dich bereit für den Kampf!"
Dann blickte Clarence seinem Gegner lächelnd ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 6:18 am

Hotaru lächelte hoch erfreut und tänzelte einige schritte von dem fremden weg.
Mit einer eleganten drehung schenkte sie ihm ihre aufmerksamkeit.
"dann lass uns los legen fukano."
"Fu..." rief das pokemon aus und blieb kampfbereit stehen.
"Okay fukano, fangen wir mit feuerzahn an." rief sie ihrem Pokemon zu und schon rannte das feuerpokemon auf das kapoera zu und versuchte es mit seinem freurigem biss zu erwischen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 6:28 am

Clarence und Kapoera waren bereit zum Kampf und das Mädchen startete mit dem ersten Angriff.
Er beobachtete das Pokémon, welches direkt auf Kapoera zurennt.
Schnell überlegte er sich den ersten Schritt.
"Kapey, benutze Agilität und weiche zur Seite aus, gefolgt von deiner Turbodreherattacke!"
Kapey führte das Kommando aus und sprang zur Seite, gefolgt von einer Drehung.
Auf dem Kopf stehend, beginnt Kapey sich zu drehen. um schnell den Gegenangriff zu starten.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 6:44 am

Der erste angriff von fukano ging ins leere.
Dann startete kapoera auch schon einen gegen angriff.
"Fukano duck dich und lass dich nicht von seinen füßen erwischen. Und dann setzt Biss ein und versuch sein schwanz zu erwischen." brahl sie ihrem Feuer-pokemon.
Und schon schlich fukano ganz langsam und vorsichtig an das sich drehende pokemon heran und versuchte im richtigen moment biss an kapoeras schwanz zu setzten.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 6:51 am

Kapey versuchte, Fukano zu attackieren, jedoch klappte dies nicht wie gewollt und Fukano erwischte seinen Schweif.
Er geriet ein wenig außer Gleichgewicht, jedoch versuchte er, sich weiterzudrehen.
"Los, Kapey, konzentriere dich! Du musst durchhalten, versuche Fukano mit Dreifachkick abzuschütteln!"
Kapey drehte sich weiter und versuchte, das Kommando auszuführen. Mit seinen Füßen
trat er dem gegnerischen Pokémon ins Gesicht und versuchte, Fukano abzuschütteln.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:08 am

Fukano wurde von dem dreifachkick zwei mal getroffen. Das Feuerpokemon landete zirca ein paar meter weit auf dem boden.
"Fukano, du darfs jetzt nicht aufgeben. Los steh auf."
Fukano schüttelte sich und bellte kurz furcht einflösend.
"Guter Junge, los setzt flammenrad mit voller wucht ein." rief sie ihrem pokemon zu und schon rannte fukano auf kapoera zu und entflammte dabei sein fell und drehte sich als rad und bewegt sich immer schneller auf das kampfpokemon zu.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:13 am

Clarence war erfreut darüber, das Kapeys Angriff getroffen hatte und Fukano geschwächt wurde.
Dieses ging jedoch direkt in den nächsten Angriff über.
Er musste schnell handeln. "Schnell, Kapey. Benutze den Scanner!"
Kapeys Augen blitzten auf, er ging in Abwehrhaltung.
Der Angriff war, jedoch überstand Kapey diesen ziemlich gut.
"In Ordnung, benutze Agilität, um Fukano zu verwirren -"
Kapey stellte sich wieder auf den Kopf und drehte sich schnell und ruckartig um Fukano.
"-Und nun benutze den Turbodreher!"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:23 am

"so ein mist." fluchte die schwarzhaarige als die attacke daneben ging.
Dann versuchte der fremde aus der kombination agilität und turbodreher.
"Fukano, schnließ die augen und konzentriere dich auf dein gehört und weiche dann die attacke aus. Anschließend feuerzahn."
Befahl sie und schon konzentrierte sich fukano auf sein gehör und sprang in die luft. dann ließ er sich auf kapoera fallen.
so das dieses nur schwer haben kann sich weiter zu drechen und bis ihm mit dem feuerzahn förmlich in den hintern.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:29 am

Als Fukano es tatsächlich schaffte, Kapeys Attacken auszuweichen, schüttelte Clarence nur den Kopf.
"Da müssen wir aber noch dran arbeiten, mein Freund..."
Der Angriff hatte getroffen und Kapey war leicht verletzt, jedoch konnte er Fukano abwerfen und aufstehen.
"Jetzt willst du es aber wissen, ne?", rief Clarence seinem Gegner zu.
"In Ordnung. Probiere es mit einer Kombination aus Turbodreher und Dreifachkick!"
Kapoera sprang wieder auf den Kopf, fing an sich zu drehen, schnellte in Richtung Fukano
und versuchte, ihn in der Drehung mit viel Schwung zu treffen. Diese Attacke sollte sehr schmerzen, wenn sie trifft.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:39 am

"Ja endlich ein treffer, los fukano versuch nochmal mit flammenrad Kapoera zu treffen."
"Fuka...no." rief dieses aus und drehte sich mit entflammten fell auf kapoera zu und versuchte dies zu treffen.
Doch der gegenangriff von kapoera hatte erfolgt und traff fukano an der linken schulter. doch die flammen sollte auch kapoera entflammt haben.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:45 am

Der Angriff von Kapey war erfolgreich, jedoch hatten Fukanos Flammen ihn auch getroffen.
Kapey hatte sich verbrannt und schreckte zurück.
"Pff... Kapey, komm schon! Konzentriere dich auf den Kampf, auf deinen Gegner!"
Clarence kam nicht damit klar, das sein Pokémon in diesem Kampf so versagte.
Jedoch blieb er ruhig. "Versuche es nochmal, und passe auf, das du nicht getroffen wirst!"
Kapey schaute zu seinem Trainer hinüber und nickte ihm zu, dann machte er sich zum Angriff´bereit.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 7:55 am

"Sei nicht so streng zu deinem Pokemon. du hast doch selbst gesagt das Kapoera noch ziemlich ungeübt ist. Pokemon soll man immer mit liebe und freundlichkeit begegnen." sagte sie und schaute ihrem gegner ernst an.
"Fukano los lass es uns zuende bringen und setzt Brüller ein." Fukano gehorchte und brüllte kapoera an so das es vor angst zurück in den pokeball flüchten müsste.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:10 am

Kapey war bereits geschwächt und Fukano war schneller.
Dieses setzte die Brüller-Attacke ein. Kapoera ließ sich zurückschrecken
und verschwand plötzlich hinter Clarence´s Rücken.
"Du hast stark gekämpft, Kapey, aber du musst noch besser werden.
Aber das war vorerst genug. Lass uns den Kampf hier beenden."
Er schaute hinunter zu seinem Pokémon, Kapey war sichtlich erschöpft.
"Du hast dir die Pause verdient, für den ersten Kampf war das nicht schlecht."
Dann lief Clarence in Richtung seiner Gegnerin, rückte dabei seinen Hut zurecht.
Auf ihre Worte von vorhin ging er nicht näher ein.
"Gar nicht mal so schlecht, Kleine. Da fällt mir auf, ich habe mich noch gar nicht vernünftig vorgestellt.
Mein Name ist Clarence Enjeru. Wie lautet dein Name?"
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Jubelstadt.

Nach oben Nach unten

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Jubelstadt
-