StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:18 am

Ich bin hotaru und komme aus den hoenn. Freut mcih dich kennen zu lernen. Sagte sie und neigte kurz ihr haupt. Ich habe heute meine reise begonnen habe allerdings niemanden der mich begleiten koennte. sagte sie einwenig und rief ihr fukano zurueck. Dann sah sie zu kapoera und gab ihm ein knursps und laechelte es froelich an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:26 am

"Heute erst? Dafür bist du aber schon ziemlich gut." Ihre Worte, das sie noch eine Begleitung brauche,
beachtete er vorerst nicht. Er hatte zwar selbst auch vor, ein wenig umherzureisen, jedoch war er sich nicht
sicher, ob er dies mit einem 13-jährigen Mädchen machen möchte. Er schaute zu Kapey hinab,
welches sich gerade über Hotarus Knurps freute. Dann wandte er sich wieder an Hotaru.
"Sag mal, eine Frage... Du kommst von Hoenn nach Sinnoh und hast keine Begleitung?
Hast du überhaupt einen Plan, was du hier überhaupt machen möchtest und wo du leben und schlafen sollst?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:39 am

Hotaru sah zu dem mann auf und laechelte.
Ich habe mittlerweile mein ganzes team bei sammen. Na kommt raus meine lieben und begruesst kapoera.
rief sie und ihr ganzes pokemon team kam zum vorschein.
ein Frizelbliz, tropius, fukano, fiffyen, stollunior und hydropi erschienen und schuettelten kapoera die pfote und begruessten es lautstark.
ich habe bis jetzt keinen konkreten plan aber ich will die arenen herausfordern um irgendwann gegen ash aus alabastia an zu tretten. das ist mein grosser traum. als die schwarzhaarige dies sagte konnte man foermlich das glitzern in ihren augen sehen.
wo ich schlafe warscheinlich irgendwo in der wildniss. solange meine pokemon bei mir sind habe ich keine angst.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:48 am

Während Kapey sich über die Gesellschaft freute, war Clarence fast ein wenig genervt über die Lautstärke.
Er betrachtete die Pokémon eine Zeit, dann wandte er sich wieder an Hotaru.
"Hört sich nach einem Plan an." Das er Ash nicht wirklich kannte, ließ er sich nicht anmerken.
"Aber draußen in der Wildnis schlafen.. Klingt ungemütlich." Er überlegte kurz.
"Ich wohne hier in der Stadt, zusammen mit meinem Vater. Ihm macht es bestimmt nichts aus, wenn ich einen Gast mitbringe. Wenn du möchtest, kannst du mich begleiten und bei uns im Gästezimmer schlafen, dann hast du wenigsens ein vernünftiges Bett und eine vernünftige Mahlzeit.
Falls dir das aber zu unangenehm sein sollte... Ich habe noch genug Geld dabei, das sollte genug für ein Zimmer im Gasthaus reichen." Er versuchte, nett und höflich zu Hotaru zu sein. Zwar war sie ziemlich jung im Vergleich zu ihm,
aber sie war ihm sympathisch, und wenn in nächster Zeit sonst niemand auftauchen sollte, wird er sie vielleicht
beim Reisen begleiten.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 8:54 am

Hotaru schaute nach unten und verschraenkte nachdenklich die arme vor die brust. man konnte an ihren augen foermlich zuschauen wie sie nach dachte.
Ich mach das zwar ungern aber okay ich kome mit dir. aber morgen will ich nach erzelingen aufbrechen und den arenaleiter dort herausfordern. erzaehlte sie und sah dann wieder zu ihm auf. alle pokemon bis auf fukano rief sie alle wieder in ihre pokebaelle zurueck.
Dann nahm sie ihr pokemon auf die arme und war bereit aufzubrechen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Okt 27, 2011 11:24 am

"Mh... In Ordnung. Ich gehe schonmal vor und geb meinem Vater Bescheid, das wir Besuch bekommen. Du wirst das Haus schon finden, ist quasi direkt um die Ecke. Ziemlich groß, außerdem steht ja der Name dran, kannst es nicht verfehlen." Ohne ein weiteres Wort zu sagen, ging Clarence die Straße entlang und betrat das ziemlich große und edle Haus seines Vaters.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 12:04 am

Hotaru tänzelnte umher und lief an der seite von enjeru und lächelte ihn an. "Ist kein problem, ich hab ziemlich flinke beine daher macht es mir nicht viel aus wenn du vorgehst." sagte sie und ließ wieder ihr fukano auf den boden als dieser versuchte ihr verstehen zu geben das es wieder laufen will. Hotaru spielte mit ihrem Pokemon einwenig in dem sie mit ihm hin und her rannte. Ihre haare wehten umher und man konnte das strahlen in ihrem gesicht sehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 12:23 am

Zuhause angekommen, wartete sein Vater bereits auf ihn.
Das Essen war bereits fertig, Iron saß bereits am Tisch, zusammen mit seinem Kicklee, Kapeys Schwester.
"Du bist spät, mein Sohn. Was hat dich jetzt wieder aufgehalten?", fragte sein Vater streng.
"Tut mir Leid, ich wurde aufgehalten. Kommt nicht wieder vor.
Ich bekomme übrigens heute Besuch, wenn das in Ordnung ist."
Sein Vater rollte nur mit den Augen. Clarence wollte gar nicht erst wissen, was er schon wieder denkt.
"Kapey, würdest du ein wenig auf die Tür achten?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 12:28 am

Mit tänzelnden bewegungen ging sie mit fukano zu dem haus wo enjeru hinein gegangen ist.
Schnell rückte sie ihre kleidung zurecht und klingelte dann an der tür.
Die schwarzhaarige setzte ein lächeln auf und fukano versuchte sich edel zu pressentieren.
"Man bin ich aufgeregt." sagte sie zu ihrem pokemon und dies schien es nciht anders zu ergehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 12:51 am

Clarence wollte sich gerade zu seinem Vater setzen, als es an der Tür klingelte.
Kapey öffnete die Tür und Clarence kam herbei, um Hotaru zu begrüßen.
"Ah, hallo. Komm herein, das Essen steht bereits auf dem Tisch.
Ich würde dir aber raten, dein Fukano erst einmal in den Pokéball zurück zu holen,
mein Vater ist ein wenig strenger und sieht es nicht gern, wenn irgendwelche fremden Pokémon mit am Tisch sitzen."
Auf einmal stand sein Vater jedoch hinter ihm, er hatte den letzten Teil des Gespräches mitgehört
und war schon leicht genervt. Clarence ignorierte dies einfach.
"Vater, das ist Hotaru. Hotaru - mein Vater.." Man sah an Clarence´s Gesicht,
das er von seinem Vater genervt war und lieber herumreisen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 1:08 am

Hotaru verneigte sich kurz und begrüßte den vater freundlich. "Ich würde fukano gene zurück in seinen pokeball holen aber er mag es nicht im Pokeball zu sein." sagte sie und schaute entschuldigend.
Sie schaute von vater und sohn hin und her und lächelte kapoera an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 1:26 am

Iron ging zurück ins Esszimmer. "Komm mit, wenn du Hunger hast.
Ignoriere meinen Vater einfach." Er lächelte Hotaru zu und ging zurück zum Tisch.
Kapey griff nach Hotarus Hand und zerrte sie aufgeregt ins Esszimmer.
Sein Vater schwieg die ganze Zeit über.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 4:02 am

Hotarus magen fing an zu knurren als sie das essen roch. auch der magen von fukano fing an zu knurren und beide liefen rot an.
Dann lächelte sie den groß gewachsenen mann an und wurde auch schon von kapoera mit gezogen.
Dann setzte ich mich neben enjeru und wollte ziemlich bescheiden sein und nicht all zu viel zu essen.
Fukano setzte sich unter den tisch und legte sich hin.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 8:44 am

Er setzte sich an den Tisch und nahm sich eine Portion.
Weder er noch sein Vater redeten nicht viel. Clarence schaute zu ihm
hinüber, sein Vater wirkte ein wenig verärgert. Er wusste wahrscheinlich bereits,
wie dies nun enden würde. Iron schaute hoch, zu seinem Sohn hinüber.
"Und? Was habt ihr vor, wenn das hier fertig ist?" Clarence schaute ihm in die Augen
und schüttelte nur den Kopf. "Du weißt von meinen Plänen. Ich werde sie nun umsetzen,
du wirst mich nicht davon abringen können. Ich dacht, du hättest es verstanden,
das ich mein eigenes Leben leben will." Daraufhin stand sein Vater nur wütend auf und
verließ den Raum, gefolgt von Kicklee.
"Ich entschuldige mich für das Verhalten meines Vaters.
Nun, was hast du als nächstes vor? Soll ich dir gleich das Gästezimmer zeigen?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Sa Okt 29, 2011 9:08 am

Hotaru fühlte sich ziemlich fehl am pkatz und man konnte ihr ansehen das sie sehr bedrückt war.
Als der vater dann raus ging seuftzte ich kurz und musste an meinen eigenen vater denken.
Fukano leckte mir über die hand die sie auf den schoss liegen hatte.
Als dann enjeru zu ihr schaute und fragte ob sie noch was vor habe und ob er ihr zimmer für diese nacht zeigen soll.
"Ich habe keine ahnung was ich machen soll. Ich würde gerne meinen vater bescheit geben das ich hier angekommen bin. er macht sich bestimmt schon sorgen. Dannach kannst du mir gerne das zimmer zeigen." erzählte sie und lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Nov 03, 2011 6:41 am

Enjeru verschwand kurz ins Nebenzimmer und brachte ihr das Telefon mit.
"Hier, dann kannst du ihn anrufen." Er stand auf und räumte das restliche Geschirr ab,
Kapey half ihm. "Dein Vater ist bestimmt nicht so schlimm wie meiner?",
fragte er sie. Sein Vater hatte zwar die Hoffnung aufgegeben, das Clarence seinen Job übernimmt,
jedoch war er immer noch dagegen, das er herumreist.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Nov 03, 2011 11:37 pm

Ich lächelte ihn an und sagte ihn mit kurzen worten bescheit. Dann hörte man bei ihm irgendetwas explodieren. "Dad, alles okay?" fragte ich und man konnte laut und deutlich hören das es ihm gut ginge.
Erleichtert artmet ich auf und legte dann auf und gab enjeru den hörer zurück.
"Seit dem tot meiner mutter hat er sich immer mehr in seine arbeit und forschung zurück gezogen." sagte ich traurig und schaute zu fukano.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Do Dez 29, 2011 11:30 am

CF: Route 202)

Ich lief ziemlich niedergeschlagen durch die menschenmenge. Deprimiert streichelte ich glumandas kopf und setzte mich auf eine bank.
Ich michte mir sorgen um lee und um nachtara. Wo die wohl sind. Erschöpft lies ich den kopf hängen und schlief ein.
Nach oben Nach unten
avatar
Lee
»Poké-Admin«
Anzahl der Beiträge : 1491
PokeDollar : 1560
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 8:22 am

---> Zweiblattdorf/See der Wahrheit

Lee klammerte sich an Tauboss. Er selbst flog ebenfalls wahnsinnig gern, doch konnte er sich nur zu gut noch an den Höllenflug mit Panzaeron erinnern.
"Nicht so verkrampft!", rief Falk ihm zu. "Keine Angst, wenn du herabfällst, fangen wir dich wieder auf."
Lee nickte ihm zu und lies ein wenig lockerer, wofür Tauboss ihm sehr dankbar war.

Es dauerte nicht sehr lange, bis sie Jubelstadt erreichten. In der Metropole war es bereits Abend geworden, und die Lichter und Straßenlaternen gingen an.

"Hoffentlich wird es nicht zu dunkel um sie noch zu finden!", rief Lee.
Falk grinste daraufhin nur und nahm einen weiteren Ball aus der Tasche, den er in die Luft warf. Es erschien ein Noctuh.
"Noctuh, such mit Adlerauge nach einem Mädchen in blauer Jacke und weißen Haaren!"
"Noc", bestätigte Noctuh Falks Befehl und suchte die Stadt ab, während es neben Tauboss herflog, welches seinen Flug nun, da sie die Stadt erreicht hatten, merklich verlangsamt hatte.

Lee musterte das Noctuh. Er hatte es schon im Kampf gegen Falk gesehen und gegen es gekämpft. Seitdem schien es sich nicht viel verändert zu haben. Kein Wunder. Es war auch nicht sehr viel Zeit vergangen seit dem Kampf gegen ihn.

"Noctuh!", machte es plötzlich auf sich aufmerksam. Es schien etwas gefunden zu haben und begann nun einen Sinkflug.
"Tauboss, hinter Noctuh her!", befahl Falk Tauboss Noctuh zu folgen.

Nach einer Minute im leichten Sinkflug, aus Rücksicht auf Lee und Nachtara kamen beide Flugpokémon an einer Parkbank an. Dahinter sprudelte ein großer Springbrunnen in der Abenddämmerung.
Auf der Bank saß, oder vielmehr lag, Rio und schlief. In ihren Armen lag Glumanda und tat es ihr ebenfalls gleich.

_________________
Postingcode von Dii
Gast, ich sehe dich!:
 
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 8:39 am

Nachtara sprang von tauboss schulter und lief zu Rioko.

Ich hörte flügelschläge und hörte auch stimmen. Sie waren mir bekannt. Mit mühen konnte ich mich dazu bringen wieder wach zu werden und setzte mich verschlafen auf. es war schon ziemlich kalt geworden.
Ich sah Nachtara und dann auch noch falk der arenaleiter, Lee und ein noctuh und ein Tauboss.
Mit funkelnden augen betrachtate ich das Noctuh und fragte erfuhrchtig den besitzer ob ich mal das gefieder anfassen durfte. Glumanda hielt ich werenddessen immer noch wie ein schlafendes baby in meinen armen.
"Hey lee. Freut mich das du auch wieder da bis und du auch nachtara." sagte ich und sah zu den beiden angesprochenen.
Nach oben Nach unten
avatar
Lee
»Poké-Admin«
Anzahl der Beiträge : 1491
PokeDollar : 1560
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 8:45 am

Falk nickte zu Rio, dass sie das Gefieder anfassen dürfe, auch wenn er sich keinen Reim darauf machen konnte, warum sie soetwas wolle.

Lee bemerkte, dass Rio wach geworden war und schloss sie sofort in die Arme.
"Ja, Falk hat uns zu dir geflogen, wir waren am See der...", nun bemerkte er auch wie kalt Rio war.
"Vielleicht sollten wir gleich ins Pokémon-Center und uns wieder aufwärmen.", warf Falk ein und rief sowohl Tauboss als auch Noctuh wieder in ihre Pokébälle zurück.

_________________
Postingcode von Dii
Gast, ich sehe dich!:
 
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 9:00 am

Ich strich durch das gefieder von noctuh.
Dies war ungemein flauschig und weich.
Doch dann kam lee an und umarmte mich.
Er erklärte mir das falk geflogen hat und unterbrach seinen bericht.
Dann meinte falk das sie ins pokecenter gehen sollten und rief seine beiden pokemon zurück.
"Mir gehts gut ich muss da nicht hin." sagte ich und sah zu falk.
Nach oben Nach unten
avatar
Lee
»Poké-Admin«
Anzahl der Beiträge : 1491
PokeDollar : 1560
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 9:10 am

"Aber du bist doch halb erfroren...", musterte Lee Rio, aber Falk unterbrach ihn.
"Nun, vielleicht geht es dir gut, aber ich werde so langsam müde, und bräuchte einen Platz zum Schlafen.", erwiderte Falk Rio und ging vor in Richtung Pokémon Center.

Glumanda, das sich selbst durch die Flügelschläge nicht hatte wach machen lassen, schlief immernoch in Rios Armen. Lee lies sich seinen Kumpel von Rio geben und trug ihn selbst.
"Hast du nicht vielleicht ein wenig Hunger, Rio?", meinte er, als er selbst merkte, dass sein Bauch knurrte. "Also ich könnte schon etwas vertragen."

---> Jubelstadt/Pokémon-Center

_________________
Postingcode von Dii
Gast, ich sehe dich!:
 


Zuletzt von Lee am Fr Jan 06, 2012 9:25 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Fr Jan 06, 2012 9:23 am

Ich schaute ihn an und folgte falk einfach hinterher.
Ich gab eher unfreiwillig glumanda wieder her.
Nachtara schaute zu lee und rioko folgte einfach mal falk.
"Einwenig hunger hab ich ja." Sagte ich und ging zum pokecenter.
Das kleine Sheinux war Rioko gefolgt und lief dennen hinterher.

OW: Pokecenter)
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Jubelstadt. Mi Jan 11, 2012 10:33 am

AW: Pokemon Center)

Ich stand bereits auf eine größere fläche und wartete dadrauf das lee, falk und nachtara wieder hier auftauchten. Ich wartete auch darauf das sie ihre drei pokemon für den kampf bekamm. Immerhin hatte falk zwei und lee eins bei sich. während ich wartete schauten einige kinder um her und merkten wohl das ein kampf anstand.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Jubelstadt.

Nach oben Nach unten

Jubelstadt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Jubelstadt
-