StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Erzelingen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Erzelingen Do Feb 10, 2011 4:52 pm

Die Stadt voller Energie Erzelingen

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Di Mai 31, 2011 10:59 am

CF: Sandgemme / Route 202 (Tarika, Suii, Lucy, Misaki)

Nach einer doch relativ anstrengenden Wanderschaft über Stock und Stein erreichten sie schließlich die Kleinstadt Erzelingen, welche sich, wie der Name unschwer vermuten lässt, mit dem Bergbau über Wasser hält.
Nachdem das ungleiche Trüppchen schließlich die Stadt betreten hatte, blickte sich Misaki erstaunt um, wobei ihr Blick von einem der Gabäude zum nächsten fiel. In der Großstadt Stratos-City aufgewachsen, war jede kleine Siedlung für das Mädchen auf ihre eigene Art faszinierend; die Unterschiede in den Baustilen und zwischen den Mentalitäten der Menschen ließen sie jedes mal erneut staunen. Bei einem ersten Blick fiel ihr als erstes die kräftige Statur vieler Männer mittlerern Alters auf, die ihnen über den Weg liefen, welche unweigerlich auf einen kraftintensiven Beruf schließen ließ, in diesem Fall vermutlich den Bergbau.
In dieser Stadt sollte also eine Arena sein; da sie aus Einall stammte, hatte sie die Topographie der Sinnoh Region nur mehr als unzureichend im Kopf, doch das würde sich sicher mit der Zeit noch legen. Spätestens, wenn sie als Champ der hiesigen Pokemon-Liga ganz oben an der Spitze stehen würde.
Von einer ihrer Begleitungen zur nächsten blickend, begann sie schließlich zu sprechen, nachdem sie erst einmal genug gestaunt hatte.

"Wir können erst einmal eine Nacht ruhen, oder wir gehen gleich zur Arena. Ihr müsst mich auch nicht unbedingt begleiten, wenn ihr keine Lust haben solltet..."

Siegessicher grinsend wartete sie auf die Antwort der Anderen.



Out: Sry fürs warten, hab die neuen Posts völlig übersehen O.O
Hoffe das ist okay so.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mi Jun 01, 2011 7:51 am

Nachdem sie Erzelingen erreicht hatten, staunte tarika über diese Grube.

,,Das ist eien Stadt in einem Loch." Nicht wirklich erstaunt über dem bergbau aber interessiert über der erkenntniss, das es hier Fossilien gibt, dachte sie, sie könne hier Fundstücke finden, die eine existens der Evolie von vor Tausenden Jahren nachweisen könnte.

Nach Misaki ihre Frage, war sie genauso gelassen wie vor her.

,,Dan ruhen wir usn einen Tag aus. Wir eghen dan morgen gemeinsam zur Arena und feuern dich an."

Lächelnt ging Tarika schon mal vor ins Pokemno Center.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Do Jun 02, 2011 2:32 am

Endlich kamen sie in Erzelingen an, irgendwie kam ihr dieses Dorf riesig vor. Aber warum, das wußte sie auch nicht. Sie ging die Treppe hinunter, wärend Misaki von dem Arenakampf schwärmte. Sie wollte grad antworten als Tarika ihr die Worte aus dem Mund nahm und schonmal ins Pokemon Center vorging.
Chinka lag immer noch auf Suii's Schultern. Sie schlief, doch das störte Suii wenig. Sie war es gewönnt.
Dann ging sie Tarika nach.
Nach oben Nach unten
avatar
Lucy
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 217
PokeDollar : 198
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Erzelingen Do Jun 02, 2011 7:23 am

Lucy hatte noch nie so eine Stadt gesehen sie schien etwas anders zu sein als die anderen, aber war nicht jede anders?
Jedenfalls gingen sie dann zum Pokemon center, wo sie nach einem Zimmer fragten.
Dort angekommen setzte sich Lucy gleich auf eines der freien Betten, nachdem sie ihrem Evoli einen selbstgemachten Knursp gegeben hatte, Worauf es fröhlich quiekte.
"Tut mir leid Misaki, du wärst bestimmt gerne zur Arena gegangen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Do Aug 11, 2011 8:26 am

First Post

Ken stand mit seinem Pokemon Chelcarain vor dem Pokemon Center aus dem er gerade rausgekommen war.
"Zu Glück geht es Kecleon wieder gut nicht wahr?" sagte er zu seinem Pokemon das dazu fröhlich nickte. Der Trainer war sich noch unsicher wo er jetzt hingehen sollte. Er beschloß einfach Erzelingen mal zu erkunden und sein erster Halt war die Erzelingen Mine!
"Bereit Chelcarain?"
Das Pokemon lies ein fröhlichen Schrei aus und spazierte hinter ihrem Trainer her.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 5:07 am

First Post~

Juice spatzierte aus einem Mart. Er sah sich dort nur um. Juice gab einen Gähner von sich und verankerte seine Arme hinter'm Kopf. Er läuft und schaut in den Himmel - ohne jegliche Vorwarnung für Gegenverkehr. Justice lief weiter und starrt konzentriert auf den Himmel. Sein Farbeagle wollte ihm am Hosenbein zerren, weil Farbeagle eine andere Person, vor ihm, sah. Als er dann zum Hosenbein von Justice griff, griff das Farbeagle daneben. Justice lief und rempelte einen blonden Jungen an. Justice blieb stehen und schaut den Jungen an. "So-Sorry, das war nicht mit Absicht!", sprach Justice.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 6:26 am

Total verträumt schaute er in den Himmel. Immer noch in Gedanken darüber was er jetzt mit seinen Pokemon tun sollte stoß er plötzlich mit einem braunhaarigen Jungen zusammen. Ken reagierte auf die Entschuldigung souverän: "Ach Quatsch, mach dir keinen Kopf!" sagte er. Der braunhaarige Junge war mit einem Farbeagle unterwegs, dieses Pokemon ist hier sehr selten.
"Cooles Pokemon, kommst du aus Jotho?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 6:33 am

"Ja, ich selber komme aus Johto. Mein Farbeagle fand ich aber in Kanto.", beantwortete Justice, Kenzo's Frage. Es lief mir eines Tages hinterher, als ich im Park der Freunde war. Da habe ich mir gedacht, nimmst du das Pokemon mit. Jetzt sind wir gute Freunde geworden.", sagte er und grinste. Er schaute hinab zu seinem Farbeagle. Justice bemerkte, dass er sich garnicht vorstellte, und fang sofort damit an:" Achso, ja. Ich bin Justice., sprach Justice. Danach bemerkte er das Chelcarain von dem bloden Jungen. Dein Chelcarain ist auch cool., gab Justice als Bemerkung ab.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 6:40 am

"Mein Name ist Kenzo Mazumoto und eines Tages werden mein Team und ich unbesiegbar sein, schreibs dir auf! Und mein Chelcarain ist einfach großartig!" er liebte es mit seinen Pokemon anzugeben und wuschelte Chelcarain durch die Büsche auf ihren Rücken. "Sag mal...Hast du in Kanto und Jotho schon alle Orden oder warum bist du hier in Sinnoh unterwegs?"
Kenzo hoffte das er hier auf einen starken Trainer getroffen ist, den er vielleicht herausfordern konnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 6:54 am

"Nein. Ich habe ihn beiden Regionen nicht alle Orden. Ich habe in Johto zwei und hier einen. Und ich mache nur Arenaleiterkämpfe um zu prüfen, ob meine Pokemon stärker geworden sind, oder nicht. Ich will nicht der Beste werden, lediglich nur ein starker Gegner sein, vor dem man nicht protzen kann oder sollte.", beantwortete Justice.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 6:57 am

First Post(Ich hoff es ist okay wenn ich dazu komme)

Asuna wurde mit dem Staraptor ihres Vaters nach Erzelingen geflogen.
Er hatte vor ihrer Abreise ein Sonnfel und ein Lunastein geschenkt.
Diie beiden Pokemon mochten ihren Vater nicht besonders.
Versehentlich landete das übermüdete Staraptor auf zwei junge Männer.
Die Blondiene versuchte Staraptor noch rechzeitig zu warnen.
Doch es war bereits zuspät.
Sie sprang hastig von dem Rücken des Flugpokemons und rief es in den Ball zurück.
Mehrer Male entschuldigte sie sich bei den beiden und lies ihr Hunduster aus dem Pokeball.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 7:32 am

Als nach dem zusammenprall mit Justice noch ein Staraptor von oben kann war Ken total verwirrt. Ein Mädchen sprang von dem Pokemon hinunter und entschuldigte sich viele male.
"Ey kein Problem, sind hart im nehmen!" er lachte.
Er fragte sich vorher sie kommt und wer sie war...
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 7:36 am

Als ein Staraptor auf Justice landete, kreuselten sich eine Pupillen und Justice liegt auf dem Boden. Nachdem das Gewicht weg war, wusste er, dass das Staraptor zurückgerufen wurde. Justice steht auf und reckte sich. "Jap, das sind wir.", sagte er und lachte mit Kenzo. Danach schaute Justice wieder ernster "Mein Name ist Justice.", sagte er und nahm ihre Hand und küsste sie - Wie es jeder romantiker machen würde - und grinste.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 8:28 am

Erleichtert atmet die blonde aus und schaut die beiden an. der brunette küsste sie auf die hand was sie erröten ließ.
Dann stellte sie sie vor: "Mein Name ist Asuna und ich komme auf der Johto-Region aus Ebenholz City."
Sagte ich und rief auch noch meine anderen vier Pokemon. Ein junges Evoli, ein großes Folipurba, Lunastein und Sonnfel. Hunduster schob den brunetten ein stückchen weg und blieb zwischen den beiden stehen.
"Ich müsste zum Pokemon Center. Meine Pokemon checken lassen und Staraptor zurückschicken." sagte ich und lächelte schüchtern.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 9:42 am

Als das blonde Mädchen, die sich als Asuna vorstellte ihre Pokemon zeigte. Bereits 7 Pokemon..sie muss wohl schon etwas drauf haben als Trainerin. Sie sagte das sie ins Pokemon Center müsse ihre Pokemon checken lassen, daher war Ken doch gerade erst gekommen.
"Nunja...Chelcarain und ich sind doch gerade erst daher gekommen...aber wenn du magst begleite ich dich." er lächelte das Mädchen nett an und schaut dann zu seinem neuen Bekannten Justice.

>>>>>>Pokemon Center Erzelingen


Zuletzt von Kenzo am Mo Aug 15, 2011 10:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Mo Aug 15, 2011 9:50 am

//Asuna// dachte Justice und bemerkte, wie Kenzo ihn ansah. "Ja, ja. Das geht klar... vollkommen", sagte Justice und ging vor. Beim Gehen hält er Asuna in seinen Gedanken.

tbc: Pokemon Center
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Di Aug 16, 2011 1:05 am

Asuna lächelte leicht und schaute zu dem grünhaarigen.
"Son..." das Sonnfel schwebte über den kopf von ken und begutachtete den jungen mann.
Lunastein hingegen betrachtete den brunneten skeptisch.
"Dann last uns gehen, okay?" sagte Asuna und ging mit ihren Pokemon an der seite zum Pokemon-center.

OW: Pokemon-Center)
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Fr Okt 28, 2011 2:51 am

cf Route 203

Erschöpft kamen Nessi und Videl mitsamt ihren Pokemon und dem verletzten Schwalbin nach einem anstrengenden Tag in Erzlingen an. Es war bereits dunkle und langsam wurde es auch kalt. Videls Magnayen begleitete sie schützend. Videl lief zielstrebig auf das Pokemon Center in Erzlingen zu und Nessi lief ihr hinterher.
Hoffentlich können wir dort übernachten. Ich bin total kaputt.
Erschöpft betraten sie das Pokemon Center.

>>> Pokemon Center Erzlingen
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Fr Nov 04, 2011 3:53 am

"Videl! Warte! Hab ich was falsch gemacht? Bitte du kannst doch nicht einfach abhauen! Viiideeel!" aber es war schon zu spät, Videl war schon weg. Völlig vor den Kopf gestoßen stand die junge Trainerin in Erzlingen. Fast eine Stunde stand sie so dort, bis Sheinux sie aus ihren Gedanken riss. Verwirrt sah sie runter, dann nahm sie ihre Pokemon in den Arm. Langsam kullerte ihr eine Träne über die Wange, welche sie aber wieder schnell wegwichte. Ohne drüber nachtzudenken lief sie durch die Stadt, bis es dunkel wurde. Erschöpft sank sie vor einer Mauer zusammen. Plötzlich fing es an zu regnen aber Nessi regte sich nicht. Sie wusste nicht was sie nun tun sollte, allein war sie völlig aufgeschmissen. In strömenden regen lag sie auf dem Boden, ihre Pokemon eng an sich gedrückt. Es war tiefste Nacht, ihr war kalt, sie war triefnass und hatte Hunger.
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Erzelingen Fr Nov 04, 2011 7:25 am

Stundenlang lief Videl rum, mit dem festen Ziel nach Elyses zu kommen. Doch eines ging ihr nicht aus dem Kopf und zwar war es die kleine Nessi. Nach all der langen Zeit hatte Videl endlich eine Person gefunden, die sie als Freundin bezeichnen könnte.Mit einem schlechtem Gefühl lief sie immer weiter nach Norden. Dann bemerkte sie plötzlich wie es langsam dunkel wurde. "Nein!" schrie sie anschließend und sah zum Himmel rauf. Es zogen langsam dunkle gewitter Wolken auf und die sahen wirklich nicht gut aus. Ohne einen richtigen Grund rannte Videl los, nicht in die Richtung von Elyses sondern zurück nach Erzelingen, zurück zu ihrer Freundin Nessi. Immer weiter und weiter "Nessi.." murmelte sie währendessen und bekam ein lächeln auf den Lippen. "wie konnte ich nur so dumm sein.." sagte sie sich in Gedanken und rannte weiter. Plötzlich fing es an zu regnen und erst da kam ihr der Gedanke das Nessi vermutlich schon längst weg ist. "Doch nun war es schon längst dunkel geworden. Videl schlich völlig durchnässt durch die Straßen von Erzelingen, als sie plötzlich die umrisse einer Person im Dunkeln sah. Langsam ging sie drauf zu und als sie angekommen war, war sie durch ein Licht der Laterne zu sehen und sie erkannte Nessi. Sie war völlig durchnässt und sah sehr traurig aus. "Nessi.." sagte sie vorsichtig..
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Erzelingen Fr Nov 04, 2011 8:18 am

"Was?!" Erschrocken richtete Nessi sich auf. Ihr Gesicht schmerzet, sie hatte auf hartem Boden gelegen und war weggenickt. Dabei hatte sie noch nicht mal gemerkt wie es angefangen hatte zu regnen. Es war Stock düster um sie herum, nur das schwache Licht einer Laterne spendete fahles Licht. Was ist passiert? Waum bin ich jetzt aufgewacht... Ich Während sie nachdachte flog ihr Blick umher. PLinfa drückte sich in Nessis arm, aber Sheinux verschwand gerade in der Dunkelheit. "Sheinux warte!" Nessi sprang auf und lief prompt gegen eine Person. "Ohh! Es tut mir Leid ich wollte nicht..! Ihr Blick wanderte nach oben und stockte. Videl? "VIIIIDEEEELLL!" Nessi schrie auf und fiel der der dunkelhaarigen Frau um den Hals. "Du bist zurück gekommen!"
Nach oben Nach unten
avatar
Videl
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 66
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: Erzelingen Sa Nov 05, 2011 4:10 am

Videl lächelte Nessi an und plötzlich fiehl sie ihr um den Hals "Na los Nessi, lass uns schnell einen Unterschlupf suchen." Anschließend sah sie dem Mädchen in die Augen und nahm ihr Sheinux ab. "Schnell, lass uns gehen, sonst erkälten wir uns noch!" sagte sie und rannte mit dem elektropokemon los. Sie hatte kein genaues Ziel, und eine Ahnung wo das Pokemone Center ist wusste sie auf Grund der Dunkelheit auch nicht. So rannte sie immer weiter als sie aus dem nichts in ein Gebäude gezogen wurde.

tbc: Pokemon Markt.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Erzelingen

Nach oben Nach unten

Erzelingen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Erzelingen
-