StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Pokemon Center

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Sa Apr 06, 2013 10:56 pm


Währenddessen im Zimmer:

Natural war nun doch wohl noch eingeschlafen. Er bemerkte es daran, dass ihm schlagartig bewusst wurde, dass er nicht nur einfach die Augen geschlossen hatte, sondern dass er Bilder gesehen hat, Bilder die er sonst nie sah. Schöne, tolle, freundliche, fröhliche Bilder, aber auch böse, schmutzige, gefährliche Dinge. Waren das Träume? Er konnte sich nicht mehr erinnern, wann er das letzte Mal geträumt hatte. Es war schon so lange her. Picochilla hatte sich wohl wieder in den Pokéball verzogen, denn dieser lag auf dem Boden. Er hob ihn auf und strich sich zuerst durch die Haare, dann rieb er sich die Augen. Wie lange er wohl geschlafen hatte? Er blickte auf die Uhr. Es war schon später Morgen, aber es fühlte sich an, als hätte er bis über den Mittag geschlafen. Mit wackligen Schritten lief er zuerst ins Bad und spritzte sich Wasser ins Gesicht. Er betrachtete sich im Spiegel. So Natural, du hast nun wohl Freunde gefunden. Und du reist mit ihnen. Doch die ganze Geschichte mit den Musen schien ihn auch nicht loszulassen. Was sie wohl mit ihrem Auftreten gemeint hatten. Er musste seine beiden Begleiter schützen. Vor allen Gefahren, die auf sie zukommen würden, so viel war klar. Und das um jeden Preis.

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 07, 2013 6:51 pm

"Starten einer Suchaktion”

Lightning hob das kleine Näschen in die Luft als es den abfälligen Blick des Zorua sah. Fast schon demonstrativ kuschelte sich das Sheinux wieder an Dark, welcher langsam begann etwas abstand zwischen sich und dem blauen Pokemon zu bringen. In einer anderen Lage hätte Kiyo vielleicht darüber gelacht. Denn irgendwie war es ja schon niedlich. Aber so beobachtete der Koordinator es nur mit einem schmunzeln.Dann meinte Gabe das er eine Idee hatte. Dann erzählte er von seinem Plan. Das sie seine Mutter suchen gehen sollten. Ruhig hörte der Koordinator zu und dachte über die Worte des Musikers nach. Er hatte recht. Vielleicht könnten erinnerungen geweckt werden. Aber würde er sie damit nicht auch aus ihrem gewohnten Leben reisen?"Du hast recht. Wir sollten es zumindest versuchen.", meinte der schwarzhaarige. Und selbst wenn es nichts brachte, hatte er seine Mutter zumindest gesehen.

Kiyo begann zu überlegen wie sie seine Mutter überhaupt finden sollten. "Viele Anhaltspunkte haben wir nicht. SIe ist bei Team Galakti, gut und schön, aber die haben viele Mitglieder über ganz Sinnoh verstreut.", meinte er nachdenklich.

[ooc: So, sorry für den miesenpost. Und N? Wir hatten im rpg einen Zeitsprung von ungefähr 4 Tagen gemacht, wollte ich nur mal erwähnen =P]
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 07, 2013 11:57 pm


I. Überlegungen.I
Gabriel war froh, dass der schwarzhaarige Junge den Mut hatte, nach seiner Mutter zu suchen. Er hatte schon gedacht, dass Kiyo noch geknickter wäre als davor. Nein, irgendwie hätte das nicht zu ihm gepasst. Aufgeben ist nicht gerade seine Stärke. Dann schmunzelte der Musiker. Kiyoshi hatte Recht. Wie sollten sie seine Mutter unter all den Rüpeln und versteckten Quartieren finden? Hat dein Vater etwas diesbezüglich erwähnt oder am Rande angedeutet?, fragte er schließlich. Ich meine, wo er sie gefunden hat oder in der Nähe von irgendwas? Oder war er auf Reisen, hat er davon dir etwas gesagt? Das würde ihnen zumindest einen Startpunkt geben. Falls nicht, vielleicht würden uns auch die neusten Nachrichten über Team Galaktik etwas bringen. Zumindest einen Anfangspunkt. Auch dürfen wir N nicht vergessen. Vielleicht hat er auch Ideen, wie wir vorgehen könnten. Apropo, das sollte ich Kiyo noch sagen… Kiyo, wir sollten N über unser weiters Vorgehen auch informieren. Ich schätze mal, dass er mitkommen wird um zu helfen. Natürlich muss er das nicht, aber er sah froh aus, als er erfuhr mit uns zusammen reisen zu können. Dann lächelte Gabe kurz. Hoffentlich hält er uns nicht für verrückt. Dann bemerkte er aus den Augenwinkeln, den Grünhaarigen jungen Mann. Gabriel hob kurz die Hand, damit Natural wusste, wo sie waren und deutet ihm damit zu ihnen zu stoßen. Schnell richtete er noch eine Frage an Kiyo, bevor N bei ihnen war. Wenn du kannst, solltest du es ihm erzählen. Ich kann es auch tun, aber ich glaube dass die Wichtigkeit besser rüber kommt, wenn du ihm die Lage erklärst, sein Blick war mitfühlend. Doch Kiyoshi wäre irgendwo auch nicht Kiyoshi, wenn er nicht Hoffnung schöpfen würde.

Schließlich kam N zu ihnen und Gabriel bat ihn höflich doch bei ihnen Platz zu nehmen. N es gibt da etwas was wir mit dir Besprechen müssen, begann der Musiker und richtete dann den Blick auf den Koordinator.




[out: @Natural: Ich hab Natural jetzt einfach mal wieder eingebaut um den Übergang zu erleichtern.
Hoffe das geht so für dich in Ordnung. (Forget the last 4 Days xDD)
@Kiyo: Ich hatte N eine kurze Zusammenfassung unserer Beiträge geschickt, damit er so ungefähr
weiß was passiert ist und wo wir gerade stehen. :PP
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mo Apr 08, 2013 9:46 am


Eigentlich wollte sich N nur mal kurz einen Kaffee im Pokémon-Center-Hauptraum holen gehen. Er fühlte sich immer noch schwach und es schien ihm jetzt zwar etwas besser zu gehen...aber mit Kaffe würde sich dieser Zustand sicher noch verdreifachen! Als er unten in der "Lobby" ankam, bemerkte er jedoch andere Leute. Und dann fielen ihm auch Gabe und Kiyo ein, die an einem Tisch sassen und heftig miteinander diskutierten, und anscheinend viele interessante Dinge zu klären hatten. Gabe bot ihm an, sich zu setzen und bevor Natural auch nur ein Wort sagen konnte, wurde er unterbrochen: "Wir müssen dir etwas sagen", sagte Gabe, der ihn mit starren Augen ansah. Natural hatte diesen Blick noch nie irgendwo gesehen. Er konnte ihn also auch nicht deuten. War das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?


(out: Falls das wiedermal passieren sollte, dass ich etwas offline treten muss, dann schleppt ihn entweder einfach mit, lasst ihn ein paar kluge Sätze sagen ... oder er hat wieder Schlafstörungen ^^
Aber momentan sollte ich wieder anständig posten können, zumindest für die nächsten zwei Wochen)
Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mo Apr 08, 2013 10:24 am

"auf nach Erzelingen?”

Kiyo schüttelte leicht den Kopf. "Nein, das hat er nicht.", meinte er auf die Frage ob sein Vater etwas erwähnt hatte was ihnen als Startpunkt dienen könnte. "Ich glaube vor ein paar Tagen stand etwas über Team Galaktik in der Zeitung.", meinte er nachdenklich und dachte nach. Was hatte noch mal in der Zeitung gestanden? Als es ihm endlich einfiel schnippte er mit dem Finger. "In der Nähe von Erzelingen tritt Team Galaktik momentan stark auf. Viele Diebstähle und sie sollen die Minentunneln besetzt halten. Es wäre zumindest ein Anfang sich das ganze mal an zu sehen.", meinte der schwarzhaarige. Dann kam Gabe auf N zu sprechen. Sie sollten ihn über ihr weiteres Vorgehen informieren und er meinte das Kiyo ihm das besser erklären sollte wenn er konnte. Der schwarzhaarige nickte sachte. "Ich denke da hast du recht.", meinte er.

Schließlich kam N zu ihnen und Gabe sagte direkt das sie etwas mit ihm besprechen mussten. Kiyo nickte zustimmend. Er überlegte kurz und suchte nach den richtigen Worten. "Ich habe vorhin erfahren das meine Mutter noch lebt und jetzt will ich, beziehungsweise wollen wir nach ihr suchen. Sie galt sehr lange als Verschollen, und jetzt weiß ich das sie ihr Gedächtnis verloren hat und nun bei Team Galaktik ist.", begann er. Er blickte N freundlich an. "Wir wissen jedoch nicht wo wir mit der Suche anfangen sollen. Würdest du uns bei der Suche helfen? Vielleicht hast du ja eine Idee?", fuhr er dann fort. Er schaute den grünhaarigen leicht hoffnungsvoll an. Vielleicht hatte er ja eine bessere Idee als auf gut Glück nach Erzelingen zu reisen?
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Di Apr 09, 2013 3:26 am


Natural konnte genau verstehen, wie sich Kiyoshi nun fühlen musste. Ein längst verstorben geglaubtes Familienmitglied, was plötzlich doch wieder so nahe schien. Nicht auszumalen welches Gefühlschaos der Junge wohl durchleben musste. Als er ihn dann auf die ganze Sache mit Team Galaktik ansprach, musste N einmal kurz schlucken. Kaum war er aus dem ersten Team raus, so kam schon tauchte wieder ein neues auf. Als ob ihn dieses Böse ständig verfolgen würde...Natural wollte das doch eigentlich gar nicht mehr! Aber er wollte Kiyoshi und Gabe helfen...also was war zu tun? "Ich an meiner Stelle würde nichts überstürzen. Ohne einen guten Plan werden wir nicht an deine Mutter kommen. Wir sollten uns einige Strategien ausdenken, wie wir am besten zu der Mutter kommen. Wo befindet sich denn das Hauptquartier? Ist das bekannt? Oder wir schleusen uns als Rüpel ein...wäre auch eine Möglichkeit...was denkst du?"

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Di Apr 09, 2013 3:51 am

"Versuchen taktisch vor zu gehen”

N meinte das man das ganze nicht überstürzen sollte. Der schwarzhaarige nickte leicht. Auf die nächsten Fragen musste er erst malk kurz nachdenken. "Nein, soweit ich weiß ist nicht bekannt wo das Hauptquartier ist. In Erzellingen sollen sie jedoch die Minentunnel besetzen. Warum auch immer.", meinte er dann. "Ja, es wäre eine möglichkeit sich als Rüpel ein zu schlechen. Nur bin ich mir nicht ganz sicher ob wir sie dann auch finden können. Was wenn wir ganz woanders hin geschickt werden?", meinte er nachdenklich. Ja, das konnte vor und nachteile haben. Und irgendwie fühlte er sich auch etwas hilflos. Sie wussten ja nicht mal wo sie mit der Suche beginnen sollten.

Er seufzte leicht. "WIr haben nicht mal einen vernünftigen Startpunkt.", meinte er. Es war nicht seine Art an etwas zu verzweifeln. Und auch wenn er versuchte das Problem ruhig an zu gehen und darü+ber nach zu denken... so lief es am Ende doch immer hinaus das er mit dem Kopf durch die Wand wollte. In diesem falle würde es wohl ein schneller Aufbruch nach Erzelingen sein, wenn ihm nichts anderes Einfiel. Das war der einzige Punkt wo Team Galaktik im großen Gesichtet wurdet, von dem er gehört hatte. Aber es konnte auch sehr gut sein das seine Mutter nicht dort war.
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Di Apr 09, 2013 8:03 pm


Natural betrachtete den jungen Mann, kein Wunder konnte er sich kaum zurückhalten...schliesslich ging es um seine Mutter. Wo war eigentlich seine Mutter? Und sein Vater? Schon lange hatte er sich keine Gedanken mehr über diese Situation gemacht. Wieso auch? Sie würden nie auftauchen, nie, nie, nie. Und er hatte sich schon genug die Augen ausgeheult, was er übrigens sehr schade fand. Schliesslich sollte man in solchen Situationen stark bleiben. Er wandte sich wieder Kiyoshi zu: "Es wäre eine Möglichkeit, unentdeckt dort hinein zu kommen...oder wir fallen direkt ein. Dann sollten wir aber zumindest noch unsere Pokémon ein wenig trainieren, denn sonst kommen wir wohl nicht weit. Denn ich glaube nicht, dass uns dort nur ein Paar Rüpel erwarten. Wir sollten zumindest gestärkt für einen Kampf sein."
Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Di Apr 09, 2013 10:17 pm

"Was tun?”

N meinte zurecht das es eine möglichkeit war unendeckt dort hinein zu kommen. Oder soe könnten direkt einfallen. Kiyo hob kurz eine Braue."Du meinst in Erzelingen bei den Minen? Nein, ich denke auch nicht das uns dort nur Rüpel erwarten werden. Sonst hätte man sie sicher schon vertrieben.", meinte der schwarzhaarige nachdenklich. "Auf dem Weg könnten wir sicher auch genug trainieren. Oder aber uns einen anderen Plan zurecht legen.", meinte er immer noch nachdenklich. Aber wenn er ehrlich war, hatte er überhaupt keine Idee, wie sie vorgehen sollten. Dark schmiegte den Kopf an Kiyos Hand und versuchte ihn etwas zu trösten. Das Magnayen spürte einfach wie hilflos sich Kiyo immoment fühlte.

[ooc: Sorry weil es so wenig ist]
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mi Apr 10, 2013 9:09 am


Er nickte...weil er auch einfach nicken musste. Das alles, was Kiyoshi anschlug und sagte, entsprach der kompletten Wahrheit. Der Vorschlag schien auch ziemlich plausibel zu sein und so gab er sich einverstanden. Auch wenn er gerne diese Landschaft genossen hätte...
Seine Gedankengänge wurden plötzlich von drei Gestalten unterbrochen, die sich von hinten angeschlichen hatten.



"Redet ihr etwa von Training?", sagte der Erste.
"Training?! Ich war mir eigentlich ziemlich sicher, dass sie von Training gesprochen haben", sagte der Zweite.
"Solange sich meine Pokémon nur bewegen müssen...", ächzte der Dritte.
Natural betrachtete das ungleiche Gespann: "Ja, wir haben von Training gesprochen wieso? Wollt ihr uns behilflich sein?"
Der Anführer der Dreiergruppe schien nur kurz zu überlegen:
"Klar! Wenn ihr nicht schlappmacht?"
Natural betrachtete seine Mitkumpanen Kiyoshi und Gabe. Sie mussten wohl oder übel entscheiden, ob sie wollten oder nicht, er konnte das sicherlich nicht tun.
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Do Apr 11, 2013 11:46 pm


I. Kämpfchen gefällig?.I
Gabriel hörte den beiden genau zu. In seinem Kopf jagte ein Gedanke den nächsten. Schließlich sah es wohl so aus, als wollten sie zu den Minentunnel nach Erzelingen gehen oder sich einschleichen. Vorher wollten sie jedoch ihre Pokemon trainieren. Eine gute Idee, da ich Souls Fähigkeiten erst noch testen muss. Hm... Doch bei dem Einschleichen würde es ein Problem geben. Zumindest für ihn. Ich werde mich nicht so verändern können, dass sie mich nicht erkennen. Außerdem war ich wegen Revyn erst vor 3 Tagen im Fernsehn und in der Zeitung. Selbst wenn sie mich nicht kennen, wovon ich hier in der Region nicht ausgehe, würde es schwer werden... Aber vielleicht kann ich meine Bekanntheit auch zu unserem Gunsten nutzten. Einen Rockstar als Mitglied von Team Galaktik? Dann wurden seine Gedanken unterbrochen, als er wie seine Gefährten fremde Stimmen vernahm.

Sogleich kamen auch Drei Gestalten auf sie zu. Sie hatten einen Teil ihres Gesprächs anscheinend mitbekommen und sprachen sie auf das Training an. Als N sie fragte, ob sie ihnen dabei behilflich sein wollten, stimmte der Anführer selbstsicher zu."Klar! Wenn ihr nicht schlappmacht?" Ns Blick viel fragend auf ihn und Kiyo. Gabriel grinste. Wir und schlappmachen? Nur in euren schönsten Träumen!, konterte er freundlich und nickte. Ich für meinen Teil nehme eure Herausforderung an. Einen Kampf ist genau das, was wir jetzt brauchen, nicht Kiyo? Dabei sah der Musiker den Koordinator herzlich aufmunternd an.

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Fr Apr 12, 2013 12:44 am

"ein kleines Training”

N nickte zustimmend. Gabe hörte ihnen aufmerksam zu und schien sich seine eigenen Gedanken zu machen. Auch Kiyo war noch in Gedanken versunken, da er noch immer nicht genau wusste wie sie das anstellen sollten. Da rissen ihn fremde Stimmen aus den Gedanken und er blickte zu den drei Jungen. Hatten sie etwa gelauscht? Der Koordinator schaute die beiden erst etwas überrascht an. Schließlich nickte der schwarzhaarige und grinste leicht. "Sicher, nur feiglinge lehnen Herausforderungen ab.", meinte der schwarzhaarige Er überlegte kurz. Mit Lightning würde er vermutlich nicht wirklich Kämpfen können. Das kleine Sheinux weigerte sich ja auf ihn zu hören. Und Snow war ein guter Kämpfer, aber Training konnte dem Sniebelk ja auch nicht schaden. Dark könnte noch Training gebrauchen, andererseits wusste er auch das Dark nicht gerne Kämpfte. Deswegen war das Magnayen auch weitesgehend untrainiert wenn es um einen Kampf ging. Letzendlich entschied er seine entscheidung zu fällen wenn er sich sein Gegner entschieden hatte.

"Also dann, ich denke dann sollten wir nach draußen gehen.", meinte der schwarzhaarige. Lightning gähnte demonstrativ und ließ nun erst recht auf ihr Hinterteil nieder. Dark packte das Sheinux am Nacken und hob es so hoch als sich die Gruppe nach draußen begab. Das Magnayen trug das Sheinux einfach hinter den anderen her und stellte sich dann neben seinen Trainer, fals er sich für Dark entschied. "Also was schlagt ihr für einen Kampf vor? Ein dreier Kampf oder aber Einzelkämpfe?", fragte der schwarzhaarige nun.
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Fr Apr 12, 2013 7:39 am


Und so war es beschlossen. Gabe, Kiyoshi und N folgten den drei "Trainingsmonstern" nach draussen, wo sich ein ein kleines Kampffeld befand. Kampffeld war wohl ein wenig übertrieben. Die Schwester Joy hatte wohl mit ein wenig Farbe etwas eingezeichnet, was dem ähneln sollte. Aber für so einen Trainingskampf würde es allemal reichen, zumindest für ihren Kampf.
Während sich Gabe, Kiyoshi und N auf der einen Seite des Feldes Platz nahmen, standen die anderen drei unbekannten Typen auf der anderen Seite hin. "Ich würde sagen, wir machen drei Einzelkämpfe, das Team mit mindestens zwei Punkten gewinnt. Oder hat wer Einwände?", sagte der Anführer der Clique. Seine Mitkumpanen nickten natürlich brav mit.

Natural überlegte sich: Wenn es Einzelkämpfe wären, dann wäre es sicherlich übersichtlicher, aber dann würde man nur sehr wenige Kombinationen sehen. Oder waren Dreierkämpfe doch besser? Natural war sich unsicher, wollte aber nichts sagen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Fr Apr 12, 2013 8:15 am


I. Einzel- oder Dreierkampf?.I
Gemeinsam gingen sie nach draußen zu einem aufgemaltem Kampffeld. Die Dreiertruppe schlug drei Einzelkämpfe vor. Gabriel überlegte. Einzelkämpfe wären sinnvoller bei gezielterem Training, aber es ging nicht darum allein. Wenn wir gegen Team Galaktik kämpfen sollten, dann mussten unsere Pokemon zusammen arbeiten. Das hieße es würde sich ein Dreierkampf anbieten. Wenn ihr erlaubt, wäre ein Dreierkampf vielleicht besser. Immerhin wollen wir als Team antreten und auch zusammen trainieren. Dann können wir auch gleich mal testen, wie sehr ihr als Team zusammengewachsen seid. Dann blickte er fragend seine Kollegen an.



[out: sry für diese mickrige Länge >.<]
Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Fr Apr 12, 2013 8:42 am

"Teamwork”

Das seltsame Gespann schlug 3 Einzelkämpfe vor. Gabe schien zu überlegen und brachte schließlich den Vorschlag das ein dreierkampf vielleicht besser sein könnte, da sie so ihre Teamarbeit besser trainieren konnten. Kiyo nickte leicht. "Ich denke du hast recht.", stimmte der schwarzhaarige zu. Er nahm Snows Pokeball von seinen Gürtel. "Ich denke ich werde dann auf schnelligkeit setzen.", meinte der Koordinator dann und ließ sein Sniebel aus dem Pokeball. Das Eispokemon blickte Kampfbereit den Gegnern entgegen. Nun schaute er zu N und Gabe. Welche Pokemon sie wohl einsetzen wollten? Und welche ihre Gegner? Snos sprang von ein Bein auf das andere und zeigte schon das er Kämpfen wollte. Lightning unterdessen ließ kleine Blitze in ihrem Fell knistern und gähnte demonstrativ.
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Fr Apr 12, 2013 12:02 pm


Irgendwie war Natural jetzt doch froh, dass Gabe und Kiyoshi ihre Stimme erhoben hatten. Er war schliesslich auch dafür, wenn sie gemeinsam kämpften, sonst konnten sie ja direkt getrennte Wege gehen. Und das fand Natural irgendwie traurig. Das gegnerische Team schien sich kurz zu beraten. Man hörte lautstark, dass nicht alle damit einverstanden waren, doch nach einigen Sekunden hörte der Streit mit einem Schlag auf und grinsend drehten sie sich um. "Wir sind einverstanden. Und da ihr zumindest zu einem Drittel damit angefangen habt, eure Pokémon zu zeigen, würde ich sagen, sind wir jetzt dran." Mit schwungvollen Bewegungen liessen sie ihre Pokémon aus ihren Pokébällen und erstaunt sah Natural seine Gegner.



Auch ohne pokédexielle Hilfe wusste Natural natürlich sofort, welche Pokémon da vor ihm standen. Ein Koknodon, ein Makuhita und ein Seejong. Drei völlig verschiedene Pokémon, das war klar. Also würde es zum einen Teil schwierig, zum anderen Teil aber auch ziemlich leicht werden, da jedes Pokémon andere Schwächen besass. Und da Kiyoshi mit seinem Sniebel sich für eine offensive Tempomacht entschieden hatte, musste er eine andere Strategie wählen, um sie zu ergänzen. Mit einer schnellen Handbewegung holte er einen Pokéball aus seiner Tasche: "Komm heraus, Picochilla!" Und aus dem weissen Licht schoss ein flinkes Pokémon hervor. Mit keckem Blick setzte sich Picochilla auf die Pfoten und blickte siegessicher seine Gegner an.
Von dem Anführer der gegnerischen "Mannschaft" war nur zu vernehmen: "Bringt noch euer letztes Pokémon nach vorne, dann dürft ihr gerne anfangen!."
Und wie wir das tun, dachte Natural grimmig, obwohl nee, grimmig war er nicht, eher kampfeslustig. Ein neues Gefühl, dass sich in ihm auftat, interessant. Neugierig betrachtete er aber nun, welches Pokémon sich von Gabe's Seite zu Sniebel und Picochilla hinzugesellte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 2:09 am


I. Gemeinsam als Team.I
Natural und Kiyoshi schienen mit seinem Vorschlag einverstanden. Das gegnerische Team schien sich erst uneinig über Gabriels Vorschlag, doch letztendlich stimmten sie ein und wählten auch sogleich ihre Pokemon. Gabriel kannte die Pokemon, welche sie gewählt hatten. Er hatte sie schon einmal gesehen zumindest das Makuhita und das Seejong. Bei dem Dinopokemon war sich nicht ganz sicher. Er hatte es schon mal bei seinem Vater in den Forscherunterlagen gesehen. Ein Koknodon, wenn ich mich recht entsinne ein Pokemon vom Typ Gestein. Die anderen Kampf und Wasser/Eis. Gabe dachte nach, welches von seinen Pokemon am besten für einen Kampf wie diesen geeignet wäre, doch da rief Kiyo erst sein Sniebel und N sein Picochilla auf das Kampffeld.

Kiyo setzt also auf die Initiative, schoss es dem Musiker durch den Kopf. Und N auf ein ausgeglichenes Wesen. Allerdings sind wir von den Typen her zur Zeit eher noch im Nachteil. Gabriel machte sich in Kämpfen oft die Typen zum Vorteil. Ein paar effektive Treffer eines evtl. schwächeren Pokemon mit einem Typvorteil, konnten manchmal Wunder bewirken. Das hatte er schon früh von seinem Vater gelernt. Ein weiteres Eispokemon ist daher unsinnig. Picochilla besitzt eine Schwäche gegen Makuhita... Hm, dann wärst... Sicher umfassten Gabriels Hände den neusten aller Bälle, welche um seinen Gürtel baumelten. ...du wohl die beste Wahl, Soul. Enttäusche mich nicht! Dann warf er dan Ball in die Luft und aus ihm materialisierte sich das Galagladi.

Kampfbereit stieß es einen Schrei aus und blickte kurz zu Gabriel, Kiyoshi, Natural und den anderen Pokemon. Es nickte dem Musiker freundlich zu und in seinen Augen erkannte der Lilahaarige Freude und Vertrauen, aber auch Schmerz. Dann startet Gabriel mit dem Kampf. Dann wollen wir mal zeigen, was wir so draufhaben! Soul, setzt Psychoklinge auf Makuhita ein! Soul lud seine beiden Verlängerungen an den Arme auf und schleduderte dem Kampfpokemon zwei Sicheln entgegen.

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 2:26 am

"Die ersten Angriffe”

Die Gegnerische Gruppe berite sich noch kurz ehe sie zustimmend. Ihre Gegner würden ein Makuhita, ein Koknodon und ein Seejong sein. Sein Vater hatte ihm schon viele Geschichte aus seiner Trainerzeit erzählt. Da hatte er auch schon beschreibungen dieser Pokemon gehört. N schien mehr auf ein ausgeglichenes Wesen setzen zu wollen, mit seinem Picochilla. Nun war Gabe an der Reihe sein Pokemon zu wählen. Es materialisierte sich ein Galagladi aus dem Pokeball, den Gabriel in die Luft warf. Er setzte Psychoklinge ein, auf das Makuhita. "Dann wollen wir auch mal, was Snow? Ruckzuckhieb auf Koknodon.", wies der schwarzhaarige an. Das Sniebel sauste sofort auf das Dinopokemon zu. Vielleicht mochte die Attacke bei einem solchen Pokemon nicht sehr effektiv sein, aber Kiyo erwartete auch nicht das ihre Gegner nichts tun würden um Sniebel zu stoppen.
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 3:13 am


Gabe setzte also auf Galagladi und Kiyoshi auf Sniebel, während er auf Picochilla setzte. Und so rief Natural laut: "Picochilla! Setz Kraftschub ein, und dann Sternschauer!" Die gegnerischen Pokémon waren Koknodon, Makuhita und Seejong. Gabe's und Kiyoshi's Angriffe starteten, aber genauso riefen ihre Gegner Konterattacken:
"Los geht's Koknodon! Greif Sniebel an mit Kopfnuss!", sagte der Anführer hämisch, und blickte seine Gegner an.
"Als ob ihr eine Chance gegen uns hättet! Unsere Pokémon sind viel stärker als eure! Und das zeigen wir euch! Los Makuhita! Greif an mit Sandwirbel, um Galagladi gehörig die Tour zu vermasseln!", sagte der eher Frechere der Drei.
"Seejong. Deine Attacke ist Aquaknarre!", ächzte der Dritte, der wohl eher weniger Wert auf Training legte.

Galagladi schoss zwei leuchte-violette Klingen in Richtung Makuhita ab. Dieses antwortete mit einem Sandwirbel und Galagladi musste wohl oder übel die Augen schliessen. Die Genauigkeit sank sehr stark dadurch. Aber trotzdem schossen die Psychoklingen los, mit genauem Ziel. Makuhita wurde getroffen und fiel zu Boden, stand aber sofort wieder hoch. Sniebel rieb sich die Augen, doch der Sand war ziemlich hartnäckig.
Währenddessen stürzten sich Koknodon und Sniebel aufeinander los. Sniebel erhöhte durch die Geschwindigkeit ihr Tempo und so flitzte es um das Koknodon herum, welches nur schäbig aus der Wäsche gucken konnte.
Picochilla glühte zuerst rot auf und sammelte Kräfte. Als es dann mit Sternschauer das Seejong beschoss, antwortete dies mit einer Aquaknarre. Die Sterne und das Wasser prallten aufeinander. Seejong war ungefähr gleich stark wie das gestärkte Picochilla. Beide wurden zurückgeschleudert und rappelten sich langsam wieder auf.


Zuletzt von Natural am So Apr 14, 2013 4:32 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 3:40 am


I. Auf in die nächste Runde.I
Und wir werden euch genau das Gegegnteil beweisen!, rief Gabriel zurück. Das Makuhita reagierte auf die Psychoklingen von Galagladi mit einer Sandwirbelattacke, welche dem Kampf/Psychopokemon die Sicht und Koordinierung sichtlich erschwerte. Doch die zuvor abgeschossenen Klingen trafen ihr Ziel und Makuhita fiel zu Boden, rappelte sich aber sofort wieder auf. Es ist zäh. Aber noch ist nichts entschieden. Es wird nur bei den nächsten Angriffen schwieriger zu treffen sein. Auch Sniebel blieb von der Attacke nicht verschont. Doch jetzt schon kleinbei geben? Niemals! Auch das Picochilla von N hatte kein wirkliches Glück bei seinem Angriff. Dann also auf in die nächste Runde! Soul, starte mehrer Angriffe auf Makuhita mit Schlitzer! Falls der erste daneben gehen würde, würden vielleicht der Zweite, dritte oder Vierte Schlag treffen und zur Not konnte sich das Galagladi damit verteidigen.

Glaaadii! Soul sprintete wieder, durch den Sandwirbel, auf das Kampfpokemon zu und attackierte es mit einer Reihe Schlitzerangriffen. Einige davon verfehlten das Pokemon aufgrund des Sandwirbels, doch ebenso landetet das Pokemon auch einige Treffer. Wie würde sein Gegenüber nun reagieren?

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 8:40 am

"nächste Runde”

Trotz des Sandwirbels der auch Snow traf ließ sich das Sniebel nicht aus dem konzept bringen. Das wäre auch nicht Snow. Denn auch ohne Sicht fiel es dem Eispokemon nicht schwer dem heraneilenden Koknodon aus zu weichen. Immerhin waren die Schritte des Gesteinspokemon nicht gerade leise und ein Sniebel konnte sich selbst iom dichtesten Schneesturm noch orientieren. Also auch ohne sicht. So war es für Kiyo nicht verwunderlich als Snow der gegenattacke auswich. So steckte keines der Pokemon schaden ein. Noch nicht. "Und jetzt Essplitter", wies Kiyo sein Pokemon. Dieses schnellte nun zurück, dabei eine klaue Ausgestreckt in der sich der große Eissplitter bildete. Mit diesem als Improvisierte Nahkampfwaffe vor der ausgestreckten Klaue schwebend raste das Sniebel wieder auf das Koknodon zu um es von hinten an zu greifen. Wie würde nun dessen Trainer reagieren?Zur not könnte Snow den EIssplitter auch als Konter einsetzen, das wusste Kiyo. Deswegen mochte er die kombination aus Ruckzuckhieb und Eissplitter mittlerweile. Snow hatte dadurch möglichkeit an zu greifen, aber auch gegebenfalls zu kontern, soweit das möglich war.
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center So Apr 14, 2013 11:50 am


Natürlich würde der Kampf schwieriger werden, als sie gedacht hatten. Natural hatte seine Gegner auch nie unterschätzt, auch wenn sie jetzt nicht die stärkste Aura schlechthin besassen und so ganz konzentriert waren. Trotzdem musste er aufpassen, dass er nicht irgendwie Fehler machte, weil er sich selbst auf unwichtige Dinge konzentrierte. Seine Kombinationen mussten perfekt sein: "Los geht's Picochilla! Setz Doppelteam ein und bezirz sie mit Charme! Dann greif Seejong mit Slam an!" Gespannt wartete er darauf, dass Picochilla die Attackenkombination ausführte, doch auch seine Gegner blieben nicht ausser Puste.
"Argh Koknodon. Schick die Eisspäne mit Kreideschrei zurück!", sagte der Erste Trainer der gegnerischen Mannschaft, während er das anstürmende Sniebel betrachtete...lächelte er?
"Greif das Pokémon mit Armstoss an!", sagte der zweite im Team, der wohl die Ungenauigkeit von Galagladi ausnutzen wollte.
"Dieses unnütze Ding. Greif das unnötige Normal-Pokémon mit Nassschweif an!", sagte der Dicke, der wohl eher weniger von unnötigen Dingen verstand, dachte Natural genervt, denn sein Pokémon war eindeutig nicht unnütz!

Picochilla stürmte los und holte mit ihrer Flirtkombination einige Bonuspunkte für Natural's gesamtes Team. Denn die gegnerischen Pokémon waren alle ziemlich abgelenkt im ersten Moment und der Fokus der gegnerischen Attacken verlor so an Kraft. Als die tausend kleinen Picochillas dann mit Slam auf Seejong zu. Doch dieses wehrte die kleinen Dinger mit einem einzigen Nassschweif ab und das Pokémon wurde zurückgeschleudert, wo es sich mühsam wieder aufrappeln konnte. Trotzdem war Natural für diesen Moment glücklich, denn die anderen Pokémon würden wohl mehr Glück haben, durch seine Taktik.


(OUT: Gabe & Kiyo: Ihr müsstet jetzt eure eigenen Kampfergebnisse selber posten. Die Attacken der Gegner kann ich gerne schreiben, aber so ist es leichter.)
Nach oben Nach unten
avatar
Gabe Bright
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 145
PokeDollar : 153
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mo Apr 15, 2013 6:26 am


I. Volltreffer dank N .I
Während sein Galagladi weiterhin mit Schlitzer angriff, startete das Makuhita mit einer Armstoßattacke. Doch Dank Naturals Picochilla, welches Charm einsetzte, wurden die Attacken der Gegner deutlich geschwächt. Super N! Das verschafft uns einen kleinen Vorsprung! Denn durch die Charmattacke, hatten die Attacken nicht nur an Schwäche gewonnen, sondern das Makuhita war einen Augenblick so sehr abgelenkt, das Gabriel die Initiative für einen Präventivschlag ergriff. Soul Durchbruch und dann Psychoklinge! Schnell traf das Psycho/Kampfpokemon das Makuhita und beförderte es durch die Attacke Durchbruch hoch in die Luft. Dann schoss es eine Reihe Klingen hinterher. In der Luft würde sich das Kampfpokemon vorerst schlecht wehren können.

Violette Blitze shcossen durch die Luft und trafen das Kampfpokemon, welches schließlich mit einem Plums hart auf dem Boden aufkam. Soul hatte sich wieder positioniert und wartete auf seinen Gegner. Das hat vorerst gesessen. Danke N! Dabei warf er dem Grünhaarigen einen dankenden Blick zu. Ob er jedoch diesen bemerkte wusste der Musiker nicht.

Nach oben Nach unten
avatar
Kiyoshi
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 107
PokeDollar : 117
Anmeldedatum : 21.10.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mo Apr 15, 2013 6:49 am

"Durch Schall 'gefangen'"

Sein Gegner wollte mit Kreideschrei Kontern. Kiyo biss sich leicht auf die Unterlippe da Snow auf die schnelle nichts einzufallen schien wie es sich schützen konnte. Jedoch verschaffte N ihm kurz Zeit zum Nachdenken, da die Attacke des Koknodon leicht verzögert wurde. "Trenne die Splitter, schnell!", rief der schwarzhaarige seinem Sniebel zu. Dieses tat wie geheißen. Aber ob das noch schnell genug war? Das blaue Pokemon trieb schnell die instabilen Splitter ausseinander, welche dann von dem Kreideschrei nach hinten geschleudert wurden. Dort explodierten sie in der Luft. Doch Snow hatte mit dem Kreideschrei zu Kämpfen. Es stemmte sich gegen die Druckwelle des Schreies, ging in die Knie und hielt sich die Ohren zu. Aber wie bekam er Snow da wieder heraus? Mit Finte könnte sich Snow vielleicht aus dem Schall des Schreies befreien, aber wie sollte er das seinem Pokemon zu verstehen geben?
Nach oben Nach unten
avatar
Natural
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 55
PokeDollar : 63
Anmeldedatum : 24.12.12

BeitragThema: Re: Pokemon Center Mo Apr 15, 2013 7:00 am


Natural murmelte etwas vor sich hin. Den Dank von Gabe hatte er irgendwie auch verpasst oder nicht gehört, je nachdem. Sein Picochilla hatte sich sozusagen ein wenig geopfert, um den dreien einen Vorsprung zu verschaffen. Aber die Lage sah weiterhin präkar aus: "Picochilla! Setz Doppelteam ein um dich zu vervielfältigen. Und greif dann mit Sternschauer alle drei Gegner an! Stopf Koknodon das Maul, setze bei Makuhita nach und beschäftige Seejong!" Gespannt wartete er darauf, dass Picochilla die Attackenkombination ausführte, doch auch seine Gegner blieben nicht ausser Puste.
Der Anführer lächelte siegessicher: "Sniebel ist mir in die Falle gelaufen. Unterbreche Kreideschrei und greif an mit Eisenschädel, so solltest du die Sterne auch abwehren können."
"Makuhita, setz Energiefokus und dann Geowurf ein!", sagte der zweite im Team, der seinen Gegner Gabe sehr scherzend ansah. Irgendwie glaubte er wohl nicht so an die Kampfkraft des Musikers.
"Aquawelle gegen Piccochilla!", sagte der "Festere".

Picochilla vervielfältigte sich wieder und schoss nun die Sterne ab. Natural konzentrierte sich dabei wieder auf die Sterne, die Seejong trafen, die ihm auch ein wenig Schaden zufügten, aber es konterte natürlich sofort mit Aquawelle. Der Teil an Pokémon, die Seejong angegriffen hatten wurden alle nach hinten geschleudert, wo der Grossteil zersprang. Das echte Pokémon nahm natürlich auch Schaden. Argh, dachte Natural.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Pokemon Center

Nach oben Nach unten

Pokemon Center

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Ähnliche Themen

-
» Pokemon Schwarz und Weiss
» Pokemon auf etwas andere Art XD
» Pokemon - Team
» Pokemon - Halbe Welt
» Auf nach Alabastia

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Flori
-