StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Elyses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Elyses Do Feb 10, 2011 5:13 pm

Die lebendige Stadt Elyses

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mo Mai 23, 2011 9:45 am

Das Flugschiff verdunkelt den Himmel über Elyses. Diese kleine Stadt besitzt weder Polizisten noch sonst was, hier sind sie ungestört.

,,Tribwerke auf Minimalleistung und halten. Das Schiff auf 30 Fuß runter."

Das Schiff war nun fast auf den Boden und schwebte nun leicht über die Häuser.

,,Shiro, hast du den Mutt und wirst dir selber zurück holen was dir gehört oder muss ich das machen?"

Sie ging zum Pult des Cocpits und öffnete die Ausentür.

,,Last ein seil herrab und befestiegt es gut hier. Du hast mit den Bords noch kein Training gehabt, daher ist das Seil sicherer für dich. Wen du alleien gehen willst, benutz das seil, wir warten hier auf dich. Wen jemand mit kommen soll dan Sag es."

Maru glaubt an Shiro. Sie ist zwar von Wut udn Zorn zerfressen, jedoch sind ihr Teamkameraden sehr wichtig.

Sie überlässt nun Shiro die Entscheidung.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mo Mai 23, 2011 10:12 am

Shiro hatte sich wieder bei M eingefunden und beobachtet wie sie die Befehle gab. Dann fragte sie ob sie den mut habe Melodie selber zurück zu hohlen.

"Ich gehe selber, keine sorge..."

sagte sie ruhig und hörte weiter zu.

"Ich mach das alleine. Keine Sorge ich komme zurück."

sagte die Blonde und ergriff dann das Seil nachdem es fest angebunden war. Vorsichtig liess sie sich daran herunter. Wieder festen Boden unter den Füßen schaute sie sich kurz um und erblickte auch schon das Haus aus dem sie damals geflohen war. Es waren zum Glück nicht viele menschen auf den straßen. Vermutlich durch das Luftschiff verschreckt. Mit schnellen schritten lief sie darauf zu und konnte aus dem inneren ein poltern und fluchen höhren. energisch hämmerte Shiro gegen die Tür die kurze Zeit aufgemacht wurde. Melodie kam ihr entgegengesprungen und Shiro stand ihrem Vater, der sie etwas ungläubig anstarrte.

"Das... wie bist du so schnell...?"

kam aus seinem Mund.

"Halt einfach die Klappe und gib mir den Pokeball von Melodie."

sagte sie noch ruhig. Ihr Vater schaute sie noch etwas verdattert an, schüttelte dann aber den Kopf.

"Hol ihn dir doch wenn du ihn findest."

sagte er und grinste wobei er den Blick auf ein völlig zerwüstetes Zimmer frei gab. Shiro seufzte genervt und schupste ihren Vater grob zur Seite und fing mit flincken Fingern an zu Suchen. Melodie half dabei und so hatte sie ihn auch schnell gefunden. Sie drehte sich zu ihrem Vater um und wollte wieder das Haus verlassen, aber der Schloss die Tür ab.

"Du bleibst hier bis die Polizei eintrifft."

sagte er knapp. Shiro schüttelte den Kopf und blickte kurz zu den Fenstern. Sie zuckte wortlos mit den Schultern und begutachtete die schlüsser davor. Es half wohl nicht. Schnell hatte Shiro das Fenster mit einem kleinen Hocker eingeschlagen und stick mit Melodie hindurch. er hatte wirklich geglaubt das sie soetwas aufhalten würde. Das gehörte doch schon zum kleinen Gauner einmal eins. Schnell hatte sie das Seil erreicht und hangelte sich so schnell sie konnte wieder nach oben.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mo Mai 23, 2011 10:59 am

Maru stand am Eingang des Schiffes, ergriff als Shiro in Reichweite war ihre Hand udn zog sie hinauf. Ihr Vater war dort unten nur ein kleiner Fleck, aber er stand dort unten, verdutzt auf das Schiff am schauen.

Maru, ergrif Shiro, packte sie auf die Schultern und zog sie zu sich. Sie blickte sie ernsthaft an, jedoch wendete sichd er Blick schnell zu einem liebevollen Blick ab.

,,Du hast es geschafft, es war zwar nicht schwer, aber dennoch. Gut gemacht."

Man sah Maru an, das ihr Teammitglieder wirklich etwas bedeuten. Sie ergriff ihre hand und zog sie mit bis zu dem essensraum.

,,Lass usn was essen, das was es hier gibt ist auch größenteils geklaut, auch gekauft. Manches bekommt halt nicht so und Supermärkte raube ich schon lange nicht mehr aus."

Maru hat Shiro ein Stuhl angeboten, direkt neben sich. Neben den Handlagern und den beiden, war ein Raum der zu sehen war. Dort waren die Pokemon die auf den Schiff arbeiteten am essen.

,,Wen dein Vulpix hunger hat, lass es raus. Es kann dort drüben essen was es möchte."

Die Pokemon auf dem Schiff bekamen das selbe wie die menschen. Es schmeckte ihnen auch, warum den auch nicht.

,,Ich hoffe auf dich aknn ich bauen Shiro, wen du noch was hast, dan sag es mir."

Maru nahm was zu essen vom Tisch und begann zu essen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mo Mai 23, 2011 11:41 am

Als Shiro fast komplet oben war wurde sie von M am der Hand hochgezogen. Melodie hatte sie vorher zur Sicherheit in den Pokeball zurück gerufen. Dann wurde sie von ihr an den Schultern zu ihr gezogen und M meinte das es zwar nicht schwer war, sie es aber dennoch gut gemacht hätte. Dann wurde sie auch chon ander Hand zu den Essensräumen mitgezogen. Dadurch etwas überumpelt, schaute sie etwas irritiert, was sich aber auch schon legte, bevor sie im Raum ankahmen. Sie meinte, das sie etwas Essen sollten und erklärte noch kurz woher es kam. Zögernt setzte sie sich auf den Stuhl, denn M ihr anbot und wartete das sich Jägerin M auch setzte. Dann meinte diese das wenn ihr Vulpix hunger habe sie es raus lassen solle und es in einen anderen Raum essen konnte was es wolle. Als hätte Melodie das gehört befreite sie sich auch schon aus irhem Pokeball und schaute M neugierig an. Dann fiel der blick des Vulpix auf Shiro und schaute etwas fragent. Shiro strich dem kleinen Pokemon kurz über den Kopf und ein anflug eines lächelns war zu sehen, wenn man hinsah.

"Du hast Hunger, hm? Da drüben. M hat gesagt du darfst dort essen was du willst."

sagte sie zu Melodie das freudig zu M schaute und sich dann auf den weg machte. dann redete Jägerin M auch schon wieder und sagte das sie hoffe auf sie bauen zu können. Bei diesem Satz nickte Shiro zur bestätigung.

"Naja...so ungern ich es auch zugebe...aber Melodie ist nicht unbeding Stark...Da ich sie aufs ablenken trainiert habe..."

sagte Shiro. Sie fand es nur fair, das M wusste das die blonde bei einem fairen Kampf wohl eher keine Chancen haben würde. Sie hatte das vorher auch nicht wirklich gebraucht. auf ihre Reaktion wartent blickte sie Jägerin M vorsichtig aus den Augenwinkeln an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mo Mai 23, 2011 1:14 pm

Wärent alle aßen, blickte maru immer mal nach Shiron rüber.

(Glaubt sie wirklich ich will sie nur weil ich glaube sie ist stark,... oh man.)

M schluckte kurz und fing an zu reden.

,,Du bist nicht stark, ist nicht wichtig. Du bist geschickt und listig. Das kann ich auch gut gebrauchen, Jägerin S. Genau, du bist jetzt eien Pokemon Jägerin, naja, ich mach dich zu eienr sag ich es mal so. Ich Trainire euch später aber...."

Bevor Maru aussprach kam ein handlanger und redete dazwischen.

,,Jägerin M, Es geht um Jäger K. Er ist gefangen genomm worden."

M war geschockt. man konnte ihr es ansehen. jedoch enderte sich das gantz schnell in Wut. Wie gewöhnlich flackert ihr Auge wieder.

,,Kurs setzen, er wird befreit. Er wird in Kanto sitzen. "

Die handlanger brachtend as Schiff auf ein neuen Kurs.

,,Shiro, bis wir da sind, möchte ich dir etwas zeigen, bis du einverstanden?"

Sie wartet auf ihrer Antwort.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Di Mai 24, 2011 12:32 am

Shira blieb weiter stumm bis Jägerin M etwas sagte. Das s nicht wichtig sei ob sie stark war, sondern das sie auch geschickte und hinterlistige Leute brauchte. Irgentwie beruhigte Shiro das, denn eigentlich hatte sie sich schon damit angefreundet in dem team von M mitzumachen. es war jedenfalls besser als weiter alleine zu sein. Dike blonde wollte es sich eigentlich nicht eingestehen, aber es war wirklich hart, auf sich allein gestellt zu sein. Hier hatte sie die möglichkeit, das zu ändern. Darum freute es sich auch irgentwie das Jägerin M sie zu einer Pokemon Jägerin machte. Zumindest in ihren Augen würde sie eine sein. Dann kam ein Handlanger von M und berichtete das ein gewisser Jäger K gefangen genommen sei. Man konnte für einen kurzen Moment sehen, das s Jägerin M schockte das zu höhren. Aber das war auch schnellm weg, wie shiro sah. Hm...das Ziel ist also Kanto... dachte sie, wurde dann aber auch schon wieder aus den gedanken gerissen als Jägerin M sagte, sie wolle ihr bis sie da wären noch etwas zeigen wenn sie einverstanden wäre. Shiro nickte und war gespannt, was m ihr zeigen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Di Mai 24, 2011 3:19 am

Maru ging vorran, quer durch das Schiff.

,,Wen verbrecher, gefasst werden, kommen sie im Knast. Ob nun Diebstahl, Gewalt doer was anderes. ... Wen jemand baer, zu brutal war, seine Methoden äußers gefährlich oder seine Tat unverschuldbar ist, kommt er in einen Sicherheitstrakt. K ist in einem. Nahe der Zinoberinsel, gibt es eine gefängnissinsel. Ausbruch wär dummheit, weil es keien Flucht gibt, auser ins kalte Meer, wo man eher den Tot finden würde."

Sie balte die Fäuste.

,,K muss befreit werden, das Sicherheitspersonal jedoch wird sehr stark und gut trainirt sein. Ich werde deine Unterstützung benötiegen Shiro. "

Sie standen vor den Waffenlager. M öffnete die Tür und ging hinein. Sie sucht etwas durch die Kisten durch und legte 2 achen vor Shiro. Etwas größeres, was am Arm gehört und etwas kleines was hinterm Ohr kommt.

,,Das hier ist eine Steinkanone. Mit ihr kannst du alels was menschlich ist oder ein Pokemon ist zu Stein verwandel. Die Ernergieanzeige zeigt dir an, wie viel Schuss du frei hast. Maximal 10. Das andere Ding ist ein Aurenscanner. Mit ihm kannst du die Werte deines gegners ermäßen. dadurch weist du, welche Vorgehensweise es normal hat,w ei stark es ist und wie hoch seine Reichweite jeweils liegt, auch wie die bahn der Attacke veräuft. Das kann ein gewaltieger Vorteil sein, dies zu wissen.

Jedoch viel auf, das im Raum noch etwas anderes war. Ein Stahlbehälter, neben den anderen Sachen.

,,Da ist eine Maschiene drinn, dich ich in der Orre-Region mir anfertiegen lies. Man sagte mir, das eine weitere dieser Art mindestens ein jahr im Bau benötiegen würde. Ich habe für diese noch kein Würdiegen gefunden. Sie ist effektiev. Eventuel effektiver als der Steinstrahler aber, sie ist nur wirksam bei einen Trainer, der ein Kampf fast immer gewinnt."

Maru gab ihr eine Disc.

,,Übe etwas mit den Waffen, an die Zielscheiben. Auf der Disc ist ein lernprogram für Flugbords. Nichts zum Lesen, es ist ein Sim (Simulator). Wen du fertig mit deiner kampfübung bist geh nach nebenan, dort ist ein Pc, schmeiß die Disc rein und stell dcih auf den blauen bereich, der Sim wird automatisch gestartet. Du muss jetzt leider nen Crush-Kurs machen für das Bord, tut mir echt Leid. Das schaffst du."

Maru ging vor der Tür.

,,Ich gehe zu den Trainingsräumen, meien Pokis müssen für diese Aktion vorbereitet sein."

Mit diesen Worten lies Maru, Shiro allein zurück.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Di Mai 24, 2011 4:40 am

Shiro folgte Jägerin M und Melodie schien das mitbekommen zu haben denn es lief schnell zu Shiro und blieb an ihrer seite. Sie gingen quer durch das Schiff und m sagte das K in einem Sicherheits trak sei und dann meinte sie das dass Sicherheitspersonal sehr gut trainiert und stark sei und sie deswegen Shiros unterstützung brauchte.

"Du kannst dich auf mich verlassen."

sagte die blonde entschlossen und Melodie fiebte zustimment. Dann kamen sie in der Waffenkammer an und M legte zwei Sachen vor ihr und erklärte wozu diese waren. Dann erklärte sie ihr was in dem Metallbehälter war. Dann gab sie Shiro eine Disk mit einer Simulation. Damit sollte sie einen Crush kurs für die Bords erhalten. Dann ging Jägerin M und shiro legte den Steinstrahlerer so wie den Aurenscanner und fing an mit dem Steinstrahler zu üben. Kurz testetet sie auch den Aurenscanner, dann übte sie weiter. Als sie einigermaßen damit umgehen konnte ging sie in den Nebenraum. Dort legte sie die Disk ein und durchlief die Simulation bis sie ankamen. Melodie beobachtete Shiro dabei einfach nur.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Elyses Mi Mai 25, 2011 6:29 am

M begibt sich in die Trainingsräume. Dort bereitet sie ihre Pokemon nun auf den Einsatz vor.

Stunden vergingen....

Doch nun sind sie eingetroffen. In Kanto.

--> Kanto - Zinoberinsel
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Elyses

Nach oben Nach unten

Elyses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Sinnoh :: Elyses
-