StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Rayono City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Rayono City Do Feb 10, 2011 7:52 pm

Die Stadt, in der der Blitz spricht, Rayono City.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City Mo Feb 06, 2012 7:46 am

<--Hafen von Stratos City
Yuri freute sich sehr , als Alex sie an die Hand nahm. Sie merkte, das sie ihm auch überall hin folgen würde. Dabei kannten sich die beiden noch garnicht so lange. Yuri fühlte sich überraschenderweise jetzt schon sehr wohl bei Alex und so liefen die beiden zu Rayono City.
Dort angekommen, kamen ihnen schon sehr viele Lichter entgegen. Alles war sehr laut, was Yuri ein wenig Angst machte, aber gleichzeitig war alles auch sehr einladend. Sie freute sich auf die ganzen Stände. Vielleicht war es auch deswegen so schön, weil es mittlerweile schon dunkel geworden war. Yuri war jedoch überhaupt noch nicht müde, auch wenn sie schon viel gelaufen waren. Mit Alex lief sie nun durch die hellen Straßen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Mo Feb 06, 2012 8:16 am

Beide liefen Rayono City's Straßen entlang, welche hell beleuchtet wurde in der Nacht.
"...Ich find es toll mit dir hier zu sein. Ziemlich romantisch hier, findest du nicht?", fing Alex die Konversation an, "Wo magst du denn jetzt zuerst hingehen? Ich folge dir bis ans Ende der Welt", fügte Alex hinzu und begegnete Yuri mit einem Grinsen.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City Do Feb 09, 2012 9:13 am

Yuri genoß die klare Nachtluft, während die beiden durch die Straßen zogen.
Bei Alex Bemerkung über diesen Platz wurde Yuri wieder rot und nervös. sie antwortete mit einem kurzen "J-ja" und suchte nach einer Antwort auf Alex frage.
Dann entdeckte sie das, was in Rayono City eigenlich alles überagte. Ein gewaltiges Riesenrad. Wie wohl die Aussicht von da oben sein mag?
Sie sah aber auch andere Stände, für Spiele oder Süßigkeiten.
"Ich weiß nicht...Wollen wir aufs Riesenrad gehen, oder magst du woanders hin?"
fragte sie Alex freundlich.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City So Feb 26, 2012 9:31 am

"Geht klar. Lass uns los!", rief Alex und nahm Yuri in die Hand.
Zusammen mit Yuri machte er sich auf zum Riesenrad. Auf dem Weg kaufte er ihr noch eine Zuckerwatte. "schau, genauso süß, wie du.", sagte Alexander und grinste.
Weiter rennen beide den Freizeitpark hinauf zum Riesenrad. Dort machten sie halt und Alex bezahlte die Fahrt. Beide stiegen in einen Wagon zusammen und fuhren nach oben, bis das Riesenrad aufeinmal ganz oben stehen blieb.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City So Feb 26, 2012 9:58 am

Yuri folgte Alex aufgeregt, als er sie an die Hand nahm. Überall um sie herum war soviel los.
Als Alex ihr eine Zuckerwatte am entsprechendem Stand kaufte, leuchteten Yuris Augen auf. Ihre Wangen wurden wieder tiefrot, als Alex sie auf die Zuckerwatte ansprach.
"d-danke" brachte sie heraus.
Fleißig aß sie die Zuckerwatte, sie hatte nie etwas süßeres gegessen.
Dann gingen die beiden zum Riesenrad.
Als sie drinnen saßen und das Riesenrad oben stehen blieb, erwartete die beiden eine weitreichende und von Lichtern gezeichnete Aussicht.
Es war wunderschön die nächtlichen Lichter von Rayono City von dieser Höhe zu sehen.
Sie merkte so also nicht , dass sie automatisch dichter an alex heranrückte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Mo Feb 27, 2012 6:28 am

Als sie oben waren konnte man wunderschöne Lichter sehen. Sie liesen das Himmelszelt förmlich aufblühen.
Bunte Farben waren unten zu sehen. Er merkte, wie Yuri zu ihm rückte.
Auch er rückte näher und umschloss Yuri und presste sie leicht an ihm. Er genoss den Moment und hoffte, dass dieser ewig anhält.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City Sa März 03, 2012 5:35 am

Yuri genoß es sehr, als Alex sie umschlossen hielt. Sie schloss so einen Moment die Augen.
Sie hätte direkt so einschlafen können, weil sie sich einerseits wohlfühlte, aber auch langsam müde wurde. Das behielt sie jedoch für sich und fand es schön einfach auch mal an nichts denken zu können.
Als die beiden vom Riesenrad wieder unten waren, kam Yuri der Boden schon fast richtig ungewohnt vor. Ihr wurde sogar ein wenig schwindelig. Wie auch immer.
Alex und Yuri liefen noch eine Weile durch den Park, Yuri hatte noch nie soviel Spaß gehabt.
Yuri sah soviel vor sich, dass sie garnicht wusste wo sie hingehen sollten und da Yuri Alex schon sowieso die ganze Zeit anschauen musste, entschied sie sich ihn darauf auch anzusprechen."Und? Hast du eine Idee was wir als nächstes machen könnten?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Sa März 10, 2012 9:31 pm

Alex und Yuri liefen zusammen im Park rum, als sie vom Riesenrad stiegen. Daraufhin fragte Yuri, Alex. "Nicht wirklich. Ich bin grade einfallslos, tut mir Leid. Vielleicht findest du ja etwas.", sagte Alex und "verschleppte" Yuri auf eine Bank, bis ihnen einfällt, wohin sie zunächst gehen können. Alex lehnte sich etwas zurück und betrachtete das Himmelszelt. Dabei denkt er nach. Er verlor sich dort etwas und wirkte ziemlich in dem Moment abwesend und bekam sogut wie garnichts mit, was passiert.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 5:49 am

"Ist ja nicht schlimm uns fällt sicher was ein."
Yuri merkte wie Alex in die Sterne schaute und immer abwesender würde.Lächelnd lehnte sie ihren Kopf an seine Schulter. Sie dachte noch ein wenig darüber nach, was sie machen könnten. Doch, was sie nicht merkte war , dass sie einschlief.
Es war ein sehr aufregender Tag gewesen und Yuri fragte sich schon, was sie morgen erwarten würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 6:03 am

"Ich habe schon eine Idee, wohin, bzw was, wir (machen) können!", sagte Alex und sah, wie Yuri langsam einschlief.
Kurz beobachtete Alex, Yuri, wie sie schlief und lächelte. Dann fand auch Alex ind as Land der träume, bis der neue Tag anbrach und die helle Sonne beide aufweckte.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 6:44 am

Früh am morgen lies Yuri ein kurzes Gähnen hören und wachte auf.
Als sie merkte wie nah sie neben Alex lag wurde sie wieder ganz rot im Gesicht und richtete sich schnell wieder auf , merkte jedoch, dass alex noch schlief.
Sie wusste nich genau, ob sie ihn aufwecken sollte oder nicht.
Eine weile schaute sie ihn einfach nur an.
Sie wusste nicht genau, was sie tun sollte bis lex aufwachte. So holte sie ersteinmal Nachtara und Vulnona aus ihren Pokebällen und gab ihnen Frühstück.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 7:00 am

Langsam wachte Alexander. Ziemlich verschlafen stand er auf und lief etwas weiter, bis er über ein Nachtara flog. Aber nicht über irgendeins, sondern über Yuri's, welches sich etwas gestört beim Essen fühlte. Kurz entschuldigte er sich bei dem Pokémon und streichelte es sanft.
Dann wandert Alex langsam zu Yuri und gab ihr sozusagen einen Guten-Morgen-Knuddler.
"Gute Morgen, Prinzessin.", sprach Alex und lächelte eine ganze Weile.
Er rieb sich in den Augen und gähnte etwas auf, dann setzte er sich wieder an.
Was seine Reise zu bedeuten hatten, wusste selbst Alex nicht.
Er leibt einfach wie immer in den Tag hinein.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 7:33 am

Yuri reagierte überrascht, als sie plötzlich von hinten eine Umarmung bekam.
Als sie sich umdrehte sah sie einen lächelnden Alex, der ihr ein Guten Morgen schenkte. Sie lächelte ihm entgegen und erwiederte ebenfalls ein "Guten Morgen" .
Vulnona sah von hinten zu und stubste Yuri plötzlich von hinten an, so dass sie ein wenig zu Alex hin nach vorne fiel. Sie wurde wieder rot und ihr Herz klopfte.
Mit einer plötzlichen Bewegung ging sie wieder ein stück zurück.
Dann blickte sie an den Himmel, wo die Sonne schon lange oben stand. Yuri hatte keine Ahnung wie spät es schon war.
Aber als sie sich umblickte merkte sie, wie viel schöner der Freizeitpark nachts war, als am Tage.
Jetzt wirkte er fast schon ein bisschen trostlos.
Yuri wollte aus diesem Grund lieber wieder weg aus Rayono City. Ihr fiel aber ein, dass die beiden noch garnicht ausgemacht hatten, wo sie als nächstes hingehen sollten. Sofort packte Yuri wieder die Karte hervor und suchte nach möglichen Zielen, ob hier in der Gegend noch etwas besonderes war?
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 7:38 am

Als Yuri ein Stück wegging, zerrte Alex leicht Yuri zurück. "Warum gehst du denn weg? ich beiße nicht und ich mag deine Nähe sehr!", flüsterte Alex, Yuri leise zu.
Er sah, wie Yuri langsam eine Karte herauszückte und sie las. Erneut kam Alex von hinten zu Yuri und umarmte sich - jedoch hielt er sie fest. Alex käme einen so vor, als könnte er garnicht mehr ohne Yuri's nähe. Hinter Yuri stehend las Alex ebenfalls die Karte und führte mit dem Finger durch die Städte.
Ich denke, wir sollten mal in den Quellen. Ein Bad könnte mir und meinen Haaren echt nicht schaden. Natürlich nur, wenn du willst.", fragte Alex höflich flüsternd in ihr zartes Öhrchen.
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City So März 11, 2012 8:21 am

Als Yuri von Alex zurückgezerrt wurde blieb ihr das Herzklopfen nicht erspart. Sie war jedoch einfach glücklich, dass er es getan hatte. Als er ihr, sagte, wie wohl er sich in ihrer Nähe fühlte kam Yuri zu ihm und umarmte ihn, was soviel wie eine Erwiederung bedeutete.
Wie gesagt schaute sie sich dann die Karte an und sie spürte wie Alex sie von hinten festhielt und auf der Karte Route 1 zeigte und die heißen Quellen erwähnte. Yuri nickte einverstanden, sie kicherte noch ein wenig wegen Alex Haaren und dann machten sich die beiden auf zu den heißen Quellen
>>Route 1
Nach oben Nach unten
avatar
Xandra
»Pokemon Freund«
Anzahl der Beiträge : 893
PokeDollar : 862
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Rayono City Do Mai 10, 2012 8:37 am

cf. Avenitia (mit Yuri)

Es war herrlich mit Tauboss zu fliegen. Xandra war froh, das Yuri sich dadurch ablenken ließ und nicht weiter grübelte. Sie landeten mitten von RayonoCity. Hier herrschte ein buntes Treiben und es gab allerlei zu begutachten.
Rayono City ist eine recht große Stadt und hat einige Besonderheiten zu bieten.
Neben der vierten Arena ist dort ein kleiner Rummelplatz mit einem Riesenrad zu finden. Im Nordosten der Stadt liegt das Pokémon Musiktheater.
Im Nordwesten, links des Musiktheaters, befinden sich zwei Sportstadien, in denen täglich ein paar Trainer herausgefordert werden können. Das Zentrum von Rayono City bildet allerdings die Kampfmetro.
Xandra war gespannt. Sie war vorher noch nie in Einall gewesen und hoffte, dass auch Yuri diesen Ort noch nicht kannte. Als sie ihr Tauboss zurück in den Pokeball rief und sich gerade zu Yuri umdrehen wollte nahm sie eine Bewegung am Rande war. Als sie die Augen etwas zusammenkniff durchfuhr sie ein Schauder.
Gerade wollte sie Yuri ansprechen und ein weitergehen erzwingen, als die Person erhobenen Hauptes und zielstrebig auf sie zugelaufen kam. Ein junger Mann mit wuscheligem,blodem Haar.
Er war von größerer und schlanker Statur und überragte Xandra einen halben Kopf. Sie wusste warum sie es vermied ihm in die Quere zu kommen.
Ahhh. Xandra so sieht man sich wieder. Lange nicht mehr gesehen, was?
Innerlich stieg Unruhe in ihr auf. Was wollte ER hier?
Als sie nicht Antwortete zierte ein Grinsen sein Gesicht. Dann wandte er sich an Yuri.
Und mit wem hab ich eurerseits das vergnügen?
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City Do Mai 10, 2012 8:48 am

Die Trainerinnen kamen mit ihren Pokemon in Rayono City an. Es war so voll wie immer. Seit ihrem letzten besuch hatte sich kaum etwas verändert. Yuri versuchte nicht daran zu denken. Aber sie gab zu dass sie viele schöne erinnerugen mit alex hier gehabt hatte.
Wie dem auch sei, egal wie oft man diese stadt besucht es wird einfach nicht langweilig. das kann auch nicht sein mit so vielen dingen die man hier erleben kann.
Xandra wollte sich grade zu Yuri umdrehen und ihr etwas sagen, doch dann tauchte ein blonder Junge auf. Die beiden schienen sich zu kennen. Zuerst blickte Yuri verwirrt und abwechselnd von xan zu dem fremden und von ihm zu xan.
Dann fragte er nach ihr. STimmt sie kannten sich ja nicht. ..ähm..ich bin Yuri" brach sie kleinlaut heraus.
Nach oben Nach unten
avatar
Xandra
»Pokemon Freund«
Anzahl der Beiträge : 893
PokeDollar : 862
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Rayono City Do Mai 10, 2012 9:04 am

Der junge Mann verbeugte sich leicht. Mein Name lautet Ray. Nett dich kennen zu lernen.
Xandra stieß ein Zischen aus. Okay Ray! Was willst du?
Mit einem gespielten Verwirrenblick sah der junge Mann auf.
Na, ist es denn nicht Brauch alte Freunde herzlich zu begrüßen?
Wir sind keine Freunde!
Ach, wirklich nicht?
Nein!!
Xandra kochte fast vor Zorn. Yuri konnte es nicht wissen aber Ray war ein alter Schulkamerad von ihr. Allerdings war er nie soderlich freundlich gewesen und hatte sie oft schikaniert und zur weißglutgetrieben. Ray hatte es shcon immer auf sie abgesehen. Oft wenn sie sich mit Worten verzweifelt zur Wehr gesetzt hatte, hatte Ray ihr ein Angebot gemacht. sie sollte ihn in einem duell schllagen. allerdings hatte xan damals nicht den mut gehabt den deal einzugehen.
Zu schade xan. dabei hab ich mich wirklich gefreut dich zu sehen. ich wollte sehen ob du immer noch so schwach und kränklich bist wie damals. ich dachte du hättest mehr mumm als vorher. aber da hab ich mich getäuscht.
Er grinzte sie hönisch an.
aber anscheinend bist du immer noch ein kleines hilfloses würmchen, welches sich hinter freunden versteckt!!
Nach oben Nach unten
avatar
Yuri
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 165
PokeDollar : 145
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Rayono City Fr Mai 11, 2012 6:44 am

Der Fremde stellte sich als Ray vor. Aus Höflichkeit verbeugte sich Yuri auch leicht.
Dann merkte sie, dass zwischen Xan und Ray eine ziemliche spannung herrschte. Sie begannen zu streiten. Plötzlich machte Yuri den mund auf, nachdem Ray Xandra angesprochen hatte.
"hey, jetzt warte mal! Xandra ist die feundlichste Person die ich kenne! SIe ist alles andere als hilflos, weil sie ihre Pokemon sehr gut aufgezogen hat, sie hat keinen grund sich zu verstecken, ich wette in einem pokemonkampf würde sie dich haushoch schlagen!"
Dann wurde Yuri rot und ging ein stück zurück. Sie meinte zwar alles was sie gesagt hatte ernst, aber kannte es garnicht von ihr auf einmal den Mund aufzumachen.
Nachtara war aus seinem pokeball gehüpft und tauchte hinter seiner trainerin auf, es knurrte ray kurz an und saß sich dann gemütlich hin und fing an sich zu putzen.
Nach oben Nach unten
avatar
Xandra
»Pokemon Freund«
Anzahl der Beiträge : 893
PokeDollar : 862
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Rayono City Fr Mai 11, 2012 8:54 pm

Ray Augen weiteten sich. Xandra spürte Dankbarkeit, da Yuri sich für sie einsetzte. Aber bei Ray war dies gefährlich.
Kleine.. Xandra hat noch nie gegen mich gewonnen.
Xandra konterte dieses Argument schnell mit der Wahrheit.
Das liegt daran Ray, dass ich noch nie gegen dich angetreten bin. Damals hatte ich nicht den Mumm dazu.
Dieser nickte und zückte dann einen Pokeball.
Wenn deine kleine Begleitung dich so sehr in Schutz nimmt und dich so haushoch lobt, wirst du das doch nicht unbewiesen lassen oder?
Er war den Pokeball und ein riesiges Pokemon mit scharfen Klauen und einem riesiegen Kröperumfang trat hervor.
Despotaaaar!
Na komm schon Xan^^ sagte der Junge herausfordert und mit einem spöttischem Blick. Xandra aber zögerte. Sie hatte kein Pokemon was gegen sein riesieges Despotar bestehen könnte. Unsicherheit zeichnete sich auf ihren Gesichtsausdruck ab. Ray grinzte und ließ es wieder in den Pokeball gleiten.
Sicher. Es wäre nicht fair. Deine Pokemon sind höhst wahrscheinlich nicht gut genung trainiert was!?
Oh doch was sind sie, Ray! Beleidige sie nicht. du hast nur eine Rechnung mit mir offen!
Richtig und deshalb sag ich dir folgendes...
Er deutete mit dem Finger auf sie.
MORGEN UM 15 UHR HIER VOR DER SPIELHALLE EIN DUELL. 1 VS 1. ICH WARTE AUF DICH!!!
Dann verließ er sie und die beiden Trainerinnen standen ohne ein Wort dort zusammen. Seufztend wandte sie Xandra an Yuri.
Komm Yuri. lass uns ins PokemonCenter gehen.
Sie sprachen kein Wort doch Yuri merkte wie sehr Ray, Xandra mit seinen Äußerungen getroffen hatte. Auch Vulpix merkte dies und lief an er Seite seiner Trainerin ins PokemonCenter.

tbc. PokemonCenter (mit Yuri)
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Sa Mai 12, 2012 1:44 am

<--- Route 4

    Jasik war vom ganzen Rennen erschöpft. Sie wartete am Stadteingang auf Dayang, die anscheinend Probleme mit ihren Schuhen hatte. Sie selbst war froh, dass sie bei der Bootsfahrt ihre High Heels mit gemütlichen Chucks getauscht hat. Als Dayang endlich aufgeholt hatte, gingen die zwei Trainerinnen weiter in Richtung Pokémon Center. Doch diesmal rannten sie nicht, dafür waren sie zu erschöpft. Eilig liefen sie durch die Straßen von Rayono City. "Da ist es!" Mit neuer Kraft rannte Jas nochmal die letzten Meter und stürtze ins Pokémon Center.


-----> Pokémon Center
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Sa Mai 12, 2012 3:08 am

<<<< ROUTE 4



Da war sie wieder, in Rayono City. Obwohl sie die Stadt erst vor kurzem verlassen hatte befand sie sich wieder hier. Doch diesmal wollte sie ihre Eltern nicht besuchen, sondern Jamie zum Pokémon Center begleiten. ,, Das Pokémon Center ist gleich da vorne..." doch Jamie hörte dies nicht, denn sie sauste schon wieder davon. Dayang konnte es verstehen, Jamie machte sich sorgen um ihr Sandamer. Mit eiligen Schritten folgte sie die Straße Richtung Pokémon Center und befand sich später direkt vorm Gebäude. Jamie ist bestimmt schon drinne dachte die grünhaarige und betratt mit Zoroark zusammen das große Gebäude mit dem roten Dach.

>>>> RAYONO CITY - POKÉMON CENTER
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Di Mai 15, 2012 5:02 am

<--- Pokémon Center

    "Kennst du ein gutes Café in dieser Stadt?" Fragte Jasik. Sie sah sich suchend um. In Kanto war sie immer im Kunai's frühstücken. Die hatten die leckersten Pfannkuchen auf der ganzen Welt. Mmmmh! "Riechst du das auch?" Ihr stieg Geruch von Rührei und Brötchen in die Nase. Immer der Nase nach folgte Jas dem Geruch und fand sich vor einem kleinen Café wieder. "Das sieht doch ganz nett aus, oder?" Mit einem erneuten Magenknurren betrat sie das Geschäft und setzte sich zusammen mit Dayang an einen Tisch am Fenster. Nicht eine Sekunde verging als eine Kellnerin zu ihnen sauste um ihre Bestellungen aufzunehmen. "Zwei Portionen Pfannkuchen. Und ich hätte noch gerne einen Latte Macciatto. Was möchtest du trinken Dayang?" Aufmerksam schrieb die Kellnerin die Bestellung auf.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Rayono City Mi Mai 16, 2012 4:20 am

<<<< POKÉMON CENTER


Dayang überlegte, welches Café wohl das beste in Rayono City war. Eigentlich waren alle Cafés gut daher war es wirklich schwer eines auszusuchen. Doch dies war nicht mehr nötig, denn Jamie hatte schon ein Café entdeckt. Dayang schüttelte den Kopf, sie hatte nicht so eine super Spürnase wie die Trainern und folgte ihr daher einfach. Das Café sah durch die großen Fenster sehr einladend aus und ein paar Bewohner waren schon am Frühstücken, egal ob drinnen oder draußen. ,,Mhm, ich gehe hier öfters hin wenn ich in Rayono City bin." Dayang betrat mit Jamie das Café und die beiden Trainerinen setzten sich an einem Tisch am Fenster. Eine Kellnerin kam sofort, etwas was Dayang sehr an diesem Café schätzte man musste nie lange warten. Nachdem die Kellnerin Jamies Bestellung aufgeschrieben hatte sah sie zu Dayang und begrüßte sie freundlich, so als würden sie sich schon ewig kennen. Rayono City war nicht so groß wie Stratos City, daher war es üblich dass man die meisten Bewohner kannte. Dayang kannte die Kellnerin und die beiden hielten einen kurzen plausch ehe Dayang Ebenfalls bestellte. ,,Das übliche, bitte." die Kellnerin lächelte wissend und eilte zur Küche um die Bestellung durchzugeben. Pfannkuchen mit Ahornsirup dazu Kakao, Dayangs Magen knurrte wenn sie nur daran dachte.


Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Rayono City

Nach oben Nach unten

Rayono City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Einall :: Rayono City
-