StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch|

Lavandia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
avatar
Elwood
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 884
PokeDollar : 892
Anmeldedatum : 05.12.11

BeitragThema: Re: Lavandia Fr Jul 27, 2012 3:22 pm

(Out: sry hab inzwischen auf deine PN geantwortet.)

Mit knurrendem Magen war Elwood noch verpeilter als sonst. Er bekam von seiner Umwelt nicht mehr so viel mit, weil seine Aufmerksamkeit ganz allein seinem Hunger galt. In Gedanken war er immer noch bei seinem Essen, als Leyla ihm diese Frage stellte.
Irritiert legte er den Kopf schief.
DHuch! Darüber hab ich ja noch gar nicht nachgedacht. Ich würde eigentlich schon gern mit ihr zusammen reisen.
Der Mann zuckte mit den Schultern.
"Klar, wieso eigentlich nicht? Ich... ähm..."
Elwood kratzte sich am Kinn. Leyla wusste nicht, wohin sie als nächstes gehen sollten, und er wusste es ehrlich gesagt auch nicht.
"Kein Stress.... Ich würde sagen, wir essen erstmal in Ruhe zu Ende, dann können wir uns immer noch überlegen, wohin wir eigentlich gehen wollen."
Er sprach ganz langsam, und bewegte sich wie in Zeitlupe.
Das war nämlich so: Die anderen beiden hatten ihre Getränke schon, aber Elwood wartete immer noch auf sein Bier und sein Essen. Vor lauter Ungeduld hatte er auf eine Art Energiesparmodus geschaltet, um nicht noch erschöpfter zu werden. Er gähnt herzhaft und hielt sich die Hand vor den Mund.
"Entschuldigung", sagte er dann und grinste.
Danach sah er sich nachdem Kellner um, dabei lehnte er sich so weit zurück dass der Stuhl unter seinem Gewicht knarrzte. Da sah er ihn schon, Elwood versuchte so höflich zu sein dass man ihm nicht anmerken konnte wie sehr er sich schon freute. Er räusperte sich und blickte zurück auf den Tisch.
Sein Bier kam, ein helles Weizenbier in einem hohen schlanken Glas. El mochte Alt lieber, aber das war ihm egal. Noch bevor die Suppe auf dem Tisch stand hatte er es bereits mit einem Zug zum Größten Teil leer getrunken, was keine gute Idee gewesen war und ihn nun dazu zwang in so netter Gesellschaft einen Rülpser zu unterdrücken. Er schaffte es, irgendwie.
Dann ließ er Mampfaxo aus seinem Pokéball, der sich überglücklich auf die Knurspe stürzte, welche ebenfalls bereits gebracht wurden. "Mampfaxooooooo nomm nom nomm"
Es war ein Bild für die Götter.

"Ich bringe Ihnen die Hauptspeise dann, äh... in wenigen Minuten.", sagte der Kellner, der mit hochggezogener Augenbraue beobachtete wie Elwood die Suppe und das Brot geradezu herunterschlang, so dass es fast schon überfüssig war, sich überhaupt vom Tisch wegzubewegen, weil er den leeren Teller sowieo gleich würde wegräumen können.
Die Wangen des jungen Kellner erröteten, als er merkte, dass er noch gar nicht die Bestellung der weiblichen Begleitung Elwoods angenommen hatte.
"Oh, tut mir Leid.... und Sie wünschen?", sagte er, als er die beiden Mädchen ansah.
Er half Sakura mit ihrer Bestellung, da diese die Karte ja nicht lesen konnte. Sie schien jedoch nicht viel Hunger zu haben und bestellte sich nur einen Salat.
Nach oben Nach unten
avatar
Leyla
»Fortgeschritten«
Anzahl der Beiträge : 489
PokeDollar : 495
Anmeldedatum : 26.02.12

BeitragThema: Re: Lavandia Fr Aug 03, 2012 7:20 am

Der Kellner kam recht schnell, nachdem sie Elwood gefragt hatte, ob sie gemeinsam weiterreisen wollten. Er hatte ja kaum Zeit zu antworten. Doch erleichtert stellte Leyla fest, dass diese Zeit ausreichte, denn der ältere Mann sagte zu und schlug vor, dass sie sich nach dem Essen Gedanken machen konnten, wohin sie genau wollten. Doch dazuz musste Leyla sich erst einmal etwas bestellen, denn von dem Wasser würde sie wohl kaum satt werden. Gut, dass der Kellner Elwood gerade seine Vorspeise brachte, so konnte die junge Züchterin gleich ihren Wunsch mit auf den Weg geben. Während Elwood Sakura half sich zu entscheiden, sie war scheinbar nicht hungrig, denn ein Salat war ja nicht viel, wählte Leyla für sich gefüllte Teigtaschen mit dunkler Soße. Die Füllung wurde zwar in der Karte nicht genau bestimmt, aber man konnte schon herauslesen, dass es Fleisch war, daher sollte die Bestellung in Ordnung gehen, außerdem sollte man auch hin und wieder etwas Neues probieren.
Als der Kellner dann verschwand, um die Speisen zu holen, allen voran natürlich Elwoods Hauptgang, begann die junge Züchterin darüber nachzudenken, wo sie denn hingehen könnten. Da sie selbst aus Azuria City kam, hätte es für sie kaum Sinn wieder dorthin zurück zu reisen, daher blieben ja nur Saffronia City und Fuchsania City, obwohl sie auch gerne mal nach Orania City gehen würde. Vielleicht sollte sie sich einfach mal erkundigen, wo Elwood bereits war, damit sie besser planen konnten. Zwar wollten sie es erst nach dem Essen besprechen, aber da noch nichts auf dem Tisch stand, empfand Leyla es als angemessen schon einmal erste Gedanken auszutauschen. „Du, Elwood, a ich ja gerade erst aus Azuria City komme, bringt es mir nichts, wenn wir durch den Felstunnel reisen. Von wo kommst du eigentlich her, damit wir nicht deinen Weg wieder zurück gehen müssen. Uns bleiben nämlich nur zwei Wege und wenn du aus einer anderen Richtung gekommen bist, als ich, müssten wir uns nicht mehr großartig entscheiden.“ Eigentlich hatte Leyla gedacht, dass sie zwischen den Gängen mehr Zeit zum Reden hatten, doch offensichtlich hatte sich der Kellner sehr beeilt, denn er trug schon zwei Teller und einen Salat zum Tisch der drei Pokémon Trainer. Bestimmt wollte er Elwood, der mit seinem Appetit fast alles, was die Züchterin gesehen hatte, übertraf, nicht zu lange warten lassen.
Als Leyla ihren Teller vor sich stehen hatte blickte sie kurz in die Runde, auch wenn Sakura ihren Blick nicht erwiedern konnte, und hob die Hände, wie zum Gebet. „Itadakimasu!“ Ein einfacher Gruß, der den Beginn der Mahlzeit markierte. Es war einfach unhöflich sich nicht für die Speisen zu bedanken. Vorsichtig und mit ruhiger Hand trennt sie die Teigtasche mit den Essstäbchen auf und beobachtete, wie dampfendes Schweinefleisch herausquoll und sich mit der Soße vermischte. Das Aroma des saftigen Fleisches stieg ihr in die Nase und sie konnte sich nicht mehr lange zurückhalten. Diese Mahlzeit war nötig gewesen nach dem kurzen Abenteuer im Pokémonturm, denn auch wenn die junge Züchterin es nicht gespürt hatte, es hatte an ihren Kräften gezehrt. Da tröstete auch nicht ihr neuestes Pokémon nicht drüber hinweg.
Die Mahlzeit verlief von Leylas Seite aus schweigend, denn sie wollte Elwood nicht beim Essen stören, denn scheinbar war er am Verhungern. Dass Sakura nicht viel redete, konnte sich Leyla nicht erklären, aber sie lies es einfach so stehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Elwood
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 884
PokeDollar : 892
Anmeldedatum : 05.12.11

BeitragThema: Re: Lavandia Sa Aug 04, 2012 5:41 pm

Endlich bekam Elwood den Hauptgang: Pizza und Schnitzel.
Er stopfte sich seine Serviette vorne in den Kragen und umklammerte sein Besteck. Das Wasser lief ihm im Mund zusammen.
Elwood hatte noch nie eine Pizza mit Messer und Gabel gegessen. Er schnitt sich immer wieder ein Stück ab und trank einen Schluck Bier.
Als er das erste Stück hinter sich hatte, wandte er sich gemächlich Leylas Frage zu. Er schluckte runter, um nicht mit vollem Mund zu sprechen.
"Also... Azuria City. Interessant."
Er legte den Kopf schief. "Hab davon gehört. Ich...." Er nahm, ohne drüber nachzudenken, noch einen Schluck Bier itten im Satz. Erst während er das tat fiel ihm auf, dass das ja jetzt eigentlich unhöflich war.
"Ich hab meine Reise vor kurzer Zeit in... ähm... Prismania City begonnen und bin über Saffronia City gekommen.
Ich..."
Er zog für eine ganze Weile die Stirn kraus, als würde er angestrengt nachdenken.
"Ich kann mich.... kann mich nicht mehr dran erinnern, wie die Nummer von der Route ist. Aber.. wir können ja den anderen Weg gehen, nach..."
Elwood versuchte, sich das Bild eines Kompass ins Gedächtnis zu rufen. Ähm... niemals ohne Seife Waschen... Norden, Osten...
"Nach Süden."
Glaub ich. Stimmt die Eselsbrücke so?
Er zuckte mit den Schultern und aß seine Pizza zuende.
Er hatte keine Ahnung, wo lang es da genau ging. Elwoods Orientierung war nicht die Beste.
Irgendwas Spannendes wird da schon sein.
Mampfaxo, der kurz davor war sich auf Elwoods Essen zu stürzen, wurde von ihm in seinen Pokéball zurückgerufen. Seine Knurspe hatte er bereits aufgegessen. Du kriegst nachher noch etwas Honig.. Mal gucken, was ich so für dich dabei hab. In Gedanken sprach Elwood mit Mampfaxo.
Manchmal fragte er sich, wie gut ihn das Pokémon verstand. Die Befehle verstand es wunderbar! Wenn es ihn ignorierte, überhörte es ihn dann einfach nur oder kriegte es tatsächlich nicht alles mit?
Elwood hatte ein schlechtes gewissen, denn er verstand Mampfaxo so gut wie nie. Selbst wenn es mit unterschiedlicher Betonung sprach oder ihm mit Zeichen klar zu machen versuchte, was es meinte.
Aber vielleicht würde das mit der Zeit kommen. Menschen verstand er schließlich auch manchmal nicht.
Aber jetzt: Essen!
Elwood wandt sich wieder der Pizza und dem Schnitzel zu. Er griff nach dem Ketchup der auf dem Tisch stand und tat eine SEHR GROßE Menge davon auf seine Pommes.
Hmmmm Ketchup.
Nach oben Nach unten
avatar
Leyla
»Fortgeschritten«
Anzahl der Beiträge : 489
PokeDollar : 495
Anmeldedatum : 26.02.12

BeitragThema: Re: Lavandia So Aug 12, 2012 7:53 am

Kaum hatte Leyla ihre Mahlzeit beendet, setzte Elwood zu seiner Antwort an, die zwar recht spät kam, aber wenigstens war die Frage nicht unter den Tisch gefallen. Es störte sie auch keineswegs, dass der ältere Mann zwischen drin sein Bier trank, immerhin sollte man das Essen hier genießen und sie zählte die Getränke eben dazu. Nach Elwoods Aussage wäre der Süden die einzige für beide Trainer neue Route, die sie nehmen konnten, somit war es wohl entschieden, denn sicherlich wollte keiner der beiden einfach zurückreisen, noch nicht jedenfalls. Dass sie außerdem erfuhr, dass Elwood aus Prismania City kam, war recht erfreulich, denn je mehr man über seine Begleiter wusste, desto besser und lustiger konnte es werden. „Na dann gehen wir eben in Richtung Süden. Über die Routen 12 bis 15 können wir nach Fuchsania City reisen und von dort haben wir wieder die Auswahl, wohin wir wollen. Ich würde auch gerne einmal die Safari Zone besuchen, dort soll es viele seltene Pokémon geben, die man für ein kleines Entgelt fangen darf.“ Die Sache mit dem Entgelt war zwar schon etwas problematisch, denn man konnte nicht sagen, dass Leyla in Geld schwamm, aber wenn sie ihre Mutter per Telefon fragte oder einen Kampf gewann, würde sich das schon ergeben. Doch zuerst musste sie darauf warten, dass Elwood sein Mahl beendete, zu Sicherheit hatte sie den Kellner schon einmal herbei gewunken. Zwar konnte Elwood dies auch als drängeln auffassen, aber wenn er noch nicht fertig war, konnte die Züchterin eben nur ihren Anteil bezahlen und dann darauf warten, bis der frische Trainer fertig war.
Nach ein paar Minuten erreichte der Kellner endlich den Tisch, entweder er war völlig überarbeitet oder einfach nur faul. „Ich würde gerne zahlen und wenn Elwood hier auch fertig ist, könnten sie ihm auch seine Rechnung ausstellen, wenn es ihn nicht stört.“ „Aber natürlich, Sie hatten nur das Wasser und die Teigtaschen? Das macht dann 25 Pokédollar.“ 'So viel für dieses bisschen? Gut, dass ich nicht mehr gegessen habe, das würde mich arm machen.' Auch wenn es etwas schmerzte, griff Leyla in ihre Tasche und kramte die Münzen heraus, die sie dem Kellner reichte. Leider hatte sie nicht gerade viel Geld übrig, weshalb das Trinkgeld ausfallen musste, doch der Kellner ließ sich nichts anmerken und reichte Leyla die Quittung, die schnell in der kleinen Tasche verschwand. Wenn Elwood sie hatte einladen wollen, wer konnte schon wissen, was er dachte, hatte er bei ihr kein Glück, sie vertrat den Grundsatz, dass sie selbst alles bezahlen konnte und solange dies kein wirkliches Date war, sollte der Mann nicht unbedingt zu Bezahlen genötigt werden. Jetzt musste Leyla nur noch auf Elwood warten.
Nach oben Nach unten
avatar
Elwood
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 884
PokeDollar : 892
Anmeldedatum : 05.12.11

BeitragThema: Re: Lavandia Di Aug 14, 2012 3:22 am

Leyla schlug vor, zur Safarizone zu gehen.
Elwood hatte gehört, wie sein Bruder Chris diese schon einmal erwähnt hatte. "Klingt gut!", sagte er fröhlich.
Nach einiger Zeit hatte Leyla aufgegessen und den Kellner geholt. Auch Sakura und Elwood waren schon bald fertig mit dem Essen.
Die beiden Mädchen schienen unbedingt selbst zahlen zu wollen. Elwood zuckte mit den Schultern.
Die Preise waren tatsächlich schwer zu schlucken, aber wenn sie es so wollten. Er hatte ja vorher im Einkaufszentrum gearbeitet, bis er gefeuert worden war. Für die Miete seiner Wohnung hatte das Geld dann ja leider nicht mehr ausgereicht, weswegen er hatte ausziehen müsen. Aber er hatte locker noch genug um das Essen zu bezahlen. Es war wirklich gut gewesen und Elwood fand, dass es seine Pokedollar auf jeden Fall wert gewesen war.
Hmmm... ob die beiden auch vorher eine andere Arbeit hatten, bevor sie Trainer wurden?
Elwood wusste nicht, Elwood überlegte kurz, dann schüttelte er gedankenverloren den Kopf.
Sicher nicht... normalerweise ist man ja von Anfang an Pokémon Trainer... denk ich mal...
An die Tatsache, dass Leyla nicht nur Trainerin sondern auch Züchterin war, dachte er gar nicht.

Im Restaurant gefiel es ihm ganz gut. Wenn er ehrlich war, hatte er nicht die geringste Lust, jetzt aufzustehen. Er würde nur zu gerne weiteressen.
Das war klar.... reiß dich zusammen, Doe! Du wolltest doch Pokémon trainieren, oder nicht?
Er gähnte herzhaft und erhob sich dann schwerfällig von seinem Stuhl. Er brauchte etwas, um sich dazu zu überwinden, denn eigentlich war er schon ziemlich müde. "Na dann, wollen wir los?"

Ab sofort würden sie ohne Sakura weiterziehen. Das nette Mädchen verabschiedete sich von den beiden, danach gingen sie getrennte Wege.

(>>>> 'ROUTE 12')
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Lavandia

Nach oben Nach unten

Lavandia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Ähnliche Themen

-
» Das Lavandia-Syndrom

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Kanto :: Lavandia
-