StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch|

Route 113

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Route 113 Di Aug 23, 2011 8:09 am

Die Route 113 verbindet Laubwechselfeld mit Route 111

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Azura Skye
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 177
PokeDollar : 172
Anmeldedatum : 08.05.12

BeitragThema: Re: Route 113 Mi Jun 27, 2012 9:14 am

<--- Pokémon Center

    Azura verließ mit Silver zusammen die kleine Stadt Laubwechselfeld. Silvers Frage kam für sie jedoch überraschend. "Ach, nur so eine komische Schwester Joy. Willst du bestimmt nicht wissen." Meinte sie und verschränkte die Arme. Eigentlich würde sie das Geschenis von Heute morgen nur zu gerne loswerden, aber Silver wäre ds ganze wohl weniger als egal.
    Vor ihnen lag eine Route die überdeckt von Asche war. Naja, noch dreckiger konnte Azura ja nicht mehr werden. Also ging sie mitten durch die Aschefelder. Während sie den Weg entlang gin schaute sie in den HImmel, von dem schwarzer Ruß regnete. Der Ruß hüllte Azuras Anziehsachen in einen dunkelen Schleier. Auch ihre Haare schienen noch schwärzer zu sein als sonst. Lästig schüttelte sie die Ashe ab, doch schon wenige Sekunden später war sie wieder vollgerußt. Seuftzend ging sie weiter. Das brachte doch alles nichts. Auch Secret war ein wenig irritiert von den schwarzen "Schneeflocken". Ständig schüttelte es sich um die Asche loszuwerden.
Nach oben Nach unten
avatar
Silver
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 108
PokeDollar : 106
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Route 113 Sa Jun 30, 2012 11:42 am

---> Laubwechselfeld

Sie gingen die Route 113 entlang. Es war ein langer und beschwerlicher weg. ZUmindest gab es keine übermäßige Hitze. Dadurch, dass die Asche den Himmel bedeckte und die Sonne nicht durch lies, war es auf dieser Route bemerkenswert kühl. Die einzigen Vögel, die weit und breit zu seen waren, waren vereinzelte Panzaeron. Allgemein schienen sich hier nicht viele verschiedene Pokémon herumzutreiben. Ob die Asche die Vielfalt einschränkte?

Silver wollte wirklich keine Geschichten über inzestbetreibende Schwester Joys hören. Sie waren alle weiblich, er hatte noch nie einen männlichen Schwester Joy gesehen. Ob sie sich vielleicht klonten?
Das schien Silver doch etwas weit hergeholt.

---> Malvenfroh City/Route 111
Nach oben Nach unten
avatar
Alexa
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 25
PokeDollar : 27
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Route 113 Mo März 11, 2013 5:40 am

„Endlich!“ Dachte Alexa als sie kurz vor der Wettbewerbsstadt Laubwechselfeld stand. „Hier werde ich mein 2. Band machen!“ Entschlossen stapfte Alexa weiter durch die Asche und fluchte leise weil die Asche ihre Schuhe beschmutzte! Plötzlich blieb sie stehen. Vor ihr war ein Panzaeron gelandet welches sie mit einem unheimlichen Blick betrachtete. „Ganz ruhig liebes kleines Panzaeron!“ Schmeichelte Alexa und versuchte sich ruhig an den überdimensionalen Vogel vorbeizuschleichen.
Doch das Panzaeron lies das nicht zu. Es hob seinen Kopf und schleuderte eine Sternenschauerattacke auf Alexa. In dieser erwachte der Kampfgeist.“ Los Flemmli! Komm und Sieg!“Alexa warf ihren Pokeball und Femmli stürmte heraus. „Flemmli! Einäschern!“ Blitzschnell konterte Flemmli mit der Einäschernattacke und führte einen Freudenstanz auf als die Sternenschauerattacke geblockt wurde. „Und jetzt Glut!“ Die Glutattcke hatten Flemmli und Alexa solange trainiert das sie immer stärker geworden war und so flog das Panzaeron weg. Alexa seufzte erleichtert und lies sich in die Asche fallen. Da erholte sie sich erstmals vor dem Schock indem sie ein paar Süßigkeiten aß.
Nach einer Weile sprang Alexa wieder auf und lief weiter nach Laubwechselfeld.

-->Laubwechselfeld
Nach oben Nach unten
avatar
Brendan
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 91
PokeDollar : 95
Anmeldedatum : 10.10.12

BeitragThema: Re: Route 113 Mo März 18, 2013 4:43 am

Brendan rannte vom Berg aus runter und stoppte plötzlich, als er bemerkte, dass er nun vor einer Schlucht stand, die auf die Route 113 runter führte "Hm ..Wie komm ich jetzt da runter.." sagte Er leise zu sich selbst und sah sich um. Rex folgte seinem Trainer und sah die Schlacht runter, dabei guckte Es nicht sehr erfreut "Mach dir keine sorgen Kumpel, ich bring uns da schon irgendwie runter!" grinste der Schwarzhaarige und bemerkte ein Panzaeron Nest neben an "Yeah! Jackpot! Ich wollte mir gerade eins fangen!" rief Er, war dann aber so laut, dass die Eltern des Nestes angeflogen kamen und den Mützenträger grimmig anschauten. Brendan schluckte "Hups..Mist". Er griff zu einem Pokeball und warf ihn hoch in die Luft, aus ihm materialisierte sich Mystic "Los Mystic, blende die Panzaeron mit Blitz! Und Rex greif sie mit Auquaknarre an!" rief der junge Trainer. Die beiden Wasserpokemon taten eben dies und Brendan griff zu einem Hyperball auf ein Panzaeron, doch dieses befreite sich sofort wieder. "Mist.." fluchte Er und versuchte das gleiche nochmal "Los Mystic, Rex, nochmal angreifen!" befahl Brendan wieder und warf wieder einen Hyperball auf das Panzaeron. Dies musste er ganze 4 mal wiederholen, bis das Panzaeron im Ball blieb, welcher aber die Schlucht runter viel, also entschloß sich Brendan, so schlau wie Er ist dem Ball hinterher zu springen. Aber er konnte ja nicht fliegen und fiel so die schlucht runter. "Uah!" rief er und lies den Ball los, aus dem Panzaeron kam, unter Brendan flog und ihn so auffang Ufff...Knapp dachte Er, als er zum Boden sah. Dann rief der Schwarzhaarige seine Pokemon zurück und landete auf Panzaeron sanft auf dem Boden der Route 113.
Nach oben Nach unten
avatar
Geroma
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 21
PokeDollar : 23
Anmeldedatum : 17.02.13

BeitragThema: Re: Route 113 So Mai 19, 2013 7:42 am

cf: Wettbewerbshalle
Geroma staunte nicht schlecht, als Alexa ihr erzählte, warum sie Trainerin und Koordinatorin war. Ein Krieg zwischen den Eltern um das Kind, was? "Oh, achso." Sagte sie kurz angebunden. Als die Jüngere sie dann fragte, warum sie sich für den Beruf als Ranger entschieden hatte wirbelte sie herum und sah Alexa für eine Weile misstrauisch an. Ihre Erinnerungen an den Überfall von Team Rocket waren wie ein Albtraum, den sie nicht loslassen konnte. Es war ein schreckliches Erlebnis gewesen... "Naja weißt du, ich habe da mal was ziemlich schreckliches mitbekommen. Pokémonquälerei direkt vor meinen Augen. Seit dem wollte ich Pokémon mit aller Kraft beschützen." Antwortete sie dann schüchtern uns sah zu Boden. Es war ihr unglaublich unangenehm darüber zu sprechen. Doch gleichzeitig entfachte es in ihr neuen Mut, der Welt zu zeigen, das Pokémon nicht einfach nur Haustiere waren.

"Geroma"
"Jaffa"
Nach oben Nach unten
avatar
Alexa
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 25
PokeDollar : 27
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Route 113 Do Mai 23, 2013 7:55 pm

cf: Wettbewerbshalle

Ach so, ich verstehe! So etwas ist schrecklich! Ich hasse solche Leute!
Alexa war kurz davor sich in rage zu reden. Deshalb beruhigte sie sich schnell wieder.
Ich freu mich auf jeden Fall auf die heißen Quellen!
Grinsend ging Alexa weiter, dann fuhr ihr plötzlich ein Geistesblitz in den Kopf.
Hey Geroma, du willst doch die Pokemon beschützen! Aber ich glaube kaum das du gegen zwei oder drei Rüpel und ihre Pokemon eine Chance hast. Du musst dein Hydropi für einen Notfall trainieren! Stell dir vor du bist ganz alleine und siehst wie einige Rüpel ein Pokemon quälen und du kannst nichts tun den die werden sicher nicht auf dich hören wenn du Stopp schreist! Alexa nickte bevor sie fortfuhr: Also wollte ich dir vorschlagen mit mir und Quaputzi zu trainieren. Schließlich es mein Quaputzi auch ein Wasserpokemon. Natürlich nicht gleich kämpfen, aber wir können an der Verteidigung und der Schnelligkeit arbeiten. Na was hältst du davon?
Nach oben Nach unten
avatar
Geroma
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 21
PokeDollar : 23
Anmeldedatum : 17.02.13

BeitragThema: Re: Route 113 Mi Mai 29, 2013 8:56 am


Geroma stutzte nur. Alexas Idee war komplett bescheuert. Sie? Ihr Pokémon trainieren? Nein! Nie im Leben! Als Ranger brauchte sie das nicht! Ranger nutzten die Fähigkeiten von Pokémon anders. "Alexa, weißt du... Ranger nutzen die Kräfte ihrer Pokémon auf einen anderen Weg als Trainer. Wir tragen nicht umsonst FangKoms mit uns rum." Sie griff an ihren Gürtel, woran ihre FangKom befestigt war. "Team Rocket soll erstmal versuchen mir im Weg zu stehen!" Fügte Geroma mit glänzenden Augen hinzu. Dann grinste sie ihre Freundin an. "Nichts für ungut." Fügte sie noch hinzu. Es war ja echt liebt von Alexa, wenn sie ihr helfen wollte. Nur... benötigte sie ihre Hilfe gar nicht.

"Geroma"
"Jaffa"
Nach oben Nach unten
avatar
Alexa
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 25
PokeDollar : 27
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Route 113 Sa Jun 01, 2013 7:47 am

out: Was hältst du davon etwas Spannung hineinzubringen und uns von Tem Magmar oder Aqua Rüpel angreifen zu lassen?

Ach so, ich verstehe!
sagte Alexa und blickte wieder nach vorne.
Also Ranger möchte ich wirklich nicht sein.
Das Mädchen ging weiter und suefzte.
bald würden sie den Schlotberg erreichen-
Nach oben Nach unten
avatar
Geroma
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 21
PokeDollar : 23
Anmeldedatum : 17.02.13

BeitragThema: Re: Route 113 Mo Jun 10, 2013 5:44 am


"Hey, was soll das denn heißen?!" Meckerte Geroma irritiert. Ranger waren doch großartig! Sie waren gute Menschen, sie passen auf Pokémon auf und kämpfen nicht mit ihnen. Pokémonkämpfe waren absurd. Die armen Tierchen verletzen sich doch dabei! Beleidigt verschränkte sie ihre Arme vor der Brust und folgte dann ihrer sogenannten Freundin.

"Geroma"
"Jaffa"


[OUT: mach was du willst, du musst nicht immer fragen :3]
Nach oben Nach unten
avatar
Alexa
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 25
PokeDollar : 27
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Route 113 Mi Jun 12, 2013 3:32 am

Alexa bekam mit das Geroma wohl wirklich durch und durch Rangerin war.
Die Brünette seufzte und klatschte in die Hände.
ich glaube ich verstehe dich. Auch wenn ich selbst diesen Weg nicht gehen werde.
Plötzlich stutzte Alexa.
Sie gingen gerade zwischen zwei Steinen als sie bemerkte das auf den Steinen Team Magma gegen Team Aqua zu kämpfen schien.
Schnell packte Alexa Geroma am Arm und zog sie runter.
Ein Hyperstrahl traf den Fels dort wo sie eben noch gestanden waren.
OMG, warum müssen wir jetzt auch noch in einen Bandenkrieg kommen.
Sie blickte nach oben.
Rechts Magnayen, links Walraisa und der Himmel voller Golbats.
Das nenne ich Pokemonausnutzung.
Nach oben Nach unten
avatar
Geroma
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 21
PokeDollar : 23
Anmeldedatum : 17.02.13

BeitragThema: Re: Route 113 Mi Jun 19, 2013 2:38 am


Geroma war für einen kurzen Moment die Überraschung direkt ins Gesicht geschrieben. Doch fing sie sich schnell wieder. Wütend baute sich Geroma zwischen den zwei Felsen auf, sodass die kriminellen Rüpel sie gut sehen konnten. "Was glaubt ihr macht ihr da!" Brüllte sie und zückte ihre FangKom, welche sie mehr oder weniger bedrohlich herum wedelte. "Auseinander! Oder ich beende den Kampf!" Zischte sie wütend. Natürlich würden die Raufbolde nicht auf sie reagieren. Sie würden die Rangerin wahrscheinlich sogar auslachen, doch das machte ihr nichts. Warum sollte es? Sie meinte was sie sagte; würden sie nicht aufhören zu kämpfen, dann würde sie höchstpersönlich eingreifen!

Geroma nickte Jaffa zu, welcher mit einem entschlossenen Gesichtsausdruck an ihre Seite hüpfte. Mit seiner Kraft wäre es leichter, die Pokémon der Rüpel auseinander zu bringen.

"Geroma"
"Jaffa"
Nach oben Nach unten
avatar
Alexa
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 25
PokeDollar : 27
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Route 113 Fr Jun 21, 2013 1:28 am

Alexa biss die Zähne zusammen.
Was sollte sie tun?
Die Pokemon wurden bestimmt gezwungen zu kämpfen und sie wollte ihnen nicht weh tun.
Da kam ihr eine Idee.
Evoli, Quaputzi! Los!
Die beiden Pokemon sprangen sofort aus ihren Bällen und landeten vor Alexa.
Evoli Charme! Quaputzi, erst Lehmschuss und dann Eishauch!
Evolis Charme sorgte dafür das die Pokemon sich umdrehten und ihre Verteidigung nachließ.
Das nutze Quaputzi aus um sie mit Lehm vollzuschmieren und dann den Lehm festzufrieren.
So, die Pokemon würden erstmal nicht zum Kampf gezwungen werden. Jetzt war es Zeit sich um die Rüpel zu kümmern und sie zu vertreiben.
Nach oben Nach unten
avatar
Silver
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 108
PokeDollar : 106
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Route 113 Mi Aug 28, 2013 1:49 am

--> Vertania City

Der Flug nach Laubwechselfeld verlief ereignislos. Silver hatte nicht wirklich das bedürfnis sich groß mit Rioko zu unterhalten, schließlich war ihre Beziehung nur rein geschäftlich, nichts weiter. Außer wenn es um Dinge ging, die mit ihrem Vorhaben zu tun hatten, war es also sinnvoll sich zu unterhalten - außerdem verhinderte der laute Gegenwind jedes mögliche Gespräch, es sei denn sie flogen jeweils voreinander her.
Das Wetter in Laubwechselfeld war bewölkt. Die Wolken über ihnen schienen jedoch nicht aus Wassertropfen zu bestehen, sondern schienen Aschewolken vom nahen Schlotberg zu sein. Ein gefussel aus Asche ging auf sie hernieder und bildete bereits eine dünne, gräuliche Schicht auf Silvers Anzug.
Er klopfte sich den Staub ab. Es war schon ein wenig her, seit er zuletzt hier gewesen war. Damals besuchte er zusammen mit Azura diesen Ort um weiter zu den Meteorfällen zu reisen um schlussendlich sein Kindwurm zu fangen. Er fragte sich, ob dort wieder sein erster Halt sein würde, oder ob Rioko einen anderen Ort vorgesehen hatte. Er sah fragend zu ihr. "Wohin müssen wir nun?", fragte er knapp.
Nach oben Nach unten
avatar
Rioko
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 85
PokeDollar : 87
Anmeldedatum : 10.07.13

BeitragThema: Re: Route 113 Mo Sep 16, 2013 8:30 pm

Endlich waren sie angekommen. Der Flug war ziemlich anstrengend und Rioko hatte große Mühe wach zu bleiben und nicht von ihrem Pokemon runter zu fallen. Die Asche machte die Müdigkeit nicht besser und die Blonde war froh, endlich Boden unter den Füßen zu haben, als Altaria gelandet ist. Sie rief ziemlich zügig ihr Pokemon zurück in den Ball, immerhin war das hier das Gebiet von Team Magma und Rioko hatte ihnen immerhin ein Pokemon entwendet. Sie war sich sicher das sogar Giovani, Silvers Vater, davon Wind bekommen hatte. Aber der rebellische Sohn schien sich eh nix zu sagen. Rioko kramte kurz eilig und hastig in ihrem Rucksack rum und holte zwei lange dunkelgraue Kaps raus. Sie waren lang. Für sie aufjedenfall. Sie zog sich hastig selbst einen über und versuchte mit zittrigen Fingern die Knöpfe zu zu machen. Doch sie schaffte nur zwei Knöpfe richtig zu schließen. Dann warf sie das andere Kape Silver um und knotete diese zu, da die mit einer Schlaufe befestigt wird. Man konnte die Anspannung nicht nur an ihren hastigen Bewegungen sehen sondern auch förmlich in ihrer Gegenwart spüren. "Wir werden erst zum PokemonCenter gehen, unsere Pokemon auffrischen lassen und dann gehen wir kurz zum Vulkan rauf, dort hält sich Team Magma regelmäßig auf." Meinte sie und Holte Ihr Arkani raus. Darauf könnten sie schnell in den Ort reiten, wenn da Silver mitmachen würde.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Route 113

Nach oben Nach unten

Route 113

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Hoenn :: Laubwechselfeld
-