StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen|

Zwischen Schweiss und Angst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Zoey Cole
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 146
PokeDollar : 156
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Zwischen Schweiss und Angst Do Jul 25, 2013 11:08 am



RiokoXSinjin
Duellturm



Das Publikum schaut gebannt auf die Kampfesfläche des Duellturmes. Es war die letzte Herausforderung für den heutigen Tag und man spürte, dass man einen starken Gegner vermutete. Der Moderator im Duellturm stellte sich in der Mitte des Feldes auf und schrie in einer etwas lauteren Lautstärke: "Herzlich Willkommen im Duellturm! Ein Herausforderer, der gegen drei Leute antreten möchte, der einen Gewinn verhindern. Wer die ersten zwei Kämpfe gegen die Lakaien gewinnt, der darf gegen einen Champion antreten. Doch wer ist unser Herausforderer heute? Macht Platz für die ehrgeizige Rioko!"

Die Herausforderin schritt erhobenen Hauptes auf die Kampfesfläche und starrte etwas verwirrt von Publikum zu Moderator. Trotzdem bemerkte man auch den Willen in ihren Augen. Sie hatte sich dementsprechend vorbereitet und nun war der grosse Tag da!

"Wir werden dir nun deinen ersten Gegner vorstellen. Hier ist Verteidiger Nummer 1. Macht Platz für Sinjin, den Clown! Er trainiert seine Pokémon hart und sie haben Nerven wie Drahtseile. Seine Gegner haben schwer auf ihm zu knabbern!" Auf einem Einrad stürzte sich ein Clown mit grell geschminkten Augen und einem zähnelächelnden Grinsen. Er stellte sich entgegensetzt zu Rioko auf und grinste die Gegnerin an. "Der 1. Verteidiger präsentiert zuerst seine beiden Pokémon. Demnach wird der erste Kampf ein Doppelkampf sein. Wessen beide Pokémon kampfunfähig sind, der verliert den Kampf."

Sinjin grub in seinen Taschen nach zwei Pokébällen, die er per Knopfdruck vergrösserte und warf sie in die Luft: "Kommt heraus, meine beiden Kumpane!" Mit einem grellen weissen Blick erschienen zwei Gestalten auf der Bildfläche. Wie würde Rioko darauf reagieren und welche wären die Gegner der "clownischen" Pokémon? Welche Attacke würde sie zu Beginn wählen, um den Clown aus der Fassung zu bringen?


_________________
xX. TEAM .Xx


xX. BOX .Xx


xX. ORDEN & BÄNDER .Xx



Zuletzt von Zoey Cole am Do Jul 25, 2013 7:42 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Rioko
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 85
PokeDollar : 87
Anmeldedatum : 10.07.13

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Do Jul 25, 2013 2:25 pm

.


Endlich war es soweit. Rioko hatte nach Abwechslung gesucht und hat es mit dem Duellturm versucht. Sie war anscheinend keine so schlechte trainerin zu sein wie sie anfangs dachte, denn immerhin war sie nur noch zwei Kämpfe vom Sieg entfernt. Rioko hatte sich für diesen Kampf einen schwarzen Umhang besorgt den sie sich förmlich vom Leib riss als der Moderator ihren namen rief. Ihre fans kreischten, die meisten unter ihnen waren Männer, deren Herzaugen rosa leuchteten. Wie Rioko doch Rosa und Pink hasste.

Ihr Gegner stellte sich als einen Clown heraus. Sie schmunzelte und stemmte die rechte Faust in die Hüfte. "Tse." meinte sie ganz lässig und streichte ihr haar nachhinten. ihre linke Hand griff nach einen gürtel an ihrem linken oberschenkel und löste zwei bälle aus der halterung. Dadurch das der Clown vorher schon zeigte welche Pokemon er wählte, konnte sie sich Elementar darauf einstellen. Dieser Kampf war aus ihrer sicht schon sogut wie erledigt.

Sie ließ die Bälle vergrößern und warf diese in der Luft. In einem Lichtstrahl erschienen Arkani und Sengo. "Sengo, Arkani, ihr müsst nun als Team arbeiten um den Sieg zu erringen." meinte die blonde Trainerin zu ihren Pokemon, die daraufhin kurz nickte. Sie wartete auf den ersten Schritt ihres Gegners. Sie hasste es den ersten Schritt in einem Kampf machen zu müssen.

.
Nach oben Nach unten
avatar
Zoey Cole
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 146
PokeDollar : 156
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Do Jul 25, 2013 7:41 pm



RiokoXSinjin
Duellturm



Rioko hatte sich dafür entschieden, ihr Arkani und ihr Sengo einzusetzen. Sinjin konnte nicht sagen, ob das eine gute Wahl gewesen war, da er ihre anderen Pokémon nicht kannte. Arkani hätte sicherlich Chancen gegen beide Pokémon, aber für Sengo sah es zumindest gegen einen Gesteins-Typen eher nicht so rosig aus. Naja, Sinjin hatte schon lange nicht mehr im Duellturm als Verteidiger gearbeitet. Die letzten Kämpfe hatte er zwar verloren. Aber davor alles gewonnen. Er konnte sich selbst nicht einschätzen. Aber der Clown hatte an sich gearbeitet und das würde er jetzt unter Beweis stellen!

Eigentlich hätte Rioko beginnen müssen, aber anscheinend wollte sie nicht. Was etwas erstaunlich war. Und so nahm er den ersten Zug selbst in die Hand: "Los Siberio und Lithomith! Verwirrt unsere Gegner mit Eissturm und Sandwirbel! Dann greift mit Eiszapfhagel und Felswurf an!" Wie würde Rioko auf diese Combo reagieren?

_________________
xX. TEAM .Xx


xX. BOX .Xx


xX. ORDEN & BÄNDER .Xx

Nach oben Nach unten
avatar
Rioko
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 85
PokeDollar : 87
Anmeldedatum : 10.07.13

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Fr Jul 26, 2013 2:15 am

.


Rioko lächelte und freute sich innerlich das er den ersten Zug gemacht hatte. Das Eisbärchi nutzte also Eissturm und anschließend Eiszapfhagel. Rioko richtete ihre linke Hand in die richtung an ihrer Pokemon und rief: "Arkani, doppelteam und dann flammenrad auf Lithomith." Dann wante sie sich an ihr Sengo was sich bereits auf alle Viere hockte. "Sengo, benutz Ruckzuckhieb zum ausweichen und dann Durchbruch auf Siberio." meinte sie und schon begannen ihre Pokemon die gewünschten Attacken umzusetzten. Arkani duplizierte sich und konnte damit sowohl die Eiszapfen als auch den Felswurf ausweichen. Das einzigste was ihm Schadete war der Eissturm. Aber das war nicht schlimm, immerhin war Arkani elementar im vorteil. Der Sandwirbel schien an einen der Doppelgänger gegangen zu sein, den einer von dennen verschwanden. Die übrigen fingen an zu brennen und rasten auf Lithomith zu. Da 'mehrere' Arkani auf das Pokemon zurannten, wär es schwer das echte Pokemon auszumachen. Was es nicht wusste, Das echte Arkani kam von der seite.

Sengo raste derweil durch die Eiszapfen und nutzte den ein oder anderen um an Geschwindigkeit zu gewinnen. Sengo machte seine rechte Pfote bereit und sprang über Siberios Kopf um Durchbruch am effektivsten einsetzten zu können und schlug zu.

.
Nach oben Nach unten
avatar
Zoey Cole
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 146
PokeDollar : 156
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Fr Jul 26, 2013 2:30 am



RiokoXSinjin
Duellturm



Rioko hatte mit ihren beiden Pokémon einfach ausweichen können, was ziemlich erstaunlich war. Was natürlich aber auch ein Zeichen dafür war, dass sie kein leichter Gegner wäre. Während eine grosse Anzahl Arkanis auf Litomith zurasten, war Sengo schon sehr nahe bei Siberio. Die Durchbruch-Attacke traf das Eis-Pokémon direkt und es stürzte zu Boden, wo es sich aber aufrappeln konnte. Lithomith musste unbedingt gerettet werden, das wusste Sinjin. "Litomith! Wehr die Arkanis mit Schutzschild ab!" Keine Sekunde zu spät. Während die Illusionen vom Schutzschild abgestossen wurden, prallte das Arkani auf den Schutzschild. Lithomith hatte ordentlich zu kämpfen. Doch es gelang. Arkani wurde weggestossen, blieb jedoch in Reichweite. Nun war es wichtig, gut zu kontern: "Siberio, benutze Heuler, um beide Pokémon zu verwirren. Dann greif mit Wasserdüse Arkani an! Und du Lithomith! Erhöhe deine Initiative mit Steinpolitur. Dann Zornklinge gegen Sengo!"

_________________
xX. TEAM .Xx


xX. BOX .Xx


xX. ORDEN & BÄNDER .Xx

Nach oben Nach unten
avatar
Rioko
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 85
PokeDollar : 87
Anmeldedatum : 10.07.13

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Fr Jul 26, 2013 3:49 am

.


Rioko fluchte kurz als Arkani nicht traf. Stattdessen wurde der Angrifswert der beiden Pokemon gesunken und ihre Gegner wechselten die Position. Siberio griff mit wasserdüse an. Das könnte ein Problem werden. Rioko knurrte kurz und gab auch direkt den ersten Befehl an Arkani.

"Arkani, setzt Donnerzahn ein." rief sie und die Zähne fingen an zu blitzen. Arkani wartete bis Siberio direkt vor ihm war und biss ihn direkt in den nacken. Derweil wendete sich Rioko ihrem Sengo entgegen. "Sengo, warte ab und lass dich treffen und dann Vergeltung." rief sie und sah wie sich Sengo erst treffen ließ aber den Doppelten schaden auf Lithomith entlud.

.
Nach oben Nach unten
avatar
Zoey Cole
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 146
PokeDollar : 156
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Fr Jul 26, 2013 4:09 am



RiokoXSinjin
Duellturm



Arkani hatte einigen Schaden durch die Wasserdüse Arkani einen grossen Schaden genommen. Doch dadurch konnte sich Arkani in Siberio verbeissen und der Donnerzahn traf Siberio hart, auch wenn Elektro jetzt nicht sehr effektiv auf Eis war. Siberio hatte einige Probleme das Pokémon abzuschütteln, nur schon, weil es sehr getroffen gewesen war. Trotzdem gelang es, aber Siberio hatte einige Probleme. Sinjin musste sich etwas überlegen. Sonst war es vorbei!
Währenddessen hatte Lithomith einen Treffer landen können und Sengo wurde getroffen. Als es mit Vergeltung traf, wurde Litomith zurückgeschleudert, doch da Kampf-Attacken gegen Käfer-Pokémon nicht so effektiv waren, gab es normalen Schaden. Der Kampf war ausgeglichen.

Sinjin überlegte sich nur kurz, um zu kontern. Aber er hatte sofort wieder ein Lächeln auf dem Gesicht. Es war keine Meisterleistung, aber Rioko würde ordentlich daran zu knabbern haben.
"Lithomith! Erhöhe deine Initiative mit Steinpolitur. Dann setz Felswurf ein gegen Arkani, von allen Seiten. Mit dieser Geschwindigkeit sollte das möglich sein!" Er blickte zu Siberio, welches geschwächt, aber noch kampffähig da stand: "Greif an mit Pulverschnee gegen Sengo!"

_________________
xX. TEAM .Xx


xX. BOX .Xx


xX. ORDEN & BÄNDER .Xx

Nach oben Nach unten
avatar
Rioko
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 85
PokeDollar : 87
Anmeldedatum : 10.07.13

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Mi Jul 31, 2013 8:58 am

.


Rioko war besorgt um ihre Pokemon. Vorallem um arkani da es einiges an schaden abbekommen hatte. Sie musste verhindern das es weiterhin schaden nahm und befahl Arkani erst, Agilität einzusätzen und dann mit Flammenrad anzugreifen. Durch agilität konnte Arkani den Felswurf ausweichen und mit einer schnellen Attacke angreifen. "Arkani, danach ganz schnell von lithomith abstand nehmen." meinte sie und sah dann zu sengo. "Sengo, setzt Ruckzuckhieb und dann zermalmklaue ein." rief er zu ihrem Pokemon was auf Siberio zurannte und dann mit zermalmklaue ziemlichen schaden nehmen würde. Sie hoffte echt das der Kampf endlich bald vorbei ist. Denn Arkani war schon fast k.o. und das wollte Rioko ihrem Pokemon nicht zumuten.

.
Nach oben Nach unten
avatar
Zoey Cole
»Pokemon Moderator«
Anzahl der Beiträge : 146
PokeDollar : 156
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst Mi Jul 31, 2013 9:16 am



RiokoXSinjin
Duellturm



Arkani erhöhte seine Geschwindigkeit mit Agilität. Auch wenn es sehr gut aussah, so trafen einige Felse den Feuerfuchs und so konnte sich das Pokémon nur noch sehr schwach auf den Beinen halten. Die Beine zitterten, bis das Feuer-Pokémon kampfunfähig zusammenbrach.
Währenddessen griff Sengo das Siberio mit Zermalmklaue an. Es war eine starke Attacke und der Pulverschnee konnte das Pokémon nur bedingt abhalten. So wurde das Eis-Pokémon weggeschleudert und fiel zu Boden. Nun hiess es also 1 vs. 1. Lithomith vs. Sengo. Wer würde gewinnen? Sinjin musste etwas unternehmen, dass er diesen Kampf beenden konnte. "Lithomith, greif schnell an mit Zornklinge!"

_________________
xX. TEAM .Xx


xX. BOX .Xx


xX. ORDEN & BÄNDER .Xx

Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Zwischen Schweiss und Angst

Nach oben Nach unten

Zwischen Schweiss und Angst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen

-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» Trennung, Angst vor Nähe, Ohrfeige, KS, Sehnsucht....
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» ... ich Angst habe, dass er mich vergisst

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Nebenplay
-