StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch|

Route 112

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Route 112 Do Feb 10, 2011 1:12 pm

Route 112 verbindet Route 111 mit Bad Lavastadt, allerdings kann man die Route in dieser Richtung nicht schnurstracks entlanglaufen

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Route 112 Fr Okt 21, 2011 8:12 pm

Cf. Pokémon Arena

Ash nickte langsam und trat mit ihr aus der Arena, blickte allerdings noch einmal zurück und musste lächeln. Eine wahnsinnig gute Erfahrung für Pokémon und Trainer, selbst wenn er Flavia und ihre Pokémon kannte, aber sie war stärker geworden, deswegen war das alles etwas ganz anderes. Jedenfalls freute er sich sehr über den Sieg und das sah man ihm an. Aber welcher Trainer freute sich schon nicht über einen Sieg? “Ja, vielleicht, mal schauen. Ich denke, diese Entscheidung, ob ich noch einen Arenaleiter wird ganz spontan kommen. Warten wir einfach mal ab.“ Da er ja schon die Orden der Hoenn Region besaß war dies sicherlich kein muss. Er würde es einfach auf sich zukommen lassen. So verließen die beiden zusammen Bad Lavastadt und liefen die Route 112 entlang. Sein Igelavar befand sich mittlerweile ja schon im Pokéball, während Pikachu es sich wieder auf seiner Schulter gemütlich gemacht hatte, wie immer. Eigentlich war es recht gut, dass es grade so ruhig war. Solche unbeschwerten Reisen hatte der Trainer nicht immer hinter sich. Allein schon, wenn er an Team Rocket dachte. Bei dem Gedanken verzog er kurz das Gesicht, ehe er wieder zu ihr herüber sah. “Ich freue mich schon sehr auf deinen Wettbewerb.“, meinte er nun. Sie würde es ganz bestimmt schaffen, da war er sich sehr sicher.
Nach oben Nach unten
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Re: Route 112 Di Okt 25, 2011 1:20 am

Bad Lavastadt Arena <<<

Asami schritt mit Ash gemütlich aus der Stadt heraus, während ihr Blick auf dem Jungen aus Alabastia lag. Pikachu sass gemütlich auf dessen Schulter und schien die Umgebung zu studieren. Ein zufriedenes Seufzen verliess ihre Lippen, eine angenehme kühle Briste strich ihr durchs Gesicht. "Schaden würde es dir auf jedenfall nicht. Man konnte richtig sehen wie es Igelavar gefiel endlich wieder zu kämpfen.", stellte die Trainerin fest. Sie hatte das Feuerpokémon richtig beobachtet und hatte gesehen, dass es richtig aufging während des Kampfes. Das hatte ihr wirklich gefallen, was sie zu sehen bekam, von Flavia und Ash den ihr Kampf war spannender als man im Grunde erwartete. "Und ich mich erst. Ich weiss allerdings noch nciht mit wem ich antreten werden. Ob ich Jungglut nehme, oder doch Papinella? Traunfugil wäre auch nicht schlecht ... und Vibrava .." Leider konnte sie sich nicht entscheiden, welches Pokémon sie beim nächsten Wettbewerb einsetzen wollte, doch langsam musste sie sich wirklich ernsthafte Gedanken, machen damit sie sich etwas überlegen konnte. Schliesslich wollte sie den Wettbewerb gewinnen und dieser tat es nicht von alleine. Alle ihre Pokémon waren stärker geworden, in dieser Zeit, in der sie nun schon reisten. Diese Wochen kamen ihr vor, wie zwei Tage. Es verging alles so schnell und doch zog sich alles über eine weitergehende Zeitspanne hinweg.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Route 112 Do Okt 27, 2011 9:41 am

“Da hast du auf jeden Fall recht und auch für meine anderen Pokémon würde das wahnsinnig gut tun. Je mehr wir trainieren, desto besser sind wir schließlich für die Arenen in Einall gerüstet.“, erwiderte er darauf und fuhr sich kurz durch seine Haare. Denn seine ersten vier Orden dieser Region hatte er schließlich auch nicht so in die Hand gedrückt bekommen. Man musste schon einiges dafür tun, um auch erfolgreich zu sein. Das wusste er. Kurz wanderte sein Blick durch die Gegend, ehe er wieder zu ihr sah, als sie meinte, dass sie noch nicht genau wusste, wen sie im nächsten Wettbewerb einsetzen sollte. Er konnte sich wahnsinnig gut vorstellen, dass ihr diese Entscheidung schwer fiel. Manchmal war er auch überfreut, welche Pokémon er für die Kämpfe einsetzen sollte. Na gut, da ging er natürlich auch ein wenig nach den Typen, er würde jetzt sein Flugpokémon nicht in einer Arena voller Elektropokémon einsetzen, aber manchmal gab es auch einige im Team, die entweder einen Typvorteil oder eine normale Wirkung gegenüber der typspezifischen Arena hatten. “Ich kann mir sehr vorstellen, dass dir diese Wahl sehr schwer fällt, wobei ich es interessant fände, Vibrava in diesem Wettbewerb zu sehen.“, meinte er schließlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Vielleicht würde sie das Pokémon ja einsetzen, es war auch nur ein Vorschlag seinerseits.
Nach oben Nach unten
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Re: Route 112 Sa Okt 29, 2011 9:32 am

"Vibrava?" Das Ash gerade das Pokémon vorschlug, welches sie als letztes gefangen hatte, damit hatte sie wirklich nicht gerechnet. Nicht das sie es schlimm fand, aber es verwudnerte sie ein Stück. Sie war sich eigentlich soweit Sicher, dass sie Vibrava nicht einsetzen wollte. Zumindest nicht in diesem Wettbewerb. Ihr Pikachu, das sie zuvor bevor sie Bad lavastadt verlassen hatten, noch kurz zum Pokémon Center gebracht hatte, döste in Ruhe vor sich auf ihrem Rucksack her, während sie den Weg entlang liefen. Nach einer weile zuckten dessen Öhrchen, ehe es sich aufrichtete und auf Asamis Schulter breit machte und auf den Weg vor sich blickte. Von weitem konnte Asami nach einer Zeit zwei Gestalten wahrnehmen, von deren Gang her, schätzte sie, dass es sich um ein älteres Pärchen handeln musste. Je näher sie kamen, desto sicherer war sie bei ihrer Vermutung. "Ach sieh doch mal wie entzückend. Zwei Pikachus", sprach die ältere Dame und deutete auf die beiden Elektropokémon. "Wirklich sehr entzückend. Es macht euch doch nichts aus, wenn wir ihnen eine kleinigkeit zum naschen geben?", fragte der Mann dann und lachte heiser, während er einen Pokériegel aus seiner Tasche zog. Asami blickte zu ihrem Pokémon, welches sie kurz ansah, ehe sie nickte udn es schliesslich runter sprang und zu den beiden hin eilte. Es wartete auf Ashs Pikachu, ehe dieses auch ankam und das ältere Pärchen verdächtig grinste. Plötzlich zogen diese eine Box hervor und stülpten diese über beide Pokémon, die von dem schliessenden Boxboden hinein geschoben wurde. "Pikaaa!" Asami weitete ihre Augen, als sie dies sah. "Hey, was soll das?!", schrieh sie und eilte sofort zu dem Pärchen hin, dem sie die beiden Pokémon entreissen wollte, ehe allerdings einige Schritte weiter der Boden unter den Füßen nachgab und sie unsanft auf ihrem Hintern in eienr Grube landete. "Autsch .."[/color] Frustriert sah sie nach oben. "Was soll der Mist! Wer seit ihr?" Bevor sie sich richtig aufräppeln konnte, hörte sie darauf auch schon Stimmen. "Aufgepasst, da ist eine Stimme die ich hören kann!" "Ja, laut und klar spricht sie zu mir!" "Der Wind treibt sie voran..." "...von Stern zu Stern..." "...ins Ohr zu dir!" "Wir schaffen wildes Chaos in allen Ecken..." "...zerstören Hoffnung, verbreiten Angst und Schrecken!" "Die Kirschen in Nachbars Garten zu klauen finden wir nett..." "...und wenn wir sie haben ist unsere Arbeit komplett!" "Ich bin Jessie!" "Und ich James!" "Mauzi, das, bin ich!" "Wer gibt den Guten immer eins drauf, hurra?" "Team Rocket!" "Wir sind immer da!"

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Route 112 Di Nov 01, 2011 8:45 am

“Na ja, vielleicht ist das mit Vibrava schon ein wenig riskant, weil es eben noch nicht allzu lange in deinem Team ist, aber es gibt immer ein erstes Mal und wenn ihr wirklich daran glaubt, dann könnt ihr das sicherlich schaffen, das weiß ich.“, erwiderte er darauf und lächelte etwas. Der Anfang konnte jedem Pokémon irgendwie schwerfallen, aber wenn man es erst gar nicht versuchte, dann würde das auch gar nichts werden. Deswegen achtete Ash meistens auch gar nicht, auf irgendwelche Typvorteile, weil es in vielen Fällen gar nicht wichtig war. Nun, es war nicht so, dass er jetzt sein Efoserp gegen ein mächtiges Glurak einsetzen würde, das wäre dann doch etwas zu riskant, aber Typvorteile versicherten einem nicht immer einen Sieg. Nun, es gab allerdings auch sehr viele Leute, die mit seiner Meinung nichts anfangen konnten, aber im Grunde genommen besaß Ash einfach nur unheimlich großes Selbstvertrauen in seine Pokémon, auch wenn es nicht immer funktionierten konnte. Schließlich blickte er zu dem älteren Ehepaar, welches anscheinend recht entzückt von den beiden Pikachus war und diesen auch gleich Pokériegel anbot. Ash blickte kurz lächelnd zu seinem Kumpel, ehe dieser ebenfalls von seiner Schulter sprang und recht neugierig, wie es wohl Asamis Pikachu ebenfalls war, auf das Ehepaar zulief. Doch so nett waren sie nicht, denn plötzlich wurden die Pokémon in Boxen eingesperrt, also war das ganze nur eine Falle. “Oh nein, Pikachu.“, rief Ash und lief kurz nach Asami los, die letzten Endes in einer Grube landete. Fast wäre der Trainer ebenfalls reingefallen, doch er konnte grade noch sein Gewicht nach hinten verlagern, plumpste deswegen auf den Po. “Team Rocket!! Ihr könnt es nicht lassen oder? Damit werdet ihr ganz sicher nicht durchkommen.“, stellte er klar. Er hätte niemals gedacht, dass die drei wieder in die Hoenn Region kommen würden. Doch anscheinend wollten sie ihn mal wieder ärgern, aber auch dieses Mal würde er sie bestimmt nicht so einfach davon kommen lassen. Immerhin ging es um seinen besten Freund und um Asamis Pikachu.
Nach oben Nach unten
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Re: Route 112 Di Nov 01, 2011 11:41 am

"Wieviele gibt es von der Sorte?!", rief Asami murrend mit fragendem Unterton aus der Grube heraus, da diese drei nicht die ersten des Team Rocket waren, die ihnen bisher über den Weg liefen. Wieso mussten die beiden schon wieder von solchen Gaunern überfallen werden und besonders, wieso hatten diese es auf die beiden Pikachus abgesehen? In ihrerjetzigen Lage konnte Asami nicht besonders viel anrichten, weshalb sie einen ihrer Pokébälle zurückte und diesen auch schon hochwarf. "Jungglut, ich brauche deine Hilfe!" Aus dem weissen schimmernden Schein tauchte das Junghahn Pokémon auf und warf den drei Gaunern einen tödlichen Blick zu. "Jungglut!!", rief dieses aus, während es seine Arme etwas anstemmte, als wollte es bedrohlicher wirken. "Jungglut, setz den Himmelhieb ein!" In der nächsten Sekunde reagierte das Feuerpokémon und holte mit seiner Krallenfaust aus, doch Team Rocket verschwand in einer gekonnten Sprungwende im Gebüsch, ehe es mit seinem Heissluftballon in die Lüfte hob. "Nun gibt es schon zwei der Sorte, äusserst interessant!", lobte die rothaarige und bewunderte die beiden Elektromäuse. "Wenn ihr uns erwischen wollt, müsst ihr schon früher aufstehen ihr Langnasen!" James schien es sichtlich zu geniessen, das die beiden Trainer nicht gerade in der besten Lage steckten, doch so einfach würde Asami es den beiden nicht machen. Sofort griff sie nach einem weiteren Pokéball udn rief mit diesem ihr Vibrava hervor, welches in die Lüfte stieg. "Vibrava setz Stah-" "Vibiris Dunkelnebel!" Dunkler, dichter Rauch schoss aus Vipitis Mund und versperrte allen die nicht in der Höhe von Team Rocket waren die Sicht. Hustend versuchte Asami die Grubenwand hochzuklettern, rutschte allerdings immer wieder ab und zischte leise.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Brendan
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 91
PokeDollar : 95
Anmeldedatum : 10.10.12

BeitragThema: Re: Route 112 Mi Feb 13, 2013 11:27 am

cf: Route 111
Jezt reiste der Junge Trainer wieder alleine. Naja, mehr oder weniger. Immerhin würden seine besten Freunde, sein Team ihn sicherlich nicht so schnell verlassen. Aber Brendan hatte fürs Erste wohl eh mal genug von Mädels. Also..warum sollte dies nun ein nachteil sein. "Hmm ..Bad Lavastadt, der 4. Orden..und außerdem sollen die heißen Quellen dort Legendär sein!" sagte der energiegeladene Schwarzhaaarige "Moo! rabbel!" stimmte Rex seinem Trainer nur zu und hüpfte auf und ab. "Hey Rex, weißt du, was das coolste ist? Wir fahren gleich mit ner Seilbahn auf nen Aktiven Vulkan!" grinste der Mützenträger und schaute den riesigen Schlotberg rauf . Das Wasserpokemon jedoch schaute etwas skeptisch, es verstand nun wirklich nicht, was sein Trainer an einem aktiven Vulkan so toll finden kann ..Da er eh jeden Moment ausbrechen könnte, aber was solls. Es ist halt Brendan. "Na komm Rex!" rief Er und war schon längst an der Seilbahn.
tbc: Schlotberg
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Route 112

Nach oben Nach unten

Route 112

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Hoenn :: Bad Lavastadt
-