StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch|

Route 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar
Asami
♦ poĸeмoɴĸōdιɴēтā ♦
Anzahl der Beiträge : 656
PokeDollar : 2882
Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Route 2 Di Feb 08, 2011 12:14 pm

Route 2 besteht hauptsächlich aus dem Vertania Wald, der nach Marmoria City führt.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Mi März 14, 2012 7:50 am

~First Post~

Gut gelaunt ging Kenji den Weg entlang. Neben ihm lief Evoli, dass immer wieder zu dem Jungen aufschaute. Die Sonne stand bereits hoch am Himmel, trotzdem war es, dank des leicht wehenden Windes, nicht zu heiß. In seinem T-Shirt fühlte er sich ziemlich wohl. Trotzdem wirkte er nach außen fast emotionslos. Wäre ihm nun jemand begegnet, diese Person hätte wohl nicht erkannt, wie gut es Kenji eigentlich ging.
Aber das Interessierte den Jungen eigentlich auch nicht. Sein momentanes Ziel war es, den Vertania-Wald noch vor Einbruch der Dunkelheit zu erreichen, um dort noch zeichnen zu können. Es war so ein schöner Tag. Und was konnte man da besseres machen als zu zeichnen? Kenji jedenfalls freute sich schon sehr darauf und hoffte, dass der Weg bis dorthin nicht mehr allzu weit war.
Während er am gehen war, lies er seinen Blick immer mal wieder zu Evoli schweifen. Der Junge war noch am Überlegen, ob er ein wildes Pokemon suchen, oder lieber wieder sein eigenes Pokemon zeichnen sollte. Eigentlich wäre ihm ein Fremdes Pokemon, dass er noch nicht gesehen hatte ja lieber gewesen, doch wenn es bis dahin zu spät werden würde, dann hatte Kenji auch keine sonderlich große Lust mehr, noch nach einem Pokemon zu suchen. Nun ja, er würde ja sehen...
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Mi März 14, 2012 9:24 am

First Post

Schritte. Asynchrone Schritte - zwei Paar Schritte. Einmal hörte man ruhige, relative langsame Schritte, einmal leises Getrippel, das ziemlich schnell erklang. Ein Mädchen, begleitet von einem kleinen Tier, mit einer Größe von etwa siebzig Zentimetern. Auf dem Rücken trug es einen gewaltigen Samen, es war komplett grün - was sehr gut zur Haarfarbe des Mädchens passte. Im leichten Wind wurden ihr ihre Haare immer wieder ins Gesicht geweht, obwohl sie sie bereits in zwei lockeren Zöpfen zusammengebunden hatte. Leicht genervt strich sie eine weitere Strähne zurück, dennoch lächelte sie. Das Mädchen hielt sich, soweit es ging, im Schatten, obwohl sie recht dünn angezogen war. Wann immer sie in die Sonne trat, hielt sie sich eine Hand vors Gesicht, um die Sonne abzuschirmen. "Bisa!", erklang ein Laut, von dem kleinen Tier am Boden. "Ganz ruhig, Bisasam. Wir kommen schon ganz gut voran, es gibt keinen Grund zur Eile", lächelte das Mädchen - ihr Name war Marica. Mit noch immer dem gleichen sanften Lächeln auf dem Lippen sah sie zu ihrem Pokémon auf dem Boden herunter, das es offenbar ziemlich eilig hatte. Dabei hatten sie doch alle Zeit der Welt...
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Mi März 14, 2012 10:14 am

Nachdem Kenji bereits eine ganze Weile gelaufen war, konnte er vor sich endlich die ersten Bäume sehen. Wäre er etwas schneller gelaufen, wäre er vermutlich schon vor einiger Zeit angekommen, aber er hatte es ja nicht sonderlich eilig, auch wenn er heute noch zeichnen wollte. Es war erst früher Abend und die Sonne würde noch länger scheinen. Zudem wollte der junge Mann sein Evoli nicht allzu sehr belasten. Natürlich würde es auch mithalten können, wenn sie etwas schneller gingen, aber es musste eben nicht sein.
„Eev“ Freudig schaute Evoli nun zu Kenji auf, sein Schweif zuckte kurz zur Seite. Es schien genau zu wissen, dass der Wald ihr heutiges Ziel war, aber verständlich. Immerhin hatte Kenji noch vor dem Aufbruch mit ihm darüber gesprochen. „Ja Eev, nun ist es nicht mehr weit.“ Kenji schaute nun wieder zu seinem kleinen Begleiter hinunter. Auch wenn er vielleicht nicht so aussah, Kenji war im Augenblick rundum glücklich. Nun musste er nur noch ein Pokemon im Wald finden und einen schönen Schlafplatz, dann würde der Tag bestens zu Ende gehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Do März 15, 2012 10:51 am

Und das wäre dann auch der Wald gewesen. Schade eigentlich, Marica mochte es dunkel. Und sie war auf niemanden, wirklich niemanden unterwegs getroffen, hatte nicht einmal wilde Pokémon gesehen - als hätte etwas sie verscheucht. Nun, vermutlich war das einfach nur Pech, das konnte ja mal passieren. Noch immer hielt das Mädchen sich im Schatten, soweit es möglich war. Aber bald waren da keine Bäume mehr, die Schutz vor der Sonne boten... Na gut, damit würde sie schon klar kommen. Es war ja nicht so, dass sie in greller Sonne zu Staub zerfiel oder so etwas... Gerade ging sie weiter, da hörte sie Schritte - fremde Schritte, nicht die von Bisasam. ALso doch noch jemand anderes auf dieser Strecke! Na das war doch mal etwas. Lächelnd ging Marica weiter, Wenn sie um die nächste Ecke ging, würde sie sicher auf den Urheber dieser Schritte stoßen...
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 7:19 am

Endlich hatte Kenji den Wald erreicht, nun musste er nur noch um die Kurve vor sich und schon... „Eev!“ Der Aufschrei lies Kenji aufmerken. Gerade noch rechtzeitig konnte der Junge seine Arme aufhalten, um Evoli aufzufangen, das soeben an ihm hochgesprungen war. An sich war das nichts ungewöhnliches. Evoli lies sich des öfteren mal rum tragen, wozu es dann auch auf die Arme sprang. In einem solchen Fall lag es dann wohl aber eher daran, dass es sich erschrocken hatte. „Was ist denn los?“ Fragte Kenji gerade besorgt, wobei er seinem kleinen Begleiter kurz über den Kopf streichelte, als er vor sich jemanden entdeckte. Der Junge machte etwas langsamer. Es war ein Mädchen, dass aus dem nichts zu kommen schien, was aber wohl eher an der Kurve lag. Neben ihm lief ein Pokemon, das Kenji als ein Bisasam erkannte. Evoli musste die Schritte gehört und sich erschrocken haben.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 7:52 am

Und da war der Urheber auch schon - ein Junge. Marica lächelte leicht, als sie ihn erblickte. Er hielt ein Pokémon auf dem Arm, ein kleines Evoli... Putzig. Das Mädchen legte den Kopf leicht schief, sah den fremden Jungen an. Ob er ein Trainer war? Er hatte auf jeden Fall ein Pokémon dabei... Das musste zwar nichts heißen, aber es war recht wahrscheinlich. Dennoch wirkte er eher so, als würde er recht unerfahren sein - was vermutlich daran lag, dass er Evoli auf dem Arm trug. Nun, vielleicht war es ja verletzt oder so, Möglichkeiten gab es da viele. "...Hallo", lächelte Marica fröhlich. Bisasam schien zumindest recht interessiert an den beiden Neuankömmlingen zu sein, sie bewegte sich langsam nach vorne, legte wie seine Trainerin den Kopf schief und sah aus großen roten Augen zu dem Pärchen auf.
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 8:43 am

„Einen schönen Abend“, erwiderte Kenji die Begrüßung und blickte das Mädchen interessiert an. Das er im Wald gleich jemandem begegnen würde, damit hatte der Junge nun nicht gerechnet. Da ihm das Mädchen aber entgegen kam war es ziemlich sicher, dass sich ihre Wege bald wieder trennen würden. Trotzdem konnte man sich ja mal ein wenig unterhalten, auch wenn sie den Wald gerade am verlassen war, würde das Mädchen vielleicht doch hier übernachten wollen. Zumindest für die erste Nacht im Freien wäre ein wenig Gesellschaft doch ganz nett. Vor allem zog aber das Bisasam seine Aufmerksamkeit auf sich. Immerhin könnte er mit ihm ein ganz neues Pokemon seinen Zeichnungen hinzufügen. „Bist du auch auf der Durchreise?“ Fragte Kenji dann freundlich, auch wenn dies wohl ziemlich offensichtlich war. Das Mädchen wirkte wie ein Trainer und diese waren ja meistens auf Reisen.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 10:49 am

"Nun, auf der Durchreise kann man nicht direkt sagen... Ich sehe mich eher ein wenig in der Umgebung um", lächelte Marica fröhlich, ehe sie den fremden Jungen interessiert musterte. Sofort fielen ihr die langen Haare auf - und schon kam in ihr das Verlangen auf, ihm durch die Haare zu wuscheln. Auch die Haarfarbe war nicht gerade üblich - aber das war ja bei Marica ebenso der Fall. Ebenso auffällig war vermutlich das schwarze Halsband, das er - oh Wunder! - um den Hals trug. Alles in allem wirkte dieser Typ ein wenig... irritierend. Er sah nicht gerade schlecht aus, aber eben nicht gewöhnlich - eher ziemlich unnormal. Vielleicht war es gerade das, was Marica an ihm reizte. "Ich bin übrigens Marica...", sagte sie dann, erzeugte eine Pause, die wohl hoffentlich dazu führte, dass der andere ebenfalls seinen Namen nannte.
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 12:04 pm

Kenji fragte sich, was sie genau damit meinte, dass sie sich die Umgebung anschaute. Die Umgebung von was denn? Hier im Wald war doch nicht sonderlich viel, sie musste also schon ein wenig gelaufen sein, aber gut. Marica also. Nun gut, ein außergewöhnliches Mädchen – zumindest vom Aussehen her – und dazu ein, zumindest für Kenji, außergewöhnlicher Name. An der kleinen Pause, die das Mädchen nun machte, konnte sich Kenji denken, was sie wollte. Aber er hätte sich so oder so vorgestellt. Nur weil er vielleicht ein wenig seltsam wirkte, war er nicht gerade unhöflich. „Mein Name ist Kenji, freut mich.“ Der Junge versuchte sich sogar an einem leichten Lächeln, scheiterte aber unglücklicherweise. So etwas gehörte nicht gerade zu seinen Stärken. „Weißt du denn schon, wo du die Nacht verbringen wirst?“ Fragte er dann einfach mal weiter, auch wenn Kenji so vielleicht ein wenig aufdringlich rüber kam.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 12:29 pm

Marica starrte den Jungen für einen Moment an. Das konnte er doch nicht so meinen, oder...? Nein, vermutlich nicht. Obwohl, zusammen mit dem verzerrten Lächeln konnte man doch schon fast so etwas in der Art vermuten... Nein, das würde sicher niemand wagen, hier mitten auf der Straße. Und für den Notfall hatte Marica ja noch ihre Pokémon... "Nun, nicht wirklich... Ich dachte, ich würde noch nach Vertania City kommen, solange es hell ist, aber das sieht wohl nicht gut aus..." "Bisa!", erklang es von unten wie zur Bestätigung. Seufzend und mit einem leichten Kopfschütteln sah Marica auf ihr Bisasam herunter, blickte dann aber wieder zu dem anderen Jungen, der sich als Kenji vorgestellt hatte, "Wieso fragst du? Jetzt sag aber ja nicht, dass du da irgendwelche Pläne hast." Leicht zwinkerte die junge Frau.
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Fr März 16, 2012 3:25 pm

Einen Moment verwirrt schaute Kenji das Mädchen an, ehe er verstand was dieses meinte. Nun gelang ihm doch kurz ein Grinsen und er lachte leise auf. „Tut mir leid, SO meinte ich das natürlich nicht. War wohl etwas unverständlich ausgedrückt, Verzeihung.“ So etwas konnte aber auch nur dem Jungen passieren, warum nur wurde er so missverstanden? Nun kam aber wieder sein eher ernster Gesichtsausdruck zum Vorschein. „Ich habe eigentlich nur gefragt, weil ich die heutige Nacht hier im Wald verbringen werde um meinen Weg morgen dann mit neuer Kraft fortzusetzen.“ Mit diesen Worten setzte er Evoli wieder ab, das nun etwas unruhig geworden war. Sogleich ging es eins, zwei Schritte auf das Bisasam zu. „Eev“ Kenji schenkte dem eher weniger Aufmerksamkeit und sprach, nachdem er sich wieder aufgerichtet hatte, einfach weiter. „Gegen ein wenig Gesellschaft neben meinem Evoli“, dabei machte er eine kurze Handbewegung auf eben dieses, „Hätte ich dabei nichts einzuwenden.“ Natürlich war ihm klar, dass man einen Fremden nicht unbedingt einfach so etwas fragte, aber einen Versuch war es nun mal Wert. Wenn Marica nein sagte, dann musste er sich noch immer ein Plätzchen suchen, an dem er die Nacht verbringen würde. Zudem wollte Kenji ja auch noch zeichnen, auch wenn er sich mittlerweile damit abgefunden hatte, dass dies wohl im Dunkeln stattfinden würde. Und er konnte es sich durchaus schwierig vorstellen, ein wildes Pokemon mit einem Lagerfeuer anzulocken, so dass man es in Ruhe zeichnen konnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Sa März 17, 2012 1:41 am

Bisasam sah das Evoli noch immer mit schiefgelegtem Kopf an, schien dann aber so sehr zu lächeln, wie ein Bisasam das eben konnte, und stupste das fremde Pokémon mit seiner Nase an. Lächelnd sah Marica dem Schauspiel zu. Wenn Bisasam dem Evoli vertraute, dann konnte das doch gar keine so schlechte Person sein, der Trainer, oder? "Na ja, ich denke, ich kann dir ein wenig Gesellschaft leisten, wenn du das möchtest. Ich schätze, heute würde ich sowieso nicht mehr weit kommen." Und da kam so ein Angebot eines Nachtlagers doch gerade recht, nicht? Das würde dann eine entspannte Nacht werden, die recht früh begann, mit ein wenig - hoffentlich netter - Gesellschaft, aber der Junge wirkte durchaus so. Und wenn nicht, dann konnte Marica sich dann ja immer noch aus dem Staub machen, das war ja kein Problem...
Nach oben Nach unten
avatar
Kenji
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 38
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Sa März 17, 2012 4:35 am

Kenji merkte erst auf, als sein Evoli mit einem aufgeregtem „Eev“ leicht nach hinten sprang und sich an seine Beine drückte. Brei Fremden war es immer etwas ängstlich, und wenn es dann auch noch ein, für seine Verhältnisse großes Pokemon war, dann war es wohl kein Wunder, wenn es so reagierte. Mit der Zeit würde sich das aber legen, wenn es sich an das Bisasam gewähnt hätte, wenn dazu denn Zeit sein würde. Kenji lächelte in sich hinein, Evoli schaffte es immer wieder sein Herz zu erfreuen. Nach außen wirkte er trotzdem nicht allzu amüsiert und richtete seine Aufmerksamkeit sogleich wieder auf das Mädchen. „Das würde mich sehr freuen.“ Erneut strich sich ein leichtes Lächeln auf Kenjis Lippen. So seltsam wie er wirken musste, hätte er nicht damit gerechnet. Aber für den Beginn seiner Reise war es wohl ganz praktisch jemand anderes dabei zu haben, auch wenn es vielleicht nur für ein paar Stunden war. Vielleicht konnte Marica ihm auch ein paar Tipps geben, sie schien schon etwas erfahrener zu sein, auch was ihr Pokemon betraf. „Kennst du einen guten Platz, an dem wir unser Lager aufschlagen können?“ Fragend schaute er Marica an, auch wenn er das nicht glaubte, immerhin schien das Mädchen hier auch fremd zu sein. Aber nun hatte es der Junge auch nicht mehr so eilig. Wenn Kenji sie fragte, würde Marica sicher nichts dagegen haben, dass er ihr Bisasam zeichnete. Höchstens Bisasam selbst, aber auch dieses schien recht freundlich zu wirken.
Nach oben Nach unten
avatar
Marica
»Newbie«
Anzahl der Beiträge : 33
PokeDollar : 41
Anmeldedatum : 02.03.12

BeitragThema: Re: Route 2 Sa März 17, 2012 7:36 am

"Nun, vielleicht nicht mitten auf dem Weg, was?", grinste Marica. "Sonst... Ich weiß nicht, ich kenne mich hier nicht gerade gut aus. Vielleicht sollten wir ein Stück in den Wald hinein gehen und dort einen netten Fleck suchen." Marisa lächelte fröhlich. "Es sei denn, du hast eine bessere Idee. Eine kleine Hütte hier im Wald oder so." Marica wäre auf jeden Fall für den Wald. Freie Natur, schön schattig, wilde Pokemon... Dort mangelte es an nichts. Und offenbar hatte Kenji wirklich keine bessere Idee. "Also los, komm schon", grinste sie und sah herunter zu Bisasam, das ein wenig verwundert wirkte - wohl wegen des verschreckten Evolis. "Und du auch, Bisasam. Komm, wir suchen uns ein Lager im Wald!" "Bisa!", war die einzige Reaktion des Pokemons, dann verschwand es mitsamt seiner Trainerin im Vertania Wald.

Marica, Kenji >>> Vertania Wald
Nach oben Nach unten
avatar
Azura Skye
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 177
PokeDollar : 172
Anmeldedatum : 08.05.12

BeitragThema: Re: Route 2 Sa Jun 23, 2012 6:51 am

<--- Vertania Arena

    Azura ließ sich von Silvers Worten nicht verunsicher und rannte ihm sofort nach. Sie kam sich ein wenig wie ein Fukano vor, so wie sie diesem Deppen hinterher lief. Also beschleunigte sie und rannte mit ihren erstaunlich langen Beinen an ihm vorbei. Sie zwinkerte ihm zu und joggte ein Weile neben ihm, bevor sie an ihm vorbei zog. Beim vorbei laufen winkte sie frech und machte letztendlich an einer Lichtung halt. Mit einem frohen Lächeln auf den Lippen wartete sie auf den Rothaarigen. "Hast dir Zeit gelassen!" Rief sie ihm zu bevor sie ihr Igelavar aus dem Pokéball ließ.


Zuletzt von Azura Skye am Sa Jun 23, 2012 7:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Silver
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 108
PokeDollar : 106
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Route 2 Sa Jun 23, 2012 7:40 am

---> Vertania City

Silver kam sich dabei ein wenig albern vor, als Azura an ihm vorbeirannte. Bei all dem Training seiner Pokémon, hatte er sein eigenes Training vernachlässigt. Allerdings war das für ihn nie sonderlich wichtig gewesen. Auf was sie mit ihrem Igelavar wollte, konnte er sich jedoch keinen Reim machen.
Er musste es schaffen ein wenig Vorsprung zu gewinnen. Daher zückte er den Pokéball seines Iksbat und warf ihn in die Luft.
"Iksbat, Dunkelnebel!"

Von dem Iksbat sah man nicht mehr viel, bevor die ganze Gegend in einen dunklen Nebel gehüllt wurde. Silver nutzte die Gelegenheit, in der Azura ihn nicht sehen konnte, um zu entkommen.

---> Vertania Wald
Nach oben Nach unten
avatar
Azura Skye
»Pokemon Anfänger«
Anzahl der Beiträge : 177
PokeDollar : 172
Anmeldedatum : 08.05.12

BeitragThema: Re: Route 2 Sa Jun 23, 2012 8:01 am

    Azura dachte Silver würde auf Route 2 seine Pokémon trainieren. Doch es schien, als hätte sie falsch gedacht, denn der rothaarige Schnösel befahl seinem Pokémon Dunkelnebel einzusetzten. Azura wurde das zu albern. Dieser Kerl hatte echt ein Problem. Begleitet von ihrem Igelavar und ihrem Libelldra machte sie sich auf den Weg zum Vertania Wald. Dem Drecksack würde es ohne ihr doch langweilig werden. Oder ... ? Beleidigt ging sie die Route 2 entlang. Die Wahrheit war wohl eher, dass Azura ohne Silver langweilig werden würde, doch das konnte sie sich nicht eingestehen. Diesmal müsste er ihr schon hinterher laufen. Trotzig betrat sie den Wald mit einer vagen Ahnung, dass Silver den Weg genommen hatte.


---> Vertania Wald
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Route 2

Nach oben Nach unten

Route 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon World :: 
 :: Kanto :: Vertania City
-